Theologie-Systematisch
Theologische Anthropologie
§ 3. Die Geschöpflichkeit des Menschen
V. Kulturelle Aspekte des Lebens

Übersicht

0.   Kultur - allgemein                                                                             (Texte)
1.   Arbeit(slosigkeit)/Wirtschaft/Finanzen                                            (Texte)
2.   Macht/Politik/Demokratie/Recht/Autorität/Strafe
3.   Wert/e/Wertorientierung/Wertewandel/Wertordnung
4.   Religiosität
5.   Ästhetische Erfahrung/Schönheit/Kunst/Feiern/Kultur/Ikonen/Ritual/Symbol
      a. Allgemein 
      b. Bildhauerei

6.   Kirche und Kunst
7.   Kleidung
8.   Nahrungsaufnahme/Esskultur
9.   Malerei/bildende Kunst
            (vgl. auch Maler)
10. Musik                                       (vgl. auch Komponisten)                  (Texte)
11. Literatur                                   (vgl. auch Literaten)
12. (Schau)Spiel/Theater
13. Tanz
14. Sprache/Kommunikation
15. Wissen(schaft)
16. Architektur/Wohnen/Raum/Heimat

17. Technik/IT/Roboter
18. Sport
19. Gesellschaftliche Wirklichkeit und Selbsterfahrung/christliche Zeitgenossenschaft
20. Fiktionalität/virtuelle Realität
21. Geschichte/Geschichtsphilosophie/Geschichtstheologie
22. Nachbarschaft/Fremde/Migration
23. Katastrophen
24. Tabu
25. Lebenskunst


V.   Kulturelle Aspekte des Lebens
0.     Kultur - allgemein

A. FERENCZ, Theologie der Kultur. Kultur der Theologie? in: Die Evangelische Diaspora 79 (2010) 74-85;

G. GILSON, Les cultures et l'Esprit, in: Chemins de dialogue (2005) 25, 37-45;

R.K. GNUSE, The tale of Babel : parable of divine judgment of human cultural diversification? in: Biblische
    Zeitschrift 54 (2010) 229-244;

C.v.d. KOOI, The concept of culture in Abraham Kuyper, Herman Bavinck, and Karl Barth, in: Crossroad
    discourses between Christianity and culture (FS Hendrik M. Vroom) Amsterdam-New York, NY 2010,    
    37-51;

J.v. LÜPKE, Kultur des Menschen : Überlegungen zur Geschöpflichkeit des Menschen zwischen Natur und
    Kultur, in: Glaube und Denken 25 (2012)
137-154;

H. MAIER, Verlust des Sakralen? : Liturgie und Kultur, in: Stimmen der Zeit 230 (2012) 110-120;

I. REUTER, Christliche Botschaft vs. populäres Geplänkel? : zum Zusammenhang von Form und Inhalt in
    der theologischen Diskussion um die populäre Kultur/Chr. TIETZ-STEIDING, Absender ungenannt? :
    Antwort auf die Kritik von Ingo Reuter an meinem Beitrag "Christliche Motive in populärer Kultur",
    beide in: Evangelische Theologie 65 (2005) 234-237/238-240;

Th. STERNBERG, Kultur nicht nur in evangelischer Perspektive : zu einer Denkschrift von EKD und VEF,
    in: Catholica <Münster> 58 (2004) 40-53;

K. STOCK, Wischt die Kunst den Staub von der Seele? Zum Verhältnis von Protestantismus und Kultur, in:
    Leben und Kirche (FS W. Härle) hg. v. U. Andrée (Marburger theologische Studien 70) Marburg 2001,
    317-329;

M. THURNER, Cultura agri intellectualis : der gemeinsame Ursprung von Religion und Kultur nach Niko-
    laus von
Kues, in: Jahrbuch für Religionsphilosophie 3 (2004) 59-83;


1.   
Arbeit(slosigkeit)/Wirtschaft/Finanzen

AMOSINTERNATIONAL 5 (2011) 2 (3-5: Emunds, Bernhard: Arbeiterfrage reloaded : 120 Jahre nach Re-
    rum Novarum/5-11: Jähnichen, Traugott: Teilhabegerechtigkeit als sozialethisches Leitbild : gegen die zu-
    nehmende Ungleichheit in der postindustriellen Arbeitsgesellschaft/12-18: Möhring-Hesse, Matthias: Wenn
    Erwerbsarbeit zur Hauptsache wird : zu den destruktiven Folgen der Subjektivierung und Entgrenzung der
    Arbeit/19-26: Schneider, Martin: Der Trend zu prekärer Beschäftigung : eine Diagnose aus sozialethischer
    Perspektive/36-41: Demele, Markus: Dach, nicht Regenschirm für globale Arbeitnehmerrechte : die De-
    cent Work Agenda der Internationalen Arbeitsorganisation/42-48: Zingel, Heribert: Liberalisierung - Pri-
    vatisierung - Deregulierung : der Wandel der Arbeit im sambischen Kupferbergbau/27.30-35: Hengsbach,
    Friedhelm: Gerechter Lohn - was soll das sein? : für eine andere Verteilung der unternehmerischen Wert-
    schöpfung);

H. BACKES, Erwerbsarbeit im Wandel, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 64 (2012) 369- 
    374;

G.K. BECKER, Vom langen Abschied des Homo oeconomicus : das defizitäre Leitbild neoliberaler Ökono-
    mie und die Ethik des Respekts, in: Evangelium und Kultur. Begegnungen und Brüche (FS Michael Sie-
    vernich SJ) Fribourg-Stuttgart 2010, 299-314;

B. BLEYER/B. LAUX, Auf der Seite der Arbeitnehmerbewegung : 30 Jahre "Laborem exercens" ; biogra-
    phischer Hintergrund, politischer Kontext, inhaltliche Akzente, in: Stimmen der Zeit 229 (2011) 591-601;

N. BLÜM, Die Moderne als Grenzbeseitigung : über Ideologien der Arbeit, Technik und Selbstherrlichkeit,
    in: Die Neue Ordnung 60 (2006) 111-122;

Chr. BREITSAMETER, Übertreibung als Methode : zur Frage nach dem systematischen Ort des "homo oe-
    conomicus", in: Ethica 14 (2006) 131-145;

BULLETIN DE LITTERATURE ECCLESIASTIQUE 111 (2010) (5-12: Dagras, Michel: Travail et vulné-
    rabilités/13-22: Pic, Emmanuel: La relation comme fondement de la dignité de la personne/23-30: Fehren-
    bach, Jean M.: Le travail dans la Bible : remarques d'ordre sémantique sur le vocabulaire du travail dans la
    langue hébraïque/31-44: Quintard, Bernard: De "Laborem exercens" à "Caritas in veritate"/45-54: Perrou-
    in, Jean Y.: La dignité de la personne et le travail marchand/63-80: Monnoyer-Longé, Marie C.: Interpel-
    lons les équipes dirigeantes d'entreprise sur les formes du travail salariè!);

W.J. COLLINGE, "Doing well a thing that is well worth doing" : teaching Dorothy L. Sayers on work, in:
    Horizons 33 (2006) 101-110;

CONCILIUM 47 (2011) (482-491: Sung, Jung M.: Religion und Ökonomie : Schnittstellen/491-499: Borg-
    man, Erik: Die kapitalistische Ökonomie und der Gott der Nächstenliebe : einige theologische Überlegun-
    gen/500-510: Dussel, Enrique: Ökonomie und Eucharistie/511-519: Iguíñiz Echeverría, Javier: Wirtschaft
    und Entwicklung als Freiheit/520-527: Lasida, Elena: Eine Wirtschaft des Bundes und der Verheißung/
    528-536: Míguez, Néstor O.: Für eine Wirtschaft, die Gnade kennt/536-545: Lamberigts, Mathijs: Jerusa-
    lem und Babylon : die Lehre des Augustinus von den zwei Städten in ihrem Kontext/546-554: Praetorius,
    Ina: Die Ökonomie der Geburtlichkeit : eine postpatriarchalische Perspektive/554-564: Verstraeten, Johan:
    Die Ökonomie überdenken - ein Anliegen der Liebe oder der Gerechtigkeit? : das Kompendium der Sozi-
    allehre der Kirche und die Enzyklika "Caritas in veritate"/564-569: Raguer i Suñer, Hilari: Von der Öko-
    nomie zur Oikonomía/590-593: Kunze, Axel B.: Neues "Kapital" im Angesicht der Krise);

J.J. DAVIS, Will there be new work in the new creation? in: Evangelical review of theology 31 (2007) 256-
    273;

EVANGELISCHE ASPEKTE 20 (2010) (4-8: Große Kracht, Hermann J.: Arbeit und Demokratie : Ge-
    schichte und Perspektiven eines unauflöslichen Verhältnisses/9-13: Grau, Werner: Sozialstaatliche Markt-
    wirtschaft : wie eine Gesellschaft, der Arbeit ausgeht, demokratisch bleiben kann/14-17: Strauwitz, Jürgen
    von: The laugh is always on the loser : die unerträglichen Lügen des Neokapitalismus/18-22: Hollweg,
    Arnd: Theorie versus Lebenspraxis : Arbeit und Wirtschaft im sozialen Leben heute);

A. FISCH u.a., Arbeit - ein Schlüssel zu sozialer Gerechtigkeit : Bericht ; zum 21. Forum Sozialethik vom 05.
    bis 07.09.2011 in Schwerte, in: Amosinternational 5 (2011) 4,
50-52;

A. FOITZIK, Was ist Arbeit wert? in: Herder-Korrespondenz 60 (2006) 55-57;

Th. FORNET-PONSE, Zivilisation der Armut : gibt es Wohlstand ohne Wachstum? in: Stimmen der Zeit
    229 (2011) 542-552;

St. GÄRTNER, Pastoral in der Fremde? : zum Bedarf von Wirtschaft und Management an Theologie und
    Spiritualität, in: Theologische Revue 107 (2011) 91-104;

J.C. GERTZ, "Im Schweiße deines Angesichts ..." : alttestamentliche Perspektiven zum Thema "Sinn der
    Arbeit - Ethos der Arbeit", in: Alttestamentliche Wissenschaft und kirchliche Praxis (FS Jürgen Kegler)
    Berlin-Münster 2009, 267-283;

R.S. GNANAKAN, A Christian meaning of work, in: Biblical theology and missiological education in Asia.
    Essays in honour of the Ref. Dr. Brian C. Wintle, Bangalore 2011, 402-414;

D.W. GRIESINGER, The theology of work and the work of Christian scholars, in: Christian scholar's re-
    view 39 (2010) 291-304;

A. HALBMAYR, Kreutzer, Ansgar, Arbeit und Muße : Studien zu einer Theologie des Alltags, in: Salzburger
    theologische Zeitschrift 16 (2012) 
153-155;

M. HENGEL, Die Arbeit im frühen Christentum,in: DERS., Studien zum Urchristentum. Kleine Schriften
    VI (WUNT 234) Tübingen 2008, 424-466 (zuerst in: Theologische Beiträge 17 (1986) 174-212);

R. HOPPE, "Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen" : zur Bedeutung der "Arbeit" im Neuen Testa-
    ment/Th. PRÜGL, Ora et labora : Theologie der Arbeit im antiken und mittelalterlichen Mönchtum?/Chr.
    STOLL, Die Geburt des modernen Kapitalismus aus dem Geist des Calvinismus : Max Webers "Protestan-
    tische Ethik" wiederlesen
/U. NOTHELLE-WILDFEUER, Arbeit - cantus firmus kirchlicher Sozialver-
    kündigung
, alle in: IKZ "Communio" 40 (2011) 92-103/104-114/115-126/127-137;

J. HÜBNER, Wie viel "Sand im Getriebe" verträgt der Finanzmarkt? : sozialethische Implikationen einer Be-
    steuerung von Finanztransaktionen - zehn Thesen, in: Deutsches Pfarrerblatt 111 (2011) 608-610;

T.G. KARDONG u.a., Work and prayer, in: The American Benedictine review 62 (2011) 430-453; (430-
    442: Work is prayer: not! / Terrence G. Kardong. - 442-453: Work and prayer: how do they go together?
    Living monastic culture out of a spirit of leisure / Michael Hochschild in conversation with Bernhard Ec-
    kerstorfer)

A. KREUTZER, Arbeit als Religion? in: Theologisch-praktische Quartalschrift 159 (2011) 177-186;

G. LAUSCHER, Ruhe in der Arbeit, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 64 (2012) 225- 
    226;

E. MACK, Arbeit als Beteiligungsrecht, in: Amos 1 (2007) 11-17;

T. MEIREIS, Erwerbsarbeit und gesellschaftliche Integration, in: Zeitschrift für evangelische Ethik 50
    (2006) 197-215;

O. MERK, Arbeiten : zu Begriff und Thematik von ergazesthai in den beiden Thessalonicherbriefen, in:
    Fragmentarisches Wörterbuch. Beiträge zur biblischen Exegese und christlichen Theologie (FS H. Balz)
    Stuttgart 2007, 19-25;

W. OBERRÖDER, Arbeiten um zu leben - leben, um zu arbeiten? Pastoraltheologische Ansätze zum Ar-
    beitsverständnis, in: Klerusblatt 86 (2006) 90-94;

St.R. PALMQUIST, Toward a Christian philosophy of work : a theological and religious extension of Han-
    nah Arendt's conceptual framework, in: Philosophia Christi 11 (2009) 397-419;

J. PICHLER, Arbeit und Arbeitsethos im Neuen Testament : Positionen und Entwicklungen, in: Studien
    zum Neuen Testament und seiner Umwelt 29 (2004) 5-21;

D. SÄNGER, Ist Arbeit nur das halbe Leben? Zu einem vernachlässigten Aspekt von 'Leben' im Neuen Tes-
    tament, in: E. HERMS (Hg.), Leben. Verständnis - Wissenschaft - Technik. Kongreßband des XI. Euro-
    päi
schen Kongresses für Theologie 15.-19. September 2002 in Zürich, Gütersloh 2005, 257-276;

P.F. SEELE/L. ZAPF, "Just a banker doing God's work" : ist grenzenloses Profitstreben vereinbar mit We-
    bers These der protestantischen Ethik und dem Geist des Kapitalismus? in: Ethica 19 (2011) 307-326;

F. SEGBERS, Biblische Erinnerungen an eine andere Zukunft der Arbeit, in: Wege zum Menschen 57
    (2005) 91-104;

C. TOOLIN, A theology of work, in: Homiletic and pastoral review 106 (2006) 6, 49-56;

P. TREIER/C. TREIER, Im Spannungsfeld der Geschlechter : die Welt der Arbeit, in: Renovatio 61 (2005)
    4, 40-55; 

B. WIELENGA, Biblical lessons regarding labour, in: Encounters with the word (FS Aloysius Pieris) Co-
    lombo u.a. 2004, 619-628;

DER WIRTSCHAFTLICHE ERFOLG und der gnädige Gott : christliche Arbeitsmoral, Sozialstaat und Glo-
    balisierung ; Texte zum Symposium "Zwischen Grossmünster und Paradeplatz" vom 19. Januar 2007 in
    Zürich, Zürich 2007 (11-16: Fischer, Johannes: Gemeinsame Aufgaben im Blick nach vorn/17-38: Voigt,
    Friedemann: An der Wiege des modernen Wirtschaftsmenschen : Max Webers "Protestantische Ethik" im
    historischen Kontext und ihre Bedeutung für eine Wirtschaftsethik heute/39-50: Campi, Emidio: Erbe und
    Wirkung der Zürcher Reformation/51-65: Wallimann, Thomas: Die katholische Soziallehre und die Ar-
    beitswelt der Zürcher Katholikinnen/77-82: Reich, Ruedi: Christliche Wirtschaftsethik - Aufgabe der Kir-
    che : Überlegungen auf dem Hintergrund der Zürcher Reformation/83-87: Hasler, Peter: Ethische Prinzi-
    pien des Wirtschaftens in einem globalen Markt/89-106: Ulrich, Peter: Die Herausforderungen der christ-
    lichen Arbeits- und Sozialethik durch die Globalisierung der Wirtschaft/125-128: Zihlmann, René: Ko-
    operation ist die Norm, Alleingang die Abweichung);

WORK AND HUMAN DIGNITY in the context of globalisation : international expert-seminar on the occa-
    sion of 100 year Radboudstichting, Budel 2007 (19-23: Martino, Renato R.: Work and human dignity in
    the social doctrine of the Church/27-46: Loose, Donald: Introduction: in search of a global common good/
    49-61: Peccoud, Dominique: Decent work versus financial markets/62-79: Zamagni, Stefano: Positional
    competition and jobless growth : the role of civil economy/80-89: Bouckaert, Luk: Ethical opportunities
    in global markets/90-107: Draulans, Veerle: Civil society organisations, self interest and the common
    good/111-120: Wissink, Jozef: Individualising global culture and its impact on the conditions of work/
    121-135: Bernal Restrepo, Sergio: Globalisation seen from the other side/136-151: Franco, Fernando:
    Identity and human dignity in a multicultural context/155-168: Hoogen, Toine van den: Human dignity:
    the birthright of the destitute : between social deontology and individual preferences/169-181: Kennedy,
    Terence: Human rights and the Catholic tradition/182-195: Mantovani, Mauro: The dignity of human
    work according to the "Compendium of the social doctrine of the Church");

ZEITZEICHEN 12 (2011) (18-20: Kosch, Stephan: Die Zeit wird knapp : Massenarbeitslosigkeit wird ver-
    schwinden. Doch das schafft neue Probleme/21-23: Blank, Beatrice: Job mit Jo-Jo-Effekt : Leiharbeiter
    sind die Tagelöhner der Moderne ; sie leben in permanenter Zukunftsangst/24-26: Willms, Beate: Stolper-
    fallen auf dem Dritten Weg : Leiharbeiter in der Altenpflege, Prozesse um das Streikrecht - die Kirche als
    Arbeitgeber/27-29: Meireis, Torsten: Drei Irrtümer über die Arbeit : "Arbeit macht das Leben süß ... der
    nur hat Bekümmerniß, der die Arbeit haßt"/30-33: Wegner, Gerhard: Ermutigung statt Hartz IV : Ge-
    spräch mit dem Sozialethiker Gerhard Wegner über die Zukunft von Langzeitarbeitslosen und die notwen-
    dige Reform ihrer Betreuung);
 

2.    Macht/Politik/Demokratie/Recht/Autorität/Strafe

U. ALTERMATT, Befindet sich die Christliche Demokratie in Westeuropa in einer Krise? in: Schweizerische
    Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 107 (2013)
225-234;

W. BERGSDORF, Politik und Charakter, in: Die Neue Ordnung 68 (2014) 124-129;

A. COSKUN, Perikles und die Definition des Bürgerrechts im klassischen Athen : neue Vorschläge zu Inhalt,
    Zeitpunkt, Hintergrund und Auswirkung seines Bürgerrechtsgesetzes, in: Historische Zeitschrift 299 (2014)  
   1-35:

St. EISEL, Zur Politikfähigkeit des "C", in: Stimmen der Zeit 230 (2012) 333-341;

L.M. ENGLISH, An analysis of power in the writing of Mechtild of Magdeburg, in: Feminist theology 14
    (2006) 189-204;

R. FELDMEIER, Die zu herrschen scheinen : Gottes Diener und Hure Babylon: weltliche Macht im Neuen
    Testament/M. JOSUTTIS, Zwanghafte Versteckspiele : Umgang mit Macht in der evangelischen Kirche/
    Chr. BAUER-JELINEK, Halbe-halbe : Männermacht und Frauenmacht, alle in: Zeitzeichen 6 (2005) 9,
    26-30/30-32/36-39;

F.W. GRAF, Es gibt keine christliche Politik : Gespräch mit dem Münchner Theologen Friedrich Wilhelm
    Graf über politische Äußerungen evangelischer Bischöfe und Synoden sowie über Parteien, die sich christ- 
    lich nennen, in: Zeitzeichen 15 (2014)
1, 44-47;

H.J. GROßE KRACHT, Deutliche Kontinuitäten und eine klare Neubestimmung : eine Sichtung lehramtlicher
    Dokumente zur modernen Demokratie, in: Theologische Quartalschrift 193 (2013) 
64-80;

J. HARRIS, John Paul II challenge to democracy, in: The Irish theological quarterly 71 (2006) 223-241;

N. LAMMERT, Politik und Religion : Erwartungen und Ansprüche, in: Ökumenische Rundschau 62 (2013)  
    309-319;

G. LUF, Die Begründung des Rechts aus der Perspektive der (kantischen) Philosophie, in: Philosophisches
    Jahrbuch 118 (2011) 402-412;

MACHT UND OHNMACHT. Vorlesungen und Festvortrag der Salzburger Hochschulwochen, 30. Juli bis
    5. August 2007 an der Universität Salzburg, Innsbruck-Wien 2007 (9-30: Ackermann, Lea: Die Ohnmacht
    der Mächtigen - die Macht der Ohnmächtigen/31-60: Luckmann, Thomas: Macht und Ohnmacht des Men-
    schen, insbesondere unter religionssoziologischem Aspekt/61-71: Stubenrauch, Bertram: Sieger oder Op-
    fer? : Deutungen des Kreuzes Jesu in der Theologiegeschichte/72-81: Stubenrauch, Bertram: Kenotische
    Allmacht - zur Rede vom Kreuz heute/82-95: Nothelle, Claudia: Fernsehen - Macht - Politik/96-119: La-
    schet, Armin: Demografischer Wandel, Integration, globale Herausforderungen : ist der Staat überfor-
    dert?/120-164: Lenssen, Jürgen: Die Macht der Bilder/165-201: Valentin, Joachim: Macht Sprache Gott :
    Navigationsangebote in Bilder- und Buchstabenmeeren/224-236: Köhler, Kristell: Wer bin ich? : Macht
    und Mächte in der Offenbarung des Johannes);

A. NIEDERBERGER, Freiheit und Recht : zur philosophischen Bedeutung der Demokratie, in: Philosophi-
    sches Jahrbuch 118 (2011) 21-38;

U. RUH, CDU: Christliches im neuen Grundsatzprogramm, in: Herder- Korrespondenz 61 (2007) 387-389;

H.J. SANDER, Das Zwei-Körper-Problem der Menschenrechte und die zwei Körper Christi : ein politisch-
    theologisches Lehrstück in Sachen Macht, in: Stimmen der Zeit 229 (2011) 629-636;

H. SCHLÖGEL, Demokratie lebt von und mit Tugenden/H. OBERREUTER, Krise der Demokratie?/E.
    TEUFEL, Europa in eine bessere Verfassung bringen/J. KLOSE, Das Unbehagen an der Demokratie, alle
    in: IKZ "Communio" 40 (2011) 338-348/323-332/333-337/349-358;

S.A. STRUBE, Rechtsextremismus als Forschungsthema der Theologie? : aktuelle Studien und eine kritische
    Revision traditionalismusaffiner Theologien und Frömmigkeitsstile, in: Theologische Revue 110 (2014)
 
    179-194;

F.P. VILJOEN, Power and authority in Matthew's Gospel, in: Acta theologica 31 (2011) 329-345;

F. VOUGA, Politik : eine kleine neutestamentliche Apologie  Fragmentarisches Wörterbuch. Beiträge zur
    biblischen Exegese und christlichen Theologie (FS H. Balz) Stuttgart 2007, 314-325;

St. WALDRON, Hans Urs von Balthasar's theological critique of nationalism, in: Political theology 15 (2014) 
    406-420;

ZEITZEICHEN 16 (2015) 3 (24-26: Huizing, Klaas: Satire statt Strafe : der gecoachte Gott hat seine Zornes- 
    falten geglättet/27-29: Bezzel, Hannes: Von Bildern und Zerrbildern : der "strafende Gott" im Alten Testa- 
    ment/30-32: Fuhrer, Urs: Zwischen Konsequenz und Strafe : Kinder müssen lernen, dass ihr Verhalten Fol- 
    gen hat/33-35: Schlieter, Kai: Verrohung hinter Gittern : warum Haftstrafen die Gesellschaft nicht sicherer
    machen/36-39: Merkel, Reinhard ; Kosch, Stephan ; Wandel, Jürgen: Ein Angebot zur Sühne : Gespräch
    mit dem Strafrechtler und Rechtsphilosophen Reinhard Merkel über den Sinn der Strafe und ihre Grenzen);

3.    Wert/e/Wertorientierung/Wertewandel/Wertordnung

AMOS (2006) 4 (3-10: Höhn, Hans J.: Verkannt oder überschätzt? : zum fragwürdigen Mehrwert der Wer-
    te/11-18: Schramm, Michael: Der Preis der Werte : wirtschaftsethische Notizen/19-25: Bohrmann, Tho-
    mas: Mehr als nur Unterhaltung : Wertediskurse im Leitmedium "Fernsehen"/26-35: Nassehi, Armin:
    "Die Frage ist, wie sich Werte in lebbare P
raxisformen implementieren lassen" : Gespräch mit Armin
    Nassehi über Werte und Wertediskurse aus soziologischer Sicht/36-38: Arntz, Klaus: "Du bist Deutsch-
    land!" : Anmerkungen zu einem aktuellen Vorschlag/39-43: Güllner, Manfred: "Es gibt einen deutlichen
    Unterschied zwischen den Jüngeren und den Älteren" : Fragen an Manfred Güllner zum Wertewandel);

M. BEINTKER, Gehen wir einer wertlosen Gesellschaft entgegen? in: Glaube - Freiheit - Diktatur in Europa
    und den USA (FS Gerhard Besier) Göttingen 2007, 219-233;

W. BRAUN, Die dunklen Abgründe der Werte, in: Theologisches 35 (2005) 479-486;

A. CHRISTOPHERSEN, Werte in Zeiten der Bindungslosigkeit : theologische Ethik und ihr Anforderungs-
    profil, in: Evangelische Aspekte 16 (2006) 52-57;

Th. EGGENSPERGER, "Die wahre Wertordnung" : Herausforderung für das heutige Europa, in: Angelicum
    84 (2007) 589-597;

J.R. FONTAINE u.a., Consequences of a multidimensional approach to religion for the relationship between
    religiosity and value priorities, in: The international journal for the psychology of religion 15 (2005)
    123-144;

H. GLEIXNER, Was sind Werte wert? : ethische Bemerkungen zu einem strapazierten Begriff, in: Theolo-
    gie und Glaube 94 (2004) 400-415;

L. GROPPE u.a. (Hgg.), "Höllensturz und Hoffnung: warum unsere Zivilisation zusammenbricht und wie sie
    sich erneuern kann". - Verlag Olzog, München 2013, in: Theologisches 44 (2014) 185-191;

Chr. HAIDINGER, Wie ewig gültige Werte in die jeweilige Zeit übersetzt werden können, in: Ordensnach-
    richten 47 (2008) 36-39;

M. HAINZ, Auf der Suche nach der Seele Europas. Ergebnisse der dritten europäischen Wertestudie, in:
    Stimmen der Zeit 220 (2002) 564-567;

U. HEMEL, "Wirtschaften hat mit Wertschöpfung zu tun" : ein Gespräch mit dem Unternehmer und Theo-
    logen Ulrich Hemel, in: Herder-Korrespondenz 60 (2006) 16-20;

A. HÖLSCHER, Leitlinien zur Orientierung in der Gesellschaft : ein Wörterbuch zum Thema "Werte"/M.
    HOCHHUTH, Die alltägliche Volksabstimmung : der Juristenstreit um die "Tyrannei der Werte", beide
    in: Evangelische Aspekte 16 (2006) 10-14/14-18;

 B. LAUX, Wert der Werte. Zur Bedeutung und Tragfähigkeit des Wertkonzepts in der pluralen Gesell-
    schaft, in: Stimmen der Zeit 220 (2002) 507-518;

J. MAAß, Werte und Geld 2013, in: Ethica 21 (2013) 1, 3-8;

E. MacDONAGH, Give beauty back : art, morality and mission, in: The Irish theological quarterly 70
    (2005) 31-44;

W. OCKENFELS, Vom Wirrwarr der Werte, in: Die Neue Ordnung 59 (2005) 242-243;

M. PLATHOW, Das Werte-Thema. In kirchlichen Äußerungen und reformatorischer Wirklichkeitsdeutung,
    in: Deutsches Pfarrerblatt 102 (2002) 107-112;

A.M. RAUCH, Christliche Wertevermittlung als Aufgabe Politischer Bildung, in: Die Neue Ordnung 60
    (2006) 362-376;

M. RING, Wertewandel in Europa, in: Internationale kirchliche Zeitschrift 96 (2006) 181-193;

A. RÖDDER, Wertewandel im geteilten und vereinten Deutschland, in: Historisches Jahrbuch 130 (2010)
    421-433:

A. SCHAVAN, Eine aufgeklärte Gesellschaft braucht Werte : Politik und kultureller Zusammenhalt in einer
    modernen Gesellschaft, in: Evangelische Aspekte 15 (2005) 4, 11-16;

W. SCHLAFFKE, Wertewandel - Herausforderung für Schule und Elternhaus, in: Katholische Bildung 109
    (2008) 3-18;

Spes christiana 20 (2009) (11-30: Noack, Winfried: Wertekonstanz und Normenwandel/31-48: Gensicke,
    Thomas: Die Jugend: Zeitgeist und Wertorientierungen : oder: Neues über die "pragmatische Generation"/
    49-62: Bochmann, Andreas: Werte für Ehe und Familie im Wandel/63-73: Pöhler, Rolf J.: "Was die Welt
    im Innersten zusammenhält"? : die Rolle der Religion bei der Begründung und Vermittlung von Werten/
    75-85: Rolly, Horst F.: Weltbürgertum und Wertepluralismus/87-108: Gennerich, Carsten: Wie Werte den
    Glauben formen : zum Verhältnis von Erfahrung, Werteorientierung und Glaubensverständnis/109-130:
    Ziebertz, Hans G.: Bildung in Religion und Werten);

H. WAHL, Seelsorge zwischen Moral und Evangelium : soll kirchliches Handeln Werte vermitteln? in:
    Trierer theologische Zeitschrift 114 (2005) 318-330;
 

4.    Religiosität

H. KÄMPFER, Nun sag, wie hast du's mit der Religion?/D. SEILER, Religion, gesund oder krank? in: We-
    ge zum Menschen 58 (2006) 428-440/441-455;

K. KIEßLING, Religion als Risiko? : theologische Skizzen zu einem Menschen-Bild mit Konsequenzen, in:
    Transformationen 1 (2001) 32-76;
 

5.    Ästhetische Erfahrung/Schönheit/Kunst/Feiern/Kultur/Ritual

a.    Allgemein

Th. AHRENS, Kirchenkunst und die sozialen Verhältnisse, in: Religionsunterricht an höheren Schulen 54
    (2011) 208-225;

R. ALLBEE, Christ witnessing to culture : toward a new paradigm between Christ and culture, in: Stone-
    Campbell journal 8 (2005) 17-33;

Chr. ALBRECHT, Kunst und Religion : ein Forschungsüberblick, in: International journal of practical
    theology 8 (2004) 251-287;

P. BAHR, Riss im Wirklichen : warum sich die Kirche für die Kunst interessieren sollte, in: Zeitzeichen 6
    (2005) 43-45;

P. BAHR/H. LANGBEIN, Freiheit der Kunst und Rücksichtnahme auf religiöse Empfindungen : eine neu
    entfachte Debatte, in: Kirchliches Jahrbuch für die Evangelische Kirche in Deutschland 134 (2007) 181- 
    199;

E. BARILIER, "La beauté sauvera le monde", in: Nova et vetera 83 (2008) 41-55;

U. BARTH, Religion und ästhetische Erfahrung, in: Subjektiver Geist. Reflexion und Erfahrung im Glauben
    (FS T. Koch) hg.v. K-M. Kodalle, Würzburg 2002, 103-126;

J. BEGBIE, The Holy Spirit at work in the arts : learning from George Herbert, in: Interpretation 66 (2012)
    41-54;

K. BERGDOLT, Ästhetik und Schönheit : historische und aktuelle Aspekte des Schönheitswahns/J.
    SPLETT, An-Blick des Schönen : zum Dienst der Kunst, beide in: Zeitschrift für medizinische Ethik 52
    (2006) 115-126/183-190;

K. BERNER, Leerstelle Schönheit : theologisch-philosophische Überlegungen im Anschluss an Kants Analy- 
    tik des Schönen, in: Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 56 (2014) 306- 
    330;

R.R. BERNIER, The economy of salvation : narrative and liminality in Rembrandt's Death of the Virgin,
    in: Religion and the arts 9 (2005) 173-207;

BIBEL UND LITURGIE 78 (2005) (227-233 : Jeggle-Merz, Birgit: "Selbst Engel können nicht ohne Sinn-
    lichkeit sein" : oder: "per signa sensibilia" (SC 7) - ästhetischer Anspruch und Programm/234-240: Fi-
    scher, Irmtraud: Israels wache Sinne für seinen sinnlichen Gott/240-245: Brüske, Gunda: Die geistlichen
    Sinne und die Wahrnehmung von Sinn in der Liturgie/245-255: Eckholt, Margit: Sinn und Sinnlichkeit :
    eine schöpfungstheologische Suchbewegung);

K.H. BIERITZ, Feste und andere Katastrophen : unzeitgemäße Anmerkungen zur "christlichen Festkultur",
    in: Liturgisches Jahrbuch 56 (2006) 215-236;

D. BROWN, God in the landscape. Michael Ramsey's vision, in: Anglican theological review 83 (2001)
    775-792;

H. BURKHARDT, Berufen, Schönes zu schaffen : über die Berufung des Künstlers, in: Theologische Beiträ-
    ge 41 (2010) 170-178;

F.J. CAPONI, Beauty, justice, and damnation in Thomas Aquinas, in: Pro ecclesia 19 (2010) 389-404;

K.J. CHOI, Beauty in a Rahnerian key? : some reflections on the perception of the beautiful in transcenden-
    tal experience, God's grandeur : the arts and imagination in theology, Maryknoll, NY 2007, 167-190;

J.F. CILLIERS, Fides quaerens pulchrum : practical theological perspectives on the desire for beauty, in: 
    Scriptura (Stellenbosch) (2011) 108, 257-268;

DIAKONIA 35 (2004) (381-386: Schmid, Peter F.: "Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht
    sichtbar"/387-393: Koch, Günter: Was Kunst ist und was sie bedeutet/394-401: Leisch-Kiesl, Monika:
    Stichwort: Qualität/402-408: Struber, Katharina; Witzany, Ursula: "Es gibt nicht so viele Orte, die nicht
    auf Konsum ausgerichtet sind" : zwei Künstlerinnen über Kirche, Kunst und Spiritualität/409-411:
    Nitsch, Hubert: Junge Kunst in alten Kirchen : von der Notwendigkeit einer zeitgenössischen Bildwelt im
    gelebten Glauben/412-414: Schlagnitweit, Markus: WasserHaut in der kunstzeit02 : Annäherung an ein
    Kunstwerk von Lore Demel/415-421: Immervoll, Karl: "Ich möchte uns stolpern lassen" : Begegnungen
    zwischen zeitgenössischer Kunst und Pfarrgemeinde/422-428: Bucher, Franz: Brücken schlagen über ei-
    nen "tiefen Graben"/429-433: Schmidt, Birgit: Playing Arts : eine Form der Begegnung von Kunst und
    Spiritualität);

J.P. DOUGHERTY, The ontology of the artifact, in: Homiletic and pastoral review 106 (2006) 17-21;

M. ECKERT, Kunst und Religion - das "Museum am Dom", in: Theologische Quartalschrift 184 (2004)
    304-306;

Chr. ELLER, Schönheit und Gerechtigkeit, in: Interkulturelle Theologie 36 (2010) 4-8;

EVANGELISCHE ASPEKTE 16 (2006) (4-7: Fritsch-Oppermann, Sybille: Wider den schönen Schein :
    Ästhetik und Protestantismus/7-11: Gräb, Wilhelm: Glauben - mit Leib und Seele : protestantische An-
    merkungen zum Verhältnis von Ästhetik und Religion/24-27: Koll, Julia: Mit allen Sinnen beten : zur äs-
    thetischen Qualität einer religiösen Praxis/27-30: Zürner, Christian: "... geheimnisvolle Dinge ..., die ich
    in Worten nicht aufsetzen kann" : Ästhetik in der religiösen Bildung);

St. FELIX-JAGER, Universal beauty : the nature of beauty and the Christian response, in: The Irish theologi- 
    cal quarterly 79 (2014) 350-365;

P.J. FIETZ, Religion und Grenzen der Kunst. Das 36. "Essener Gespräch", in: Die Neue Ordnung 55
    (2001) 382-386;

M. FISCHER, Existentielle Dimensionen in der zeitgenössischen Kunst, in: Denken im Raum des Heiligen
    (FS A. Paus) St. Ottilien 2007, 327-335;

M. FLEISCHHACKER, "Allianz wider die Banalität" : Gedanken zum Verhältnis von Kunst und Kirche/
    Ph. HARNONCOURT, Kunst der Gegenwart für die Liturgie/F. HOFMANN, Nahtstelle von Kunst und
    Glaube/J. RAUCHENBERGER, Zum Kreativitätspotenzial zwischen christlichen Bildwelten und Gegen-
    wartskunst am Beginn des 21. Jahrhunderts, alle in: Identität und offener Horizont (FS E. Kapellari)
    Wien u.a. 2006, 531-535/537-545/547-552/597-622;

A. FUNKE, Der heilige Thomas von Aquin und die moderne Lehre von der bildenden Kunst, in: Theologi-
    sches 34 (2004) 381-384; (zu: Berger, David / Thomas von Aquins Summa theologiae);

C. GÄRTNER, Kunst auf der Suche nach dem "real life", in: Katechetische Blätter 127 (2002) 354-361;

C. GÄRTNER, Zerbrochene, verflüchtigte Ichs : anthropologische Spurensuche in zeitgenössischer Kunst,
    in: Jahrbuch der Religionspädagogik 20 (2004) 9-25;

St.M. GARRETT, Beauty as the point of connection between theology and ethics, in: European journal of
    theology 20 (2011) 149-158;

M. GATT/Chr. WOLF, Rückschau auf die Documenta 12, in: Stimmen der Zeit 225 (2007) 774-776;

M. GATT/Chr. WOLF, Documenta (13) : Rückblick auf 100 Tage Kunst in Kassel, in: Stimmen der Zeit 230
    (2012) 713-715;

H. GEHRKE, Freiheit durch Schönheit : Friedrich Schillers Traum vom ästhetischen Menschen, in: Deut-
    sches Pfarrerblatt 107 (2007) 515-520;

J. GIEL, Dem Leben auf die Spur kommen. Vom Glück der ästhetischen Erfahrung in einer unerlösten
    Welt, in: Werkstatt schwule Theologie 7 (2000) 80-89;

W. GLADE, Kultur des Feierns - Ars celebrandi, in: Heiliger Dienst 55 (2001) 235-249;

Chr. GOETZ, Gedanken zu Kunst und Kirche/F. BOESPFLUG, Kunst der Kirchen - religiöse und profane
    Kunst/E.J. HECK, Gott - unser Vater : eine theologische Meditation zum Gottesbild des christlichen Glau-
    bens in der Kunst, alle in: Renovatio 64 (2008) 4-11/12-18/19-23;

W. GRÄB, Inszenierte Gegenwart Gottes : Wortgeschehen mit Sinn: was eine ästhetische Erfahrung zu einer
    religiösen macht, in: Zeitzeichen 6 (2005) 9, 22-24;

HERDER-KORRESPONDENZ/SPEZIAL (2012) 1 (2-6: Koch, Jakob J.: Nicht nur Beiwerk : das musisch-
    ästhetische Wirken der katholischen Kirche in Deutschland/6-11: Bahr, Petra ; Langbein, Hannes: "... sed 
    etiam pictura" : zur Rolle der Künste in der evangelischen Kirche/11-16: Gerhards, Albert: Ars celebrandi
    : die Bedeutung der Künste für die Liturgie/16-20: Zahner, Walter: Orte der Zeitgenossenschaft : Kirchen-
    bau als Kunst/21-24: Garhammer, Erich: Ist Kunst überflüssig? : zum Spannungsfeld von kulturellem und
    sozialem Engagement der Kirche/25-29: Stock, Alex: Sensibilität ist gefragt : wie soll Theologie mit Kul-
    tur umgehen?/29-33: Hoeps, Reinhard: Jenseits der Nostalgie : was ist Bildtheologie?/34-37: Zogmayer,
    Leo: If you celebrate it : Ästhetik und Spiritualität/38-42: Bohrmann, Thomas ; Reichelt, Matthias: Eigene
    Prägekraft : zum religiösen Potenzial der Populärkultur/42-45: Huizing, Klaas: Jeff Koons covert die Bi-
    bel : ist Kitsch heute theologisch satisfaktionsfähig?/46-49: Walter, Meinrad: Hören lernen : von den un-
    genutzten Chancen Neuer Musik/49-53: Rauchenberger, Johannes: Durchkreuzte Schönheit : zeitgenössi-
    sche Kunst im kirchlichen Kontext?/53-57: Kurzke, Hermann: Unsere liebe Frau von Milo : Summari-
    sches über Literatur und Religion/57-60: Stückl, Christian: Gemeinsame Fragen : warum gerade die Be-
    gegnung von Kirche und Theater so schwierig ist/60-64: Zwick, Reinhold: Filme machen sehend : zum
    Kino als theologischem Erkenntnisort);

W. HOERES, Die Anbetung der Kunst : eine kleine Apologie für Joachim Kardinal Meisner, in: Theologi-
    sches 38 (2008) 107-114;

W. HOERES, Der Katholik und die Kunst : Antwort an einige Kritiker, in: Theologisches 38 (2008) 153-156;

A. HOFFMANN, Ikone und Moderne : Notizen zur Ausstellung "Als Chagall das Fliegen lernte", in: Geist
    und Leben 77 (2004) 275-281;

IKZ "Communio" 35 (2006) (433-443: Höhn, Hans J.: Die Sinne und der Sinn : Religion - Ästhetik - Glau-
    be/444-462: Splett, Jörg: "Bild des Unsichtbaren" : zu einer christlichen Ikonologie im Anschluß an Hans
    Urs von Balthasar/463-479: Orth, Stefan: Vielschichtige Beziehungen : Theologie und Ästhetik/480-491:
    Zwick, Reinhold: Eine Frage des Blicks : zur Kontinuität einer christlich inspirierten Filmästhetik/492-
    510: Rauchenberger, Johannes: Was interessiert Gegenwartskunst an der Bildwelt des Christentums?/511-
    517: Gassmann, Michael: Taugt der Begriff "religiös"? : einige Überlegungen zur Kategorisierung der
    Kirchenmusik/518-524: Zaborowski, Holger: Junges Licht, altes Dunkel oder: Von Erfahrung und Ent-
    deckung der Freiheit : zu Ralf Rothmanns "Junges Licht"/525-530: Tück, Jan H.: "Sammle dich" : Annä-
    herungen an Paul Celans Gedicht "Augenblicke"/531-532: Kiesel, Helmuth: Kirchenväter der Moderne? :
    wider die Instrumentalisierung von Literatur zu homiletischen Zwecken);

IKZ "Communio" 37 (2008) (314-334: Kluwe, Sandra: "Schönheit" : Stationen der Ideengeschichte von Pla-
    ton bis Houellebecq/335-345: Wendel, Saskia: Die Fetischisierung des "schönen" Körpers : kritische Be-
    merkungen zu gegenwärtigen Körperpraxen/346-354: Henrici, Peter: Das Schöne als Ereignis und Ge-
    schenk : eine philosophische Meditation/355-367: Hofmann, Friedhelm: Welche Kunst verträgt der Kir-
    chenraum?/368-371: Gassmann, Michael: Die Schönheit der Liturgie : eine Verteidigung/372-378: Maier,
    Hans: Der Gekreuzigte als Paradox theologischer Ästhetik/379-384: Schmied, Wieland: Anmerkungen zu
    Schönheit und Hässlichkeit/385-396: Marten, Rainer: Schatten der Erde - Schatten des Lebens);

JAHRBUCH DER EUROPÄISCHEN GESELLSCHAFT für die Theologische Forschung von Frauen 19
    (2011) (7-26: Esser, Annette ; Grevel, Sylvia ; Joswig, Benita ; Knauß, Stefanie ; Leuchars, Anna ; Mac- 
    kenzie, Caroline: A dialogue on feminist theology and visual art/27-38: Leisch-Kiesl, Monika: Kunst als 
    Sprache der Religion : methodologische Überlegungen/39-51: Grevel, Sylvia: Contours of a lost profile: the
    human : Marlene Dumas' touching brush/53-65: Knauß, Stefanie: The language of the senses : an aisthetic
    theology/67-78: Athanasopoulou-Kypriou, Spyridoula: Icons as women's horizon for their becoming divine
    in the Eastern Orthodox Church : exploring the political dimensions of iconology and iconography/97-111:
    Esser, Annette: Kunsttherapie im Fokus feministischer Theologie/113-119: Rudnick, Ursula: Kunst und in- 
    terreligiöser Dialog : die Ausstellung "Next year in Jerusalem" als Beitrag zum christlich-jüdischen Dialog/ 
    121-132: Knops, Heike: Künstlerische und theologische Eingriffe in medizinische Kunstgriffe : ein unge- 
    wöhnlicher Dialog über moderne Medizintechnik (Projektbeschreibung)/133-146: Fortuna, Agnese M.: 
    Wrestling with God and humans : Godard's view of gender relationships as illustrated in his film "Hail Ma- 
    ry"/147-168: Gur Klein, Thalia: Theology and spirituality in art of atrocity : women on the "Himmelstras-
    se"; Holocaust paintings by Judith Gor/169-181: Hoeven, Liesbeth: Left luggage : Charlotte Salomon's ico- 
    nography of exile/183-192: Joswig, Benita: Werkpositionen und Bildertheologie : eine Bootsfahrt durch 
    Kunst und Glauben/193-209: Mackenzie, Caroline: Mythic images and the sight of the female subject/211- 
    225: Clay, Megan: Feminist theology and visual art : a feminist theological perspective of the female divine
    through a personal narrative of the body);

R.M. JENSEN, Early Christian art and divine epiphany, in: Toronto journal of theology 28 (2012) 125-144;

F. KAMPHAUS, Einfach schön, in: Evangelium und Kultur. Begegnungen und Brüche (FS Michael Siever-
    nich SJ) Fribourg-Stuttgart 2010, 357-361;

D. KEARNEY, Von Balthasar as transmodernist : recent works on theological aesthetics, in: Religion and the
    arts 14 (2010) 332-340;

KIRCHE UND KUNST (FS H.Luthe) (Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche 36) Münster 2002
    (7-33: Gerl, Hanna B.: "Geschmückt wie eineBraut" : Überlegungen zu einer Ästhetik des Christentums/
    34-51: Diskussion über den Vortrag von Prof.Dr. phil. Dr. theol. h.c. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz,
    Dresden/53-86: Hillgruber, Christian: Die Religionund die Grenzen der Kunst/87-89: Leitsätze zum Vor-
    trag von Prof. Dr. iur. Christian Hillgruber, Erlangen-Nürnberg: "Die Religion und die Grenzen der
    Kunst"/90-109: Diskussion über den Vortrag von Prof.Dr. iur. Christian Hillgruber, Erlangen-Nürnberg/
    111-160: Schockenhoff, Eberhard: Wahrheit und Freiheit derKunst aus der Sicht der theologischen
    Ethik/ 161-178: Diskussion über den Vortrag von Prof. Dr. theol.Eberhard Schockenhoff, Freiburg);

C. KÖRTING, "Seid fröhlich vor dem Herrn, eurem Gott" : ein Beitrag zu Geschichte und Bedeutung des
    Festkalenders in Lev 23, in: Bibel und Kirche 69 (2014) 96-101;

H. KREMERS, Wortreiches Schweigen. Vom Bilderverbot in der Religion zum Erklärungsverbot in der
    Kunst/A, MERTIN, Vom Kultbild zum Image : die Zerstörung von Bildern kann Ausdruck kultureller
    Erneuerung sein H. SCHWEBEL, Medium, Magd und Magic Moments : Gespräch mit Horst Schwebel
    über das Verhältnis von zeitgenössischer Kunst und Kirche, alle in:Zeitzeichen 3 (2002) 33-35/36-38/
    39-42;

KUNST DES GLAUBENS - GLAUBE DER KUNST. Der Blick auf das "unverfügbare Andere" (FS G.
    Larcher) Regensburg 2006 (11-26: Boeve, Lieven: Der schwierige Dialog zwischen Glaube und Kultur :
    jenseits des modernen und anti-modernen Dilemmas/27-45: Valentin, Joachim: Fiktion Bild Text : funda-
    mentaltheologische Überlegungen zur Bildtheologie/46-58: Esterbauer, Reinhold: "Dieses Bild spricht
    mich an" : phänomenologische Bemerkungen zum Verstehen eines Bildes/59-70: Metelmann, Jörg: Die
    Kunst des Glaubens : über das "ganz Andere" und seine Wirklichkeit/71-81: Stock, Alex: Alte Meister.
    Neue Meister : bildhermeneutische Anmerkungen/82-92: Striet, Magnus: Nichts mehr heilig? : satirische
    Provokationen des Monotheismus/93-97: Kapellari, Egon: Zeitgenössische Kunst als Herausforderung an
    die Kirche/98-116: DeSantis, Andrea: Die nahe Fremde : um Kunst und Religion/117-130: Müller,
    Klaus: Spekulativ gewordene Aisthesis : zu einem vernachlässigten Tangentialpunkt von Kunst und
    Theologie/131-146: Franz, Albert: Stückwerk der Freiheit : Schellings Philosophie der Kunst als Plädoy-
    er für die schöpferische Endlichkeit des Menschen/147-165: Ruckenbauer, Hans W.: Gesetzgeber -
    Künstler - Eroberer : zur Hermeneutik der Existenz bei Friedrich Nietzsche/166-182: Körner, Bernhard:
    Gott - der ganz Andere? : Überlegungen im Gespräch mit Klaus Hemmerle/183-198: Juhant, Janez: Ethi-
    sche Kultur/201-217: Verweyen, Hansjürgen: Die Einheit von Wort und Bild im Hitda-Evangeliar/218-
    231: Hoeps, Reinhard: Vom Himmel nichts als Bilder?/232-247: Bischof, Hartwig: Die Maler haben es
    leicht : eine bildtheologische Intervention/248-262: Rauchenberger, Johannes ; Kölbl, Alois: Locus iste :
    Raum und Rührung/263-268: Haneke, Michael: Bemerkungen zum Zusammenhang von Film, Kultur und
    Gesellschaft/269-284: Reifenberg, Peter: Kann man sich zu Mozart bekennen? : eine Vorüberlegung zwi-
    schen Kunst und Glaube/285-306: Zwick, Reinhold: Risse im Sichtbaren : Paul Schraders "Transcenden-
    tal style" als implizite Ästhetik des Erhabenen im Film/307-314: Dermutz, Klaus ; König, Otto: Inmitten
    der Sintflut und die Arche gesprengt : Anmerkungen zu theologischen Motiven in Henriks Ibsens Dra-
    men/315-329: Ebenbauer, Peter: Apoll und Marsyas : kunsttheologische Anmerkungen rund um Arvo
    Pärts christliche Sakralmusik/330-347: Heimerl, Theresia: Engelgleiche Körper : die Inkarnation körper-
    loser Wesen in Film und Werbung der Postmoderne/348-374: Woschitz, Karl M.: Ut pictura poiesis : Ge-
    danken zur Apokalypse-Darstellung von Ernst Fuchs in Klagenfurt/375-383: Wessely, Christian: Gott ist
    ein Popstar : Gedanken zur Verwendung religiöser Leitbegriffe in der kommerziellen Musik/384-396:
    Knauß, Stefanie ; Ornella, Alexander D.: "There are no angels in America"? : eine fundamentaltheologi-
    sche Annäherung an religiöse Phänomene in der Medienkultur);

G. LARCHER, "Zu schön, um wahr zu sein ...!" : theologische Anmerkungen zur Rolle der Künste für den
    Glauben/Leisch-Kiesl, Monika: Muss Kunst schön sein? : Schönheit aus der Sicht der Kunstwissenschaft/
    W. POSCH, Der Körper als Visitenkarte : zum Verhältnis von Innerlichkeit und Äußerlichkeit des schö-
    nen Körpers/P.P. KASPAR, Fragmente zum Wahren, Guten und Schönen, alle in: Theologisch-praktische
    Quartalschrift 159 (2011) 4-11/11-18/45-53/54-60;

A. LEVY, The rise of the beautiful in the 3rd and 4th centuries : the Cappadocian Fathers and the foundation
    of a Byzantine aesthetics, in: Nicolaus 37 (2010) 149-172;

J.A. LOADER, Schönheit zwischen Segen und Errettung, in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft
    124 (2012) 163-179;

J.A. LOADER, The dark side of beauty in the Old Testament, in: Old Testament essays 25 (2012) 334-350;

D.J. LOUW, Creative hope and imagination in a practical theology ofaesthetic (artistic) reason, in: Religion
    and theology 8 (2001) 327-344;

K. LÜTHI, Thema "Schönheit" als Theologumenon/K.N. MICSKEY, Theologie und Ästhetik : theologi-
    sche Untersuchung einer kulturgeschichtlichen Beziehung/M. MURRMANN-KAHL, "Veni, creator spiri-
    tus - wenn er aber nicht kommt?" : die Beschwörung des Religiösen in der autonomen Kunst am Beispiel
    Gustav Mahlers/G. ADAM, Theologie in Bildern : einige Anmerkungen zu einer reformatorischen Bild-
    variante, alle in: Wiener Jahrbuch für Theologie 5 (2004) 139-159/161-169/171-183/193-204;

E. MacDONAGH, Beauty, art and theology, in: The Irish theological quarterly 72 (2007) 338-349;

P.Y. MAILLARD, Quelle beauté sauvera le monde? : une réflexion sur l'art chrétien, in: Nova et vetera 83
    (2008) 199-216;

MARBURGER JAHRBUCH THEOLOGIE 22 (2010) (1-14: Rosenau, Hartmut: Von der Wahrnehmung
    Gottes : Vorüberlegungen zur Einführung in das Thema "Ästhetik"/15-37: Hartenstein, Friedhelm: Vom
    Sehen und Schauen Gottes : Überlegungen zu einer theologischen Ästhetik aus der Sicht des Alten Testa-
    ments/39-52: Leppin, Volker: Bild und Bilder zwischen Repräsentation und Imagination : zur Spiritualität
    des Bildes in Mittelalter, Renaissance und Reformation/53-78: Moxter, Michael: Zur Eigenart ästhetischer
    Erfahrung/79-99: Stock, Konrad: Über die Idee einer theologischen Ästhetik);

M. MASSIN, L'esthétique augustinienne, in: Laval théologique et philosophique 61 (2005) 63-75;

C.P. MAYER, Kunst und Kunstgenuss nach der Lehre Augustins, in: Homiletisch-liturgisches Korrespon-    
    denzblatt 22./23. (2005 / 2006) 83 / 84, 16-30;

F. MEIER, In Schönheit geschaffen, zum Altern verdammt : eine theologische Betrachtung zu Dürers ästhe-
    tischer Anthropologie, in: Geist und Leben 77 (2004) 419-429;

F. MENNEKES, Kunst im Präsenz auf der 52. Biennale in Venedig, in: Stimmen der Zeit 225 (2007) 697-
    711;

H. MESSNER, Was uns am Feiern hindert, in: Christlich-pädagogische Blätter 115 (2002) 121-122;

J. MEYER ZU SCHLOCHTERN, "Sich nur von ferne grüßen"? ZumVerhältnis von Kirche und zeitgenössi-
    scher bildender Kunst, in: Renovatio 58 (2002) 4-18;

L. MÖDL, Kunstwerke als (mögliche) religiöse Sprachformen : Überlegungen zum Umgang mit Bildern,
    in: Klerusblatt 85 (2005) 5-8;

M. MORGENROTH, Die sichtbare unsichtbare Religion. Religiöse Valenzender Kunst, in: Pastoraltheologie
    90 (2001) 458-472;

J. NAVONE, The value of Christian art, in: Studies in spirituality 14 (2004) 303-317;

Chr.G. NEUBERT, Der Dialog der Kirche mit den Künsten : ein Programm auch für Konfessionslose? in:
    Konfessionslos und religiös. Gemeindepädagogische Perspektiven (FS E. Schwerin) hg.v G. Doyé/H.
    Keßler, Leipzig 2002, 211-225;

J. NIEWIADOMSKI, Katholisch sein! Über die Kultur des Feierns in der Zeit nach der Orgie, in: Christlich-
    pädagogische Blätter 115 (2002) 70-73;

K. OOST, "Kunst ist Sehnsucht nach Gott" in: Erbe und Auftrag 75 (1999) 420-422;

St. ORTH, Schön : das ZdK hat zum vierten Mal ein Künstlertreffen veranstaltet, in: Herder-Korrespondenz 
    65 (2011) 546;

St. ORTH, Kunstfreiheit : Aufregung um die katholische Begleitausstellung zur Documenta, in: Herder-Kor- 
    respondenz 66 (2012) 329;

St. ORTH, Zwischen Kassel und Kabul : was bringt die 13. Documenta? in: Herder-Korrespondenz 66 (2012)
    417-421;

PASTORALÄSTHETIK. Die Kunst der Wahrnehmung und Gestaltung in Glaube und Kirche, hg.v. W.
    Fürst. (Quaestiones disputatae 199) Freiburg/Bg. u.a. 2002 (15-30: Schröer, Henning: Öffentliche Rei-
    zung zu einer mutigen Perspektive/31-54: Fürst, Walter:Was veranlasst die Praktische Theologie heute,
    Pastoralästhetik zu betreiben?/57-73: Wohlmuth, Josef: Pastoralästhetik im Kontext theologischer Ästhe-
    tik : Bemerkungen eines Systematikers/75-90: Höhn, Hans J.: "Ansichtssache" : Ästhetik zwischen Zeit-
    diagnose und Sozialanalyse/91-102: Stenger, Hermann: Das Sichtbarwerdendes Unsichtbaren : von der
    Glaubensästhetik Aloys Goergens zur Pastoralästhetik/103-118: Fuchs,Ottmar: Die Zeichen der Zeit deu-
    ten/119-129: Meyer-Blanck, Michael: Inszenierung und Zeichen : Pastoralästhetik aus evangelischer Per-
    spektive/131-165: Fürst, Walter: Mit den Augen des Glaubens : Präliminarienund Strukturelemente einer
    theologisch verantworteten Ästhetik des pastoralen Handelns/169-186: Gerhards, Albert: Mimesis - An-
    amnesis - Poiesis : Überlegungen zur Ästhetik christlicher Liturgie als Vergegenwärtigung/187-199:
    Blasberg-Kuhnke, Martina: Koinonia-Erfahrung : Versuch einer pastoralästhetischen Reflexion im Hori-
    zont der entfalteten Moderne/201-212: Wahl, Heribert: Kunst der Seelsorge : symbolische Erfahrungals
    Selbstobjekt-Praxis im Geist Jesu/213-220: Heinemann, Gerd: Das verunstaltete Symbolum : glaubens-
     ästhetische Kritik der neuen Formel der Professio fidei/221-234: Baumgartner, Isidor: Auf der Suche
    nach einer überzeugenden Form der kirchlichen Diakonie/235-248: Feiter, Reinhard: Geste als praktisch-
    theologische Kategorie : phänomenologische Vorüberlegungen/251-263: Wittrahm, Andreas: Gestalten
    der Hoffnung : Grundsätzliches und Exemplarisches zum dialektisch- dialogischen Verhältnis von Pasto-
    ralpsychologie und Pastoralästhetik/265-277: Reuter, Wolfgang: Der heilsame Blick aufs Fragment : pas-
    toralästhetische Reflexion aus der Perspektive der Psychoanalyse/279-287: Ernsperger, Bruno: Kultivierte
    Gemeindeentwicklung : pastoralästhetische Aspekte der Reflexion gemeindlicher Praxis/289-298: Seve-
    rin, Burkard: "Zeichen und Werkzeug" : eine ekklesiale Inspektion/299-310: Lutz, Bernd: Interkulturelle
    Impulse füreine Pastoralästhetik : Bestätigung und Problematisierung am Beispiel der Small Christian
    Communities in denUSA/311-319: Feeser-Lichterfeld, Ulrich; Kläden, Tobias: Empirisch-theologische
    Forschung : Stolpersteinoder Baustein der Pastoralästhetik?/321-333: Kroll, Thomas: AugenBlicke : An-
    stöße und Herausforderungen - nicht nur im Kino/335-346: Sorace, Marco A.: Raumerfahrung und sozia-
    le Skulptur : Joseph Beuys'"Palazzo Regale");

P. PRESTON, The critical reception of Michelangelo's "The last judgement" : the theological context, in:
    Reformation and Renaissance review 7 (2005) 337-346;

M. PREVETT, Paradise and beauty : towards a renewed understanding of the aesthetic in Reformed theology,
    in: Reformed world 63 (2013) 
76-88;

A.M. RAUCH, Kunst als Medium politischer Ideen und christlichen Glaubens, in: Die Neue Ordnung 56
    (2002) 39-53;

J.F. de RAYMOND, La beauté morale, in: Laval théologique et philosophique 56 (2000) 425-437;

RL 31 (2002) (3-7: Probst, Daniel: Feste feiern als Lernprozess?/8-12: Schneider-Stotzer, Franziska: Durch
    die Sinne zum Sinn/13-18: Schneider-Stotzer, Franziska:Michaelstag - etwas für den Unterricht?/19-21:
    Estermann, Guido: Der Feiertag des Teilens/22-26: Schibler, Hansjakob: Feste und deren Liturgien im
    Leben von Jugendlichen/27-31: Hohn, Andreas: Wenn die Feier anders kommt.../32-34: Estermann, Gui-
    do: Jüdische Feste und Feiern);

U. RUH, Ein buntes Feld : Ästhetisches in theologischer Perspektive, in: Herder-Korrespondenz 64 (2010)
    571-575;

A. SCHARF, Zeit, Zeitgeist, Kirche und Kunst : 150 Jahre Verein für christliche Kunst in München e.V., in:
    Klerusblatt 92 (2012) 
108-113;

D.C. SCHINDLER, Beauty and the analogy of truth : on the order of the transcendentals in Hans Urs von
    Balthasar's "Trilogy", in: American catholic philosophical quarterly 85 (2011) 297-321;

F.X. SCHMID, Kunst und Verkündigung : Forderungen zu einem wichtigen Thema, in: Gottesdienst 42
    (2008) 53;

P.A. SCHMID, Die Vervollkommnung der Sittlichkeit in der Nacktheit : zur Erzeugung des Menschen in der
    Kunst, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 62 (2010) 175-182;

W. SCHMIED, Visuelle Gleichnisse des Mysteriums : Gedanken über das Unerklärte in der bildenden
    Kunst, in: Die Welt als ganze denken (FS H.J. Schuster) hg.v. L.v. Pufendorf/W. Löwer (Schriftenreihe
    des Forum Guardini 12) Berlin 2003, 91-105;

H.M. SCHÖNHERR-MANN, Das Ethos der Symbole : Ernst Cassirers Konzept einer kulturellen Kraft der
    Versöhnung? in: Ethica 19 (2011) 345-366;

W. SCHWAB, Erwarte das Unerwartete! : zur Sammlung zeigenössischer Kunst im Stift Admont, in: Erbe
    und Auftrag 83 (2007) 198-199;

P. SHERRY, Saying and showing. Art, literature and religious understanding, in: Modern theology 18
    (2002) 37-48;

R. SPAEMANN, Was heißt: "Die Kunst ahmt die Natur nach"? in: Philosophisches Jahrbuch 114 (2007)
    247-264;

J. SPLETT, Simone Weil über Schönheit, Schmerz und Gehorsam, in: Zeitschrift für medizinische Ethik
    49 (2003) 216-219;

J. SPLETT, Transfiguration : Verklärung zur Kenntlichkeit, in: IKZ "Communio" 42 (2013) 401-414;

W. STOKER, The place of art in Kierkegaard's existential aesthetics, in: Bijdragen 71 (2010) 180-196;

Th. STORCK, St. Thomas on art, in: Doctor Angelicus 7 (2007) 77-88;

R. STRUBE, Feste feiern - menschliches Leben orientieren, deuten und transzendieren, in: Forum Religion
    (2011) 3, 2;

A. STRUKELJ, Die geistige Schönheit der Ikonen, in: IKZ "Communio" 31 (2002) 50-57;

R. SUCKALE, Zum Körper- und Wirklichkeitsverständnis der frühen niederländischen Maler/P. DINZEL-
    BACHER, Religiöses Erleben vor bildender Kunst in autobiographischen und biographischen Zeugnissen
    des Hoch- und Spätmittelalters/G. JARITZ, Nähe und Distanz als Gebrauchsfunktion spätmittelalterlicher
    religiöser Bilder/P. SCHMIDT, Beschriebene Bilder : Benutzernotizen als Zeugnisse frommer Bildpraxis
    im späten Mittelalter, alle in: Frömmigkeit im Mittelalter. Politisch-soziale Kontexte, visuelle Praxis,
    körperliche Ausdrucksformen, hg. v. K. Schreiner, München 2002, 271-297/299-330/331-346/347-384;

G. THEIßEN, Moderne religiöse Kunst : theologische Ästhetik zwischen theologia gloriae und theologia
    crucis/M. GEORGE, Bild und Ikone : was macht in den Ostkirchen ein religiöses Bild zur Ikone?/A. PA-
    PAS, Moderne griechische Ikonen, alle in: Evangelische Theologie 67 (2007) 84-101/120-136/137-149;

T. THOLEN, Ästhetik der Existenz als Spiritualität, in: Geist und Leben 76 (2003) 40-53;

I. TOTZKE, Erfahrene Gottesnähe : die Ikone als Sakrament, in:Ordensnachrichten 41 (2002) 39-47;

T. ULRICHS, Der Künstler als ironischer Parteigänger des Lebens. Ein Gespräch mit Timm Ulrichs, in:
    Religion heute (2002) 49, 4-11;

F. VOGELSANG, Wirklichkeitsdeutung : zur Allianz zwischen Theologie und moderner Kunst, in: Luther
    82 (2011) 34-43;

H. VOLLRATH, Haben Rituale Macht? : Anmerkungen zu dem Buch von Gerd Althoff: "Die Macht der
    Rituale, Symbolik und Herrschaft im Mittelalter", in: Historische Zeitschrift 284 (2007) 385-400;

WAHRNEHMUNGEN. Theologie - Kirche - Kunst (FS Josef Meyer zu Schlochtern) Paderborn u.a. 2010
    (125-135: Striet, Magnus: Produktive Differenz : moderne Kunst und das Schweigen Gottes/137-150:
    Stosch, Klaus von: Komparative Theologie und Kunst/287-300: Windheim, Dorothee von: Selbstbildend :
    ich mache mir kein Bildnis/335-342: Mennekes, Friedhelm: Nach unten, weiter nach unten! : Gregor
    Schneiders END (2008)/343-355: Burrichter, Rita: Exposition - Ausstellungen als Bildungsbewegungen);

K. YAMAGUCHI, Schönheit und Sehnsucht nach dem Unendlichen, in: Edith-Stein-Jahrbuch 9 (2003)
    291-298;

H.D. ZIMMERMANN, Im Streit um die Deutungsmacht : zum Verhältnis von Kunst und Religion, in: Die
    Neue Ordnung 68 (2014) 
352-364;


b.    Bildhauerei

G. SCHÖRGHOFER, Vom Bacchus zur Pietà : Michelangelo als Steinbildhauer, in: Stimmen der Zeit 232
    (2014) 
75-85;


6.    Kirche und Kunst

THEOLOGIE UND GLAUBE 103 (2013) (151-174: Steiner, Peter B.: Kunst in Kirchen : Funktionen - Re- 
    lationen - Konklusionen/175-187: Gerhards, Albert: Raum und Geschehen : vom Zusammenhang zwischen
    Architektur und Liturgie/188-200: Lerchenberger, Robert: "Ein Haus voll Glorie schauet ..." : unvollendete
    und ambivalente Gedanken zur modernen Kirche St. Franziskus in Regensburg, Burgweinting/201-214:
    Burrichter, Rita: Perspektiven der Kirchenpädagogik im Horizont gegenwärtiger praktisch-theologischer 
    Fragestellungen/215-229: Pucher, Ruth: Kirchen als Begegnungsräume : Kirchenführung und Raumwahr- 
    nehmung/230-244: Vennebusch, Jochen H.: Aktuelle Forschungen zum Kirchenbau);


7.    Kleidung

D. NEUFELD, The rhetoric of body, clothing and identity in the "Vita" and Genesis/R.R. JEAL, Clothes
    make the (wo)man/M.R. DESJARDINS, Why women should cover their heads and veil their faces : Cle-
    ment of Alexandria's understanding of the body and his rhetorica
l strategies in the "Paedagogus", in:
    Scriptura (Stellenbosch) 679-684/685-699/700-708;


8.    Nahrungsaufnahme/Esskultur

A. MAHLBERG, Esskultur will gelernt sein : die Bedeutung des gemeinsamen Essens in der Familie, in: Ka- 
    tholische Bildung 113 (2012) 115-121;


9.    Malerei/bildende Kunst

M. BIENENSTOCK, Über die Ironie der Kunst : Hermann Cohen und Karl Solger, in: Zeitschrift für Reli-
    gions- und Geistesgeschichte 63 (2011) 94-99;

R.L. BURKE, Papst Benedikt XVI. und die sakrale Kunst, in: Theologisches 42 (2012) 1/2, 43-50;

R. COUPAR, Can art be theology? in: Toronto journal of theology 28 (2012) 61-79;

Y. zu DOHNA, Die Religionskritik in der "Kreuzigung" Picassos : Überlegungen anläßlich einer Johannes
    Paul II. gewidmeten Ausstellung aus dem Jahre 2003, in: Gregorianum 91 (2010) 154-175;

Th. ERNE, Ikonische Performanz : Luther und die Folgen für die Kunst der Gegenwart, in: Luther 82
    (2011) 5-20;

E. FELTEN, Der "Riss" in der Bildenden Kunst, in: Bibel und Liturgie 81 (2008) 36-44;

E. FISCH, Physisches wird Metaphysisches : der Leipziger Maler Michael Triegel, in: Religion heute
    (2006) 68, 268-272;

Th. FORNET-PONSE, Kunst als Zweitschöpfung : oder: Müssen Theologen Tolkien lesen? in: Münchener
    theologische Zeitschrift 60 (2009) 367-376;

R. HOEPS, Reine Malerei aus dem Geist des Christentums? : romantische Projekte, in: Theologie im Dialog
    (FS H. Wagner) hg.v. P. Neuner, Münster 2004, 85-105;

LEBENDIGE SEELSORGE 59 (2008) (130-135: Meyer zu Schlochtern, Josef: Dem Unwissen eine Form
    geben : zur produktiven Differenz zwischen Glaube und Kunst/136-140: Hoeps, Reinhard: Auf dem Weg
    zu einer Bildtheologie/141-142: Meyer zu Schlochtern, Josef: Im Spannungsfeld von Bild und Begriff :
    die Replik von Meyer zu Schlochtern auf Reinhard Hoeps/143-144: Hoeps, Reinhard: Diesseits und jen-
    seits des Dialogs : die Replik von Reinhard Hoeps auf Josef Meyer zu Schlochtern/145-149: Frühwald,
    Wolfgang: Das Schöne und das Vergängliche : über das Verhältnis von Glaube und Kunst/150-154:
    Schörghofer, Gustav: Position - Gegenwart : Kunstprojekte in der Wiener Jesuitenkirche/155-159: Maßen,
    Karl J. ; Garhammer, Erich: Ein Gespräch mit Pfarrer Karl Josef Maßen/160-164: Schuster, Max J.: Dia-
    log auf Augenhöhr : wenn zeitgenössische Kunst in die Kirche kommt/165-167: Kaufmann, Jürgen: Oase
    zum Loslassen und Auftanken : die alte Nürnberger Klara-Kirche spricht in neuem Gewand/168-173:
    Meyer zu Schlochtern, Josef: Held, Prophet oder Anwalt der Entrechteten? : wie Künstler Friedrich Spee
    sehen/174-178: Keul, Hildegund: Gottesferne - ganz nah : Impulse aus Theologie, Mystik und Kunst für
    die pastorale Praxis/179-184: Garhammer, Erich: "Das wort abgeschwiegen dem tod" : Predigt und Poe-
    sie);

St. MANTHEY, Leinwand als Reflexionsraum spiritueller Symboltradition : Max Beckmanns "Große Gewit-
    terlandschaft" (1932), in: Christliche Spiritualität lehren, lernen und leben (FS G. Bitter) Göttingen-Bonn
    2006, 263-269;

R. RIESS, "Weil Bilder uns verändern" : eine Herausforderung des Glaubens durch die bildende Kunst und
    eine Würdigung des künstlerischen Werkes von Oskar Koller, in: Deutsches Pfarrerblatt 104 (2004) 619-
    625;

J. ROHLS, Van Gogh und die religiöse Expression, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche 102 (2005)
    504-531;

H. SCHATZ, Die Botschaft des Isenheimer Altars, in: Homiletisch-liturgisches Korrespondenzblatt 24
    (2006/2007) 88, 132-143;

S. STÖTZER, Moderne Kunst im sakralen Raum : "void_" - eine Auseinandersetzung mit Leere und Raum ;
    St. Moritz, Augsburg, in: Im Spannungsfeld von Glauben und Denken (FS Klaus Kienzler) Münster 2009,
    205-213;

G. WENZ, Gesetz und Evangelium : Lukas Cranach d.Ä. als Maler der Wittenberger Reformation Kirchen-
    einheit und Weltverantwortung (FS P. Neuner) Regensburg 2006, 261-279;


10.    Musik

W. ADOLPH, "Ein wunderliche Creatur und gabe Gottes" : Luthers "geistliches" Verständnis der Musik als
     "theologia prima", in: Musik und Kirche 82 (2012) 84-93;

W. ADOLPH, Luthers amor musicae : Martin Luthers emphatische Rede vom primus locus musicae, in: Neue
    Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 56 (2014) 1-11;

AMT UND GEMEINDE 61 (2010) (275-290: Kirche lebt und liebt Musik / von Mitgliedern des Beirates für
    Kirchenmusik/293-303: Bubmann, Peter: Musik in der Kirche : Chancen und Herausforderungen/322-324:
    Krampe, Matthias: Kriterien einer Liedauswahl (für den Gottesdienst)/325-327: Kadan, Roland: Religions-
    pädagogik und Kirchenmusik/331-338: Osterloh, Mareen: "Muss das schon wieder sein?" : Gedanken zum
    Diskussionsthema Popularmusik in der Kirche/339-340: Wrenger, Thomas: Jazz-, Pop- und Ethnomessen
    für den gottesdienstlichen Gebrauch/341-343: Literaturverzeichnis für Popmusik/Annotierte Bibliographie);

J.M. ARNOLD, "We only win, when we are singing" : Musik als Gottesdienst, Musik im Gottesdienst, in:
    Musik und Kirche 78 (2008) 22-30;

J. BÄRSCH, Mozarts Requiem (KV 626) - Gottesdienst oder Mythos? : Kirchenmusik zwischen barockzeitli-
    cher Totenliturgie und romantischer Verklärung, in: Klerusblatt 86 (2006) 293-299;

J. BEGBIE, Calvin : die Musik und Gottes Wort, in: Berliner theologische Zeitschrift 20 (2003) 85-102;

O. BETZ, "Musik: Du Sprache, wo Sprachen enden" : Rainer Maria Rilke und die Musik, in: Geist und Le-
    ben 80 (2007) 357-372;

BIBEL UND LITURGIE 80 (2007) (6-13: Koch, Jakob J.: "Zu Gottes Ehre und Recreation des Gemüths" :
    Kirchenkonzerte als Verkündigung/14-24: Landgraf, Michael P.: Neues geistliches Lied in der Krise? :
    Überlegungen zu einem zeitgemäßen Umgang der Kirche mit der Musik/24-33: Heymel, Michael: Kann
    Musik heilen?/33-41: Walter, Meinrad: Klänge zwischen Kreuz und Auferstehung : Passion und Ostern in
    der Musik/42-49: Hirt, Walter: Musikalische Parameter und liturgische Dramaturgie : ein Beitrag zur        
    Feierkultur in Gottesdiensten);

J. BLOCK, Verstehen durch Musik : das gesungene Wort als hermeneutische Schule am Beispiel der Theolo-
    gie Martin Luthers, in: Kerygma und Dogma 50 (2004) 151-168;

J. BLOCK, "Geh aus, mein Herz, ..." : von der heilsamen Kraft der Kirchenlieder, in: Gottesdienst 44 (2010)
    145-147; 

J. BLOCK, Geh aus, mein Herz, und suche Freud : von der heilsamen Kraft der Kirchenlieder, in: Liturgi-
    sches Jahrbuch 60 (2010) 150-163;

J. BLOCK, Die Predigt als Hör-Ereignis : zur Erfahrung von Musik als hermeneutische Schule der Homile-
    tik, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche 107 (2010) 532-549;

J. BOHN, Religion in der Popmusik - wie praktisch? : religionslose Anregungen für eine religiöse Debatte,
    in: Münchener theologische Zeitschrift 58 (2007) 364-377;

S.E. BRODD, Ecclesiology and church music : towards a possible relationship, in: International journal for
    the study of the Christian church 6 (2006) 126-143;

F.B. BROWN, Christian music : more than just the words, in: Theology today 62 (2005) 223-229;

F.B. BROWN, Religious music and secular music : a Calvinist perspective, re-formed, in: Theology today 63
    (2006) 11-21;

Chr. BRÜNING, "Zu Bethlehem geboren ist uns ein Kindelein" : ein Lied von Friedrich Spee, in: Erbe und
    Auftrag 87 (2011) 413-416;

P. BUBMANN, Schöpfungsklang und Christuslied : Hildegard von Bingen und Martin Luther teilten die 
    Hingabe an die Musik, in: Zeitzeichen 13 (2012) 12, 44-46;

E. BUDDE, Askese und Ekstase : Erscheinungsformen der Entgrenzung in der Musik des 20. Jahrhunderts,
    in: Die Welt als ganze denken (FS H.J. Schuster) hg.v. L.v. Pufendorf/W. Löwer (Schriftenreihe des Fo-
    rum Guardini 12) Berlin 2003, 135-141;

G. BUSCHMANN, Ist Gott ein Disk-Jockey?! Religiöse Elemente in der Popmusik, in: Junge Kirche 63
    (2002) 32-36;

Ph. CHARRU, Temps et musique dans la pensée d'Augustin, in: Revue d'études augustiniennes et patristiques
    55 (2009) 171-188;

CONNAISSANCE DES RELIGIONS (2005) 75/76 (13-30: Biès, Jean: Musique : de l'âme du monde à
    l'âme humaine/31-57: Viret, Jacques: Métamorphoses de l'harmonie : la musique occidentale et la traditi-
    on/59-70: Tavener, John: Vers la "musica perennis" : en hommage à Frithjof Schuon/71-82: Daniélou,
    Alain: La musique, langue internationale?/83-112: Bonardel, Françoise: De la spiritualité en musique :
    anthologie/113-129: Viret, Jacques ; Pérès, Marcel: Le chant de la mémoire : entretien de Jacques Viret
    avec Marcel Pérès/131-141: Celibidache, Sergiu: Propos sur la musique, la religion et la transmission/
    143-159: Court, Raymond: Musique, voix et chair/161-176: Loopuyt, Marc ; Aymard, Jean B.: Oralité,
    tradition et vie musicale : entretien de Marc Loopuyt avec Jean- Baptiste Aymard/177-191: Breton, Luc:
    La trompe dans le christianisme/193-202: Goormaghtigh, Georges: Le "qin", cithare des lettrés : note sur
    un instrument construit en 1637/203-214: Aubert, Laurent: La voix des ancêtres : notes sur l'usage de la
    musique dans les sociétés traditionnelles/215-223: Lossky, Nicolas: La tradition orthodoxe du chant litur-
    gique/225-233: During, Jean: L'audition mystique (samâ') de Ruzbehân Baqli Shirâzi/235-260: Alexan-
    dre Journeau, Véronique: L'harmonie de l'homme et de l'univers/261-272: Lecomte, Henri: Discographie
    des musiques sacrées traditionnelles);

H. COURAU, Die Gregorianik : Lebens- und Gebetsschule, in: Una-Voce-Korrespondenz 37 (2007) 96-104;

G. CSEPREGI, La musique comme présence/J. SCHABER, Musik als Ausdrucksform von "Gegenwart"
    und "Augenblick", "Zeit" und "Ewigkeit" : die Komponisten Michael Tippett, Bernd Alois Zimmermann
    und Louis Andriessen als Interpreten der Zeitanalysen des Aurelius Augustinus, beide in: Die Gegenwart
    des Gegenwärtigen (FS G. Haeffner) Freiburg-München 2006, 138-147/148-162;

C. DAHLGRÜN, Die Botschaft des Evangeliums und die Sprache der Töne : theologische Überlegungen
    zur Musik im Gottesdienst, in: Liturgisches Jahrbuch 56 (2006) 158-180;

K. ERDMANN, Zwischen "großem Jammer" und "himmlischer Stadt" : (1) Annäherungen an die geistliche
    Musik des 20. Jahrhunderts, in: Theologie der Gegenwart 49 (2006) 66-70;

K. ERDMANN, Zwischen großem Jammer und himmlischer Stadt : (2) Annäherungen an die geistliche
    Musik des 20. Jahrhunderts, in: Theologie der Gegenwart 49 (2006) 145-152;

J. EURICH, "Ein Leben irdischer Erlösung am Rande des Himmels": mystische Erfahrungen Jugendlicher
    in der Popularmusik, in: Glaube und Lernen 17 (2002) 165-177;

EVANGELISCHE ASPEKTE 22 (2012) 2 (4-10: Veit, Lothar: "Garstige und schnöde Poeterey" : das Neue
    Geistliche Lied wird den Makel des Minderwertigen nicht los - zu Unrecht/11: Hegele, Günter: Gott ist auf
    verschiedene Weise ansprechbar : ein Kommentar zu Neuen Geistlichen Liedern/12-14: Naumann, Tobias:
    Mozart, Bach und Händel : Kirchenmusik ist Gebrauchsmusik - ist sie auch konfessionell?/15-19: Silaschi,
    Bernhard: Vom hörbaren Glanz des Himmels : Posaunenchöre: das evangelische "Markenzeichen"/20-24:
    Seip, Achim: Die Orgel in der Synagoge : ein vergessenes Kapitel in der Musikgeschichte);

G. FERMOR, Luther goes Rock?! : religiöse Dimensionen in der Popmusik, in: Luther 82 (2011) 21-33;

Chr. FISCHER, Neuer Geist klingt : Debatte über traditionelle und populare Kirchenmusik, in: Zeitzeichen 16
    (2015) 19-21;

M. GASSMANN, Der Geist und die Sinne : zur Theologie der Kirchenmusik Joseph Ratzingers, in: IKZ 
    "Communio" 41 (2012) 341-347;

G. GRAHAM, The theology of music in church, in: Scottish journal of theology 57 (2004) 139-145;

V. GRÜTER, Was den Geist erleuchtet : zum EKD-Jahr der Kirchenmusik: die Musik in den Religionen der
    Welt, in: Zeitzeichen 13 (2012) 8, 16-18;

P. HAHNEN, Wenn Gutes von allein vergeht : Situation und Potenzial neuer Kirchenlieder, in: Herder-Kor-
     respondenz 66 (2012) 181-186;

P. HAHNEN, 50 Jahre "Danke"-Song : Dammbruch oder Potenzial? in: Lebendiges Zeugnis 67 (2012) 67- 
    71;

P. HAHNEN, Beliebt und umstritten : Tagung zur Theologie des Neuen Geistlichen Liedes, in: Gottesdienst 
    47 (2013) 56;

W. HAUNERLAND, Wollen wir andere Lieder singen? : auf dem Weg zu einem neuen "Gotteslob", in:
    Stimmen der Zeit 228 (2010) 449-458;

E.T. HERMANOWICZ, Book six of Augustine's "De musica" and the episcopal embassies of 408, in: Au-
    gustinian studies 35 (2004) 165-198;

T.O. HUGHES, Pop music and the church's mission, in: Anvil 22 (2005) 41-53;

E. HURTH, Pop-Religiosität : Popularmusik und Religion, in: IKZ "Communio" 32 (2003) 389-397;

J.V. JIRTLE, Using music well : reassessing perception in Augustine's "De musica", in: Augustiniana 60
    (2010) 263-281;

G. JOPPICH, Gregorianik -das Wort erklingen lassen : Gespräch mit Godehard Joppich/J.A. PIQUE, Psalli-
    te sapienter! : das Kloster als Ort musikalischen Einklangs/A. MANDORFER, "... und es war alle Tage
    Music" : die 1000-Jahr-Feier des Stiftes Kremsmünster 1777 als Beispiel für klösterliche Musikpflege im
    Barock, alle in: Erbe und Auftrag 82 (2006) 366-373/374-382/383-399;

S. KEIL, "Nun danket alle Gott" - ein Kirchenlied und seine Geschichte, in: Pastoraltheologie 102 (2013)  
    410-426;

G. KENNEL, Hymnologische Spuren im Neuen Testament/Chr. MARKSCHIES, Die Herausbildung des
    christlichen Liedes im Kontext der antiken Musik- und Religionspraxis/D. WENDEBOURG, Martin Lu-
    ther und das Kirchenlied im lutherischen Protestantismus/P. BUBMANN, Das Kirchenlied als Medium
    christlich-religiöser Bildung und der Lebenskunst/H. KURZKE/Chr. SCHÄFER, Philologie, Hymnologie
    und Mythologie : über Marienlieder ; ein Entwurf/W. GRÄB, Musik und Religion heute, alle in: Berliner
    theologische Zeitschrift 28 (2011) 194-210/211-229/230-245/300-311/312-324/325-339;

E.J. KIBOR, Music in worship service, in: Africa journal of evangelical theology 25 (2006) 131-137;

H.H. KLEMENT, Trompeten und Musik im alttestamentlichen Gottesdienst, in: Jahrbuch für evangelikale
    Theologie 21 (2007) 69-81;

Chr. KLENK/Chr. HEIß, Das Wunder von Heiligenkreuz : wie Zisterzienser mit gregorianischen Chorälen
    zu Chartstürmern und Medienstars wurden, in: Communicatio socialis 41 (2008) 309-312;

St. KLÖCKNER, Von ungebrochener Vitalität : eine aktuelle Momentaufnahme zum Gregorianischen Cho-
    ral, in: IKZ "Communio" 36 (2007) 639-646;

P. KOHLGRAF, "Überwältigt durch das Licht" (O. Messiaen) : Musik als Verkündigung und Raum der Er-
    fahrung des ganz anderen Gottes, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 63 (2011) 307-312;

L.M. KOLDAU, Musik und Politik : über die gesellschaftliche Relevanz von Musik und Musikwissenschaft,
    in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 59 (2007) 331-350;

Chr. KRUMMACHER, Kirchenmusik : ein Literaturbericht, in: Theologische Rundschau 71 (2006) 114-136;

Chr. KRUMMACHER, Musik - Kirche - Theologie : ein Literaturbericht, in: Theologische Rundschau 78
    (2013) 73-98;

Chr. KRUMMACHER, Denken und Fühlen : Theologie im Kirchenlied - Kirchenlieder als Theologie, in: 
    Herder-Korrespondenz 68 (2014) 260-264;

P.A. KWASNIEWSKI, Contemporary music in Church? in: Homiletic and pastoral review 107 (2006) 1, 8-
    15;

P.A. KWASNIEWSKI, Bedenken bezüglich der heutigen Kirchenmusik, in Theologisches 37 (2007) 135-    
    144;

J. LAAS, Vom Verstehen sakraler Musik : der Gregorianische Choral als universelle Sprache, in: Una-Voce-
    Korrespondenz 33 (2003) 339-366;

R.A. LEAVER, Luther on music, in: Lutheran quarterly 20 (2006) 125-145;

B. LEUBE, Theologische Gesichtspunkte zur Musik im Gottesdienst, in: Jahrbuch für Liturgik und Hymno-
    logie 50 (2011) 113-122;

H. LINDNER, Musik in Schulgottesdiensten : Chancen, Probleme, Gestaltungshinweise, in: Musik und Kir-
    che 77 (2007) 199-203;

LITURGIE UND KULTUR 1 (2010) 3 (9-15: Hahn, Gerhard: "Ein feste Burg ist unser Gott" : das freige-
    schaltete Trostlied/26-41: Görisch, Reinhard: Trost der Nacht : (2) das Motiv im deutschen Kirchenlied
    und Geistlichen Lied bis Mitte des 19. Jahrhunderts/55-63: Spoerri, Theophil: Wenn Worte fehlen, findet
    sich vielleicht ein Lied/64-77: Henkys, Jürgen: Unter allen Tiefen - Du : Trost in den Liedern von Svein
    Ellingen/78: Reich, Christa: Gemeinsam singen/79-85: Vries, Sytze de: Trost im Singen : neue Lieder aus
    den Niederlanden);

LITURGIE UND KULTUR 2 (2011) 2 (25-34: Weyer-Menkhoff, Stephan: "Wach auf, wach auf, du deut-
    sches Land" : lutherische Erwägungen zur Umkehr/35-49: Handt, Hartmut: "Aufschaun - umkehren" im
    Methodismus : hymnologische Aspekte/62-74: Kurzke, Hermann ; Schäfer, Christiane: Lebenswenden im
    Lied : zu "Ich will dich lieben, meine Stärke"/75-92: Zerfass, Alexander: Wozu umkehren? : zum Ver-
    ständnis von "Umkehr" im Gesangbuch der evangelischen Studierendengemeinden Deutschlands/93: Wes-
    ley, John: Directions for singing/94-97: Vries, Sytze de: Zwei neue Lieder aus den Niederlanden/98-103:
    Reich, Christa: Aufschaun - umkehren : eine Singstunde

LITURGIE UND KULTUR 2 (2011) 3 (5-23: Reinke, Stephan A.: Plädoyer für eine (zeitgemäße) Kirchen-
    musikästhetik im 21. Jahrhundert/24-36: Kennel, Gunter: Was ist gute Kirchenmusik? : Chancen und
    Grenzen der Qualitätsdebatte für ein zentrales kirchliches Arbeitsfeld/37-42: Schroeter-Wittke, Harald:
    Popkultur als Herausforderung für die Kirchenmusik/43-55: Eulenberger, Klaus: Musik im Sonntags-
    bzw. im Kasualgottesdienst/56-68: Nagel, Matthias: Kirchliche Popularmusik - ein Garant für Gemeinde-
    entwicklung?/69-72: Vetter, Martin ; Wulf, Hans J.: Einige zusammenfassende und ausblickende Thesen);

A. LOICHINGER, Musik und Transzendenz, in: Klerusblatt 84 (2004) 123-129;

Ph. MELANCHTHON/Chr. SPEHR, Musik - Herzschlag der Seele : Melanchthons Vorrede zu den "Selec- 
    tae harmoniae" von 1538, in: Luther 83 (2012) 1, 2-7;

J. MOORHEAD, Ambrose and Augustine on hymns, in: The Downside review 128 (2010) 79-92;

MUSIK, TANZ UND GOTT. Tonspuren durch das Alte Testament, Stuttgart 2007( 11-40: Ebach, Jürgen:
    Der Ton macht die Musik : Stimmungen und Tonlagen in den Psalmen und ihrer Lektüre ; (un)musikali-
    scher Vortrag in fünf Sätzen/41-54: Leutzsch, Martin: Mirjams Lied am Schilfmeer : zum Verhältnis von
    Gewaltverarbeitung und Freude im Kontext der Schilfmeererzählung/55-75: Geiger, Michaela: Mirjams
    Tanz am Schilfmeer als literarischer Schlüssel für das Frauen-Tanz-Motiv : eine kanonische Lektüre/77-
    99: Kessler, Rainer: "David musicus" : zur Genealogie eines Bildes/101-127: Hartenstein, Friedhelm:
    "Wach auf, Harfe und Leier, ich will wecken das Morgenrot" (Psalm 57,9) : Musikinstrumente als Medien
    des Gotteskontakts im Alten Orient und im Alten Testament/129-138: Baumann, Gerlinde: JHWH - ein
    musikalischer Gott? : ein Potpourri);

MUSIK UND KIRCHE 77 (2007) (322-335: Schweizer, Rolf: Von den Chancen des Singens im Alter/336-
    341: Gassmann, Michael: Altmodische Avantgarde : Knabenchöre in Deutschland/342-345: Walter, Mein-
    rad: Bach-Kantaten zum Mitsingen : übergemeindliche Chöre auf Zeit/346-349: Herbst, Wolfgang: Film-
    musik im Gesangbuch : das Abendlied "Gehe ein in deinen Frieden"/350-355: Etzold, Sabine: Der ver-
    schollene Klang : Glocken und ihre Verwundungen/356-357: Küster, Konrad: Orgelkultur an der Nordsee
    : die Tabulaturfragmente aus Lüdingworth/358-359: Liebig, Andreas: Bach im Zentrum : der Organist
    Andreas Liebig/360: Reich, Christa: Ein neues Lied : Du weisst, dass mein Herz nicht prahlt/370-371:
    Hanke, Wolfgang: Chemnitz : ein kirchenmusikalisches Städteporträt);

MUSIK UND KIRCHE 81 (2011) (8-13: Bubmann, Peter: Wie alles begann : zum 50. Geburtstag des "Dan-
    ke"-Liedes/14-15: Blankenburg, Walter: "Keinesfalls mit Jargon und Billigkeit" : Artikel aus "Musik und
    Kirche" zum Tutzinger Wettbewerb von 1960/61/16-20: Handt, Hartmut: Auf dem Marsch in die Gemein-
    den? : eine Bestandsaufnahme zum NGL aus evangelischer Perspektive/22-28: Hahnen, Peter: Zwischen
    Hausbackenem und Kommerz : die aktuelle Lage des NGL aus katholischer Perspektive/30-37: Schütz,
    Michael: NGL im Gottesdienst : ein kleiner Begleitungsratgeber/38-43: Teichmann, Wolfgang: Mit Beat
    und Beatmung : das Neue Geistliche Lied braucht neue Impulse/44-46: Hiemke, Sven: "Maître des maît-
    res" : zum 200. Geburtstag von Aristide Cavaillé-Coll (1811-1899)/48-50: Jungheinrich, Hans K.: Verge-
    genwärtigung durch Musik : Lucia Ronchettis "dramatisches Oratorium" "Prosopopeia" über und mit
    Heinrich Schütz/52-55: Fendel, Martin: Gut sitzen - gut singen : Rahmenbedingungen für effektives und
    gesundes Problem mit dem Chor/56-59: Martini, Britta: Ein neues Lied : Abendmahl/62: Hemming, Jan:
    Sieben Fragen an ... : Jan Hemming, Ohrwurmforscher/90-93: Ebach, Jürgen: "Aus Tiefen rufe ich dich" :
    Klagen in der Bibel/94-99: Bolín, Norbert: In Töne gesetzte Klage : musikalische Lamentationen/102-104:
    Karas, Markus: Ratio und Emotion : Gesualdo und Poulenc ; eine ungewöhnliche Kombination für ein
    Passionskonzert/106-111: Petzoldt, Martin: Glaubende Rückfrage und Deutung eines Infernos : Rudolf
    Mauersbergers "Dresdner Requiem"/112-117: Knolle-Hicks, Flois ; Knolle, Konrad: Aus der Klage er-
    wachsen, das Heil vor Augen : die Spirituals als Klagegesänge/118-120: Behrends, Heinz: "Sehet, wir ge-
    hen hinauf nach Jerusalem" : Karwoche und Ostern gestalten/122-124: Schauerte-Maubouet, Helga: Die
    Werke Jehan Alains werden wiederentdeckt : ein Gespräch mit Helga Schauerte/126-129: Kalipp, Wolf:
    Ausgewogenheit in Form und Inhalt : zum 100. Todestag von Alexandre Guilmant/130-134: Ortuño-Stüh-
    ring, Daniel: Mehr als nur ein Vorläufer : Johann Pachelbels Osterkantate "Christ lag in Todesbanden"/
    141: Karas, Markus: Ein neues Lied : In einer fernen Zeit/142-143: Dorgerloh, Stephan: Musikalische Im-
    pulse geben : Prälat Stephan Dorgerloh über das Jahr "Reformation und Musik" 2012/330-335: Seedorf,
    Thomas: Alte Musik mit neuen Stimmen : Aspekte der Rekonstruktion historischer Vokalpraktiken/336-
    341: Freytag, Martina: Madrigal oder Gospel : klangspezifische Stimmbildung heute/342-345: Liska-Aur-
    bacher, Hanna: Stimmen bilden : Leben mit neuer Vokalmusik/346-349: Richter, Bernhard: Dysphonie
    und Dysodie : therapeutische Methoden bei Störungen der Stimme/350-351: Reuther, Inga M.: Dem Sin-
    gen ein Fundament geben : das Modellprojekt "JEKISS" setzt sich durch/352-353: Klasen, Odilo: Singen
    lernen mit System : die Kölner Chorschule/354-356: Brusniak, Friedhelm: "Masse" oder "Gemeinschaft"?
    : Chorgesang in der modernen Gesellschaft/358-361: Schönheit, Michael: "Das neue Werk birgt Gewalti-
    ges" : Franz Liszt und die Merseburger Domorgel/364-366: Gastell, Karin: "Hell und Dunkel" für Orgel
    (1976) : ein Meilenstein der Orgelavantgarde aus Russland/368-371: Krummacher, Christoph ; Wantzen,
    Christin ; Mogwitz, Georg: Kirchenmusikalisches Institut der Hochschule für Musik und Theater "Felix
    Mendelssohn Bartholdy" Leipzig/372-373: Karas, Markus: Ein neues Lied : Jesus Christ, you are my life);

MUSIK UND KIRCHE 82 (2012) (160-161: Bubmann, Peter: Beamer statt Gesangbuch/162-170: Pustejovs- 
    ky, Clemens ; Schobert, Andreas: Rechtliche Aspekte der Kirchenmusik/172-175: Michel, Johannes M.:
    Aktiv im Internet : Möglichkeiten für Kirchenmusiker/176-177: Werthschulte, Felix: Freunde der Kirchen- 
    musik : Erfahrungen mit Facebook/178-181: Reischert, Alexander: Informationsparadies oder Vorhölle? : 
    Kirchenmusik im Internet/182-187: Greif, Thomas: Kirchenmusik in den Printmedien : Ratschläge und 
    Fallbeispiele/188-189: Strodthoff, Jörg: Ist die Kirchenmusik "zu viel"? : zur medialen Situation der Kir- 
    chenmusik in Berlin/190-191: Winkler, Bettina: Geistliche Musik im Rundfunk : Fragen an Bettina Winkler,
    Redakteurin bei SWR 2/192-197: Berg, Stefan: Diener des Hörens : John Cage zum 100. Geburtstag/198- 
    201: Modeß, Jochen A.: Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Kirchenmusik und Musik- 
    wissenschaft in der Philosophischen Fakultät : Hochschulporträt/202: Reich, Christa: Ein neues Lied : So- 
    lang wir Atem haben/204-205: Glossner, Herbert: Wieder ... gehört : Ernst Pepping, Passionsbericht des
    Matthäus/232-237: Klek, Konrad: Oratorienkultur : ein Rückblick für heute/238-247: Schalz, Nicolas: 
    "Oratorien" der Gegenwart : zur Problematik eines Gattungsbegriffs/249-256: 1985-2014 : neun neue Ora- 
    torien/258-261: Töpel, Michael: "durchaus religiös" : Ernst Kreneks Oratorium "Symeon der Stylit"/262- 
    269: Bräutigam, Christiane: Oratorien für Kinder : eine Hinführung/270-273: Schuhenn, Reiner ; Geffert,
    Johannes ; Bönig, Winfried: Hochschulporträt : Hochschule für Musik und Tanz Köln - Kirchenmusik/274:
    Martini, Britta: Ein neues Lied : Aus der Zwiebel wird die Blume/292: Brommann, Tobias: Sieben Fragen
    an ... : Tobias Brommann, Domkantor in Berlin);

MUSIK UND KIRCHE 83 (2013) (268-273: Trüün, Friedhilde: Eine neue Qualität des Lebens : Singen mit
    Kindern/276-279: Manz, Eckhard: Neue Musik mit Kindern : Erfahrungen aus der Begegnung zweier Kre- 
    ativpotenziale/280-283: Lindner, Heike: Neue Musik im kompetenzorientierten Religionsunterricht : eine
    anregende Herausforderung/284-289: Grüter, Verena: Abschied von den Missionaren : vom Singen in den
    Kirchen der Welt/289-295: Reich, Christa: Sprache und Melos : Neue Lieder singen - dort und hier/296-
    301: Steven, Marcus: Darf man das denn? : Alte Musikwerke bearbeiten und aufführen/340-347: Bubmann,
    Peter: "Nun singe Lob, du Christenheit" : zur Notwendigkeit des Hymnischen in christlicher Lebenskunst
    und Liturgie/348-355: Kessler, Rainer: Von Mose und Mirjam bis Simeon : Lobgesänge in der Bibel/356- 
    359: Reich, Christa: Singend beten lernen : die Cantica des Stundengebetes/360-363: Axtmann, Dominik:
    Evensong : das Abendgebet der Anglikanischen Kirche/364-369: Röhring, Klaus: Hymnos : eine Wort-,
    Bild- und Musik-Ikone/370-372: Berger, Christian: Kühn in Leben und Werk : Carlo Gesualdo (1566-1613)
    zum 400. Todestag/373-377: Schweikert, Uwe: "Schließlich ist im Leben doch alles Tod" : Verdi, die Kir- 
    che und die Religion/378-380: Siertsema, Bettine: Ungeeichte Bilder von Gott : Huub Oosterhuis zum 80.
    Geburtstag am 1. November/393: Kaufmann, Michael G.: Der ganze Bach auf Silbermann);

MUSIK UND KIRCHE 84 (2014) (376-381: Wolter, Michael: "Gloria in Altissimis Deo" : das Gotteslob der
    Engel in Lukas 2,14/382-387: Bubmann, Peter: Musik als Friedenserziehung/388-395: Hanheide, Stefan:
    "Heilsames Gegengewicht" : zur Bedeutung von Musik im Ersten Weltkrieg/396-401: Klek, Konrad: "O
    lass dein Licht auf Erden siegen" : Friedrich Rückerts Friedenslied zum Advent und seine chorsinfonischen
    Vertonungen/402-405: Rieger, Diana: "Solitude" : Kriegstrauma und Friedenssehnsucht bei Louis Vierne/ 
    406-409: Jacob, Andreas: Friedenshymne ohne Frieden : Arnold Schönbergs "Friede auf Erden" op. 13/ 
    410-413: Schalz, Nicolas: Schrei nach Frieden : Bernd Alois Zimmermanns "Dona nobis pacem"/414-417:
    Röhring, Klaus: "...und es ist doch nicht Friede" : Werner Jacobs musikalische Provokation "Da pacem" von
    1972/418-422: Goldschmidt, Stephan: Die Revision des Wochenplanliedplans der EKD);

R. NEITE, Musik ist eine Energie Gottes : was den Geist färbt: von den Ursprüngen indischer Musik, in:
    Zeitzeichen 5 (2004) 5, 56-58;

A.F. NOBLE, Understanding music? in: Communio viatorum 47 (2005) 33-47;

Chr.V. PAINTNER, Aesthetics as the connection between spiritual practice and the cultivation of virtue in
    Hildegard of Bingen's theology of music, in: The American Benedictine review 55 (2004) 151-170;

A. PAWLAS, Himmel und Musik : Überlegungen zu Luthers Musikauffassung und J.S. Bachs Theologie, in:
    Deutsches Pfarrerblatt 109 (2009) 522-527;

PRAKTISCHE THEOLOGIE (Gütersloh) 43 (2008) (85-91: Kennel, Gunter: Musik als "Kommunikation
    des Evangeliums" : eine protestantische Vergewisserung/91-98: Bubmann, Peter: Pluralität der Lebensstile
    und Unvereinbarkeit des Musikgeschmacks? : praktisch-theologische und kirchentheoretische Erwägungen/
    98-104: Eulenberger, Klaus: Musik bei Kasualien im Spannungsfeld zwischen lebensgeschichtlicher Be-
    deutung und ästhetischen Ansprüchen/105-112: Klek, Konrad: Zwischen Scham und Ekstase : Kirche als
    Ort, ins Singen zu kommen?/112-116: Feist, Thomas: Christlicher Pop als Lifestyle-Signatur : das Kon-
    zept von Jugendkirchen und Lobpreis-Events/116-120: Steinmeier, Anne M.: "Konzerttheologie" : die Be-
    deutung der Musik für die Gebildeten unter den Religionsgenießern/120-125: Baierlein, Ute: Komponierte
    Verkündigung : was die Predigt von der (Neuen) Musik lernen kann);

F.K. PRAßL, Wie im Himmel : Musik und Religion im Gespräch über Gott und die Welt, in: Identität und
    offener Horizont (FS E. Kapellari) Wien u.a. 2006, 583-596;

F.K. PRAßL, Musik als Schlüssel zum Verständnis einiger Grundkategorien der Liturgie , in: Bibel und Li- 
    turgie 84 (2011) 47-52;

R. PREUL, Luthers Musikverständnis, in: Marburger Jahrbuch Theologie 22 (2010) 107-118;

Chr. REICH, "Erwählt, begrüßt, geküsst" : neue Gesänge zum Hohenlied, in: Musik und Kirche 72 (2002)
    372-378;

St. RHEIN, Melanchthon und die Musik, in: Luther 82 (2011) 117-127;

K. RÖHRING, "Solae aures sunt organa Christiani hominis" : eine theologisch-ästhetische Betrachtung der
    Musik und des Hörens/M. KREUELS, Zielvorgaben (an die Musik) - ohne Konsequenzen? : liturgiegemä-
    ßes Musizieren zwischen Wunsch und Wirklichkeit/R. PACIK, Musik in der Tagzeitenliturgie und in der
    sonntäglichen Wort-Gottes-Feier/F.K. PRAßL, Glaubend singen - singend glauben : Zeugnisse der Gottes-
    beziehung - der Musik abgelauscht, alle in: Heiliger Dienst 64 (2010) 4-22/23-31/32-50/51-66;

A. RUFF, Sing to the Lord: music in divine worship/K. HARMON, Commentary on "Sing to the Lord: mu-
    sic in divine worship" : part 1: the underlying theology, in: Liturgical ministry 17 (2008) 77-84/100-102;

M. RUNGE/E.M. GUTHAUSEN, Eine neue Form der Verkündigung? : die CD "Spiritus Dei. Die Priester",
    in: Erbe und Auftrag 88 (2012) 174-179;

J. SCHILLING, "Die Musik ist eine herrliche Gabe Gottes : Luther und die Reformation der Musik ; 100. re- 
    formationsgeschichtlicher Vortrag, gehalten bei der Ebernburg-Stiftung am Sonntag, den 13. Mai 2012 .../ 
    Chr. MÖLLER, Trösterin Musik, beide in: Blätter für pfälzische Kirchengeschichte und religiöse Volks- 
    kunde 46 (2012) 593(53)-607(67)/63-69; 

H.R. SCHLETTE, Tanzen und Musik, in: Orientierung 73 (2009) 263-264;

E.J. SCHNABEL, Singing and instrumental music in the early church, in: Sprache lieben - Gottes Wort verste-
    hen : Beiträge zur biblischen Exegese (Festschrift für Heinrich von Siebenthal) Gießen-Basel 2011, 309-         341;

W. SCHÖPSDAU, Reformation und Kirchenmusik, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts
    Bensheim 61 (2010) 97-99;

H.G. SCHÖTTLER, Ein Haus voll Glorie schauet? : die wechselhafte Geschichte eines Kirchenliedes an den
    Bruchkanten der Moderne, in: Bibel und Liturgie 83 (2010) 32-48;

G. SCHOLZ, Hörbare Inkorporation des Christus praesens : Antworten auf die Frage: Was ist Kirchenmusik? 
    in: Deutsches Pfarrerblatt 112 (2012) 705-707;

H. SCHROETER-WITTKE, Theologie der Unterhaltung : zur Frage nach guter Kirchenmusik, in: Evangeli-
    sche Aspekte 16 (2006) 17-20;

H. SCHROETER-WITTKE, Musik und Theologie : ein praktisch-theologischer Literaturbericht, in: Prakti- 
    sche Theologie (Gütersloh) 47 (2012) 187-193;

B. SKRZYPCZAK, Spuren der Transzendenz im musikalischen Kunstwerk, in: Freiburger Zeitschrift für
    Philosophie und Theologie 52 (2005) 758-763;

R.A. SMITH, Roots into the future : recovering Gregorian chant to renew the church's voice/C. STAPERT,
    Does God manifest himself in the world in trickles of music?/K. SUNA-KORO, The ecstasy of lament :
    opera as a model of theology, alle in: Theology today 63 (2006) 48-54/55-65/66-87;

TEMENOS 48 (2012) (11-27: Hackett, Rosalind I.: Sound, music, and the study of religion/29-48: Kirke- 
    gaard, Annemette: Music and transcendence : Sufi popular performances in East Africa/49-64: Larsson, 
    Göran: The sound of Satan : different aspects of whispering in Islamic theology/65-85: Häger, Andreas: 
    The transcendences of listening to music : how listening to Bob Dylan moves his fans/87-106: Kahn-Har-
    ris, Keith ; Moberg, Marcus: Religious popular music: between the instrumental, transcendent and trans- 
    gressive);

P. TREIER, Funktionelle Musik : alternative Möglichkeiten der Musiknutzung, in: Renovatio 58 (2002) 78- 
    88;

G. TURNER, Singing the word : the cantatas of J S Bach, in: New blackfriars 87 (2006) 1008, 144-154;

A. VERNOOIJ, Music as locus theologicus, in: Practical theology and the interpretation of crossing bounda-
    ries (FS M.P.J. van Knippenberg) hg.v. B. Roebben/L. van der Tuin (Theologie 52) Münster u.a. 2003,
    187-195; 

F. WALLDORF, "There's a better day a coming" : afroamerikanische Musik als Inkulturation - eine histo-
    risch-missiologische Spurensuche, in: Interkulturelle Theologie 34 (2008) 68-90;

M. WALTER, Vom Kirchenkonzert zur Konzertkirche? : Musik im Spannungsfeld von Qualtität und Ver-
    kündigung, in: Herder-Korrespondenz 64 (2010) 506-510;

M. WALTER, Ein Stück Kultur : Kirchenmusik ist mehr als eine Verschönerung des Gottesdienstes, in: Got-
    tesdienst 45 (2011) 33-35;

M. WALTER, Hören lernen : von den ungenutzten Chancen Neuer Musik, in: Herder-Korrespondenz/Spezial
    (2012) 1, 46-49;

M. WALTER, Gegenseitige Inspiration : Theologie und Musik auf neuen Wegen zueinander? in: Herder- 
    Korrespondenz 65 (2011) 585-588;

M. WALTER, Von Cäcilia bis Bach : wie ökumenisch ist die Kirchenmusik? in: Herder-Korrespondenz 67
    (2013) 145-149;

Chr. WESSELY, Gott ist ein Popstar : Gedanken zur Verwendung religiöser Leitbegriffe in der kommerziel-
    len Musik, in: Kunst des Glaubens - Glaube der Kunst. Der Blick auf das "unverfügbare Andere" (FS G.
    Larcher) Regensburg 2006, 375-383;

H. WEYERS, "O Heiland, reiß die Himmel auf ...!" : Gedanken zum Adventslied von Friedrich Spe von 
    Langenfeld, in: Gottesdienst 46 (2012) 2184-185;

N. WOLF, Sprache und Ohr des Herzens : über die Bedeutung der Musik in der Liturgie, in: Communicatio
    socialis 47 (2014) 350-355;

WORT UND ANTWORT 53 (2012) 1 (2-4: Mehlhart, Robert: Gregorianischer Choral/5-9: Hochschild, Mi-     chael: Toyota, Amy und Heiligenkreuz : oder: was steckt hinter dem postmodernen Musikgeschmack?/10-     14: Spichtig, Peter: Gregorianik und "rechtes" Kirchenverständnis : Kampfplatz Liturgie/15-20: Wallen- 
    horst, Ansgar: Von Neumen zu Neuem?/21-26: Smith, Innocent: Dominikanischer Choral : Haltung und 
    Heiligkeit/27-31: Marchionda, James V.: Verkündigung durch Musik : Erfahrungen eines Wanderpredi- 
    gers/32-35: Eissler, Françoise: Auguste-Maurice Jean Cocagnac OP (1924-2006)/36-38: Degl'Ivellio, Josip:
    Jordan Kunicic OP : die kulturpädagogische Rolle der Kirchenmusik);

Chr. ZÖLLER, Der Star als Heiler, Künder und Mittler : Musik als Inszenierung des gefühlten Heiligen, in:
    Jesus als Bote des Heils. Heilsverkündigung und Heilserfahrung in frühchristlicher Zeit (FS Detlev Dor-
    meyer) Stuttgart 2008, 437-447;
 

11.    Literatur

M. BURLEY, D.Z. Phillips' contemplations on religion and literature, in: International journal for philosophy     of religion 71 (2012) 21-37;

W. FRÜHWALD, Die andere Kultur : von der Fremdheit katholischer Literatur in Deutschland, in: Herder-
    Korrespondenz 61 (2007) 243-248;

Chr. GELLNER, Himmelwärts : postsäkulare Neuvermessungen in der Gegenwartsliteratur, in: Stimmen der
    Zeit 229 (2011) 553-565;

G. HAEFFNER, Gottesgedichte : ein Lesebuch zur deutschen Nachkriegs-Lyrik, in: Stimmen der Zeit 230         (2012) 205-206;

HERZSTÜCKE. Texte, die das Leben ändern ; ein Lesebuch zu Ehren von Karl-Josef Kuschel zum 60. Ge-
    burtstag, Düsseldorf 2008 (70-77: Egerer, Ernst D.: Christliche Mystik im Gedicht : Gerhard Tersteegens
    "Gott ist gegenwärtig"/78-80: Kurzke, Hermann: "Zu Bethlehem geboren" : preußische Sentimentalität
    und Sehnsucht nach Erlösung/81-88: Fuchs, Gotthard: Gefährliche Erinnerung : Blaise Pascal: Mémorial/
    89-95: Teufel, Erwin: Subsidiarität - den Menschen nahe : zur bleibenden Aktualität von "Quadragesimo
    anno"/96-105: Baumann, Urs: Zerstört Naturwissenschaft den Glauben? : Teilhard de Chardin: "Das Herz
    der Materie"/106-113: Hilberath, Bernd J.: "Damit wir nicht mehr uns selber leben" : ein Herzstück der
    katholischen Messliturgie/119-129: Langenhorst, Georg: "Reif sein ist alles"? : William Shakespeare: King
    Lear/130-140: Henneke-Weischer, Andrea: "Nur eine Sehnsucht reichen in den Reimen" : Rainer Maria
    Rilke: Die "Siebente Elegie"/141-148: Dietl, Johannes: Der Tod - "ein großes Mittel des Lebens"? : Tho-
    mas Mann: "Die Betrogene"/149-158: Fürst, Gebhard: "Ein Geschlecht erfinderischer Zwerge" : Bertolt
    Brechts "Galilei": Fortschritt und Verantwortung/159-168: Mennicken, Peter: Gespräche mit Gott, der uns
    nicht helfen kann : Etty Hillesum: Tagebücher/169-182: Assmann, Heinz D.: "So droht kein Gott mehr" :
    Friedrich Dürrenmatt und das Prinzip Panne/183-192: Soethe, Paulo A.: Augusto Roa Bastos: "Menschen-
    sohn" : Lese- und Lebensspuren/193-202: Jeanrond, Werner G.: Liebe in Schweden : Per Olov Enquists
    "Gestürzter Engel"/209-218: Hoeren, Jürgen: Die Rückkehr des Meisters : Konfuzius wird in China wie-
    der entdeckt/219-226: Schlensog, Stephan: Keine Erlösung ohne gelebtes Ethos : der achtgliedrige Yoga
    nach den Yogasutras des Patañjali/227-234: Hildebrand, Christel: Wer gehört dazu? : Rut - Grenzgängerin
    aus Not und Liebe/235-241: Abdullah, Muhammad S.: Lessings "Nathan der Weise" : die Ringparabel aus
    islamischer Sicht/242-252: Mommsen, Katharina: Goethes Warnung vor den Märkten : Bibelpoesie im
    "West-östlichen Divan"/253-266: Fuchs, Ottmar: Liebe als "Erkennungszeichen des wahren Glaubens" :
    Christentum und Islam in den Orienterzählungen von Karl May/267-278: Mann, Frido: Vor einer "koper-
    nikanischen Wende" der Religionen? : ein Dialog/279-287: Lange, Walter: Hermann Hesses Vision des
    Religionsdialogs und die interreligiöse Gesprächssituation an heutigen Schulen/288-298: Kämpchen, Mar-
    tin: Das himmlische Tibet : "Der verlorene Horizont" von James Hilton/299-306: Benyôes, Elazar: Auf-
    richtigkeit - des Menschen Öffnungszeit : aus meinem Tagebuch/307-317: Gellner, Christoph: Die Fangei-
    sen des Hasses durchbrechen : Dzevad Karahasans Roman "Der nächtliche Rat");

JUNGE KIRCHE 67 (2006) (1-3: Magonet, Jonathan: Die Bibel als Literatur : eine gute Geschichte/4-7:
    Benedict, Hans J.: Schreiben ist Totensuche und Totenerweckung : das neue Verhältnis von Literatur und
    Theologie, untersucht an Patrick Roth/9-12: Langenhorst, Georg: "Wörter und Sätze - voller Zauber und
    Kraft" : vom Einfluss der Bibel auf die Literatur/13-15: Keuchen, Marion: Doktor Luther trifft Miss
    Highsmith : ein Einblick in Kirchenkrimis/16-17: Gutmann, Hans M.: Leichen im Elfenbeinturm : Aus-
    zug aus einem Krimi, der voraussichtlich Herbst/Winter 2006 erscheint/18-22: Schiffner, Kerstin: Moria
    - Ort des Schreckens und der Rettung : Beobachtungen zu I. Mose 22 und zum "Herrn der Ringe"/24-25:
    Fleischmann, Christoph: Das Sakrament des Lesens : der lesende Klosterschüler als Beispiel für eine Le-
    setheologie/28-32: Benedict, Hans J.: Brot und Rosen : Dorothee Sölle als Theopoetin/33-40: Marquardt,
    Friedrich W.: Hoffen nach Auschwitz? : Friedrich-Wilhelm Marquardt im Gespräch mit Celan);

W.A.KORT, What and where is "religion and literature" now? in: Theology today 62 (2005) 400-406;

S. LÖFFLER, Eine neue Weltliteratur, in: Stimmen der Zeit 232 (2014) 147-156;

M. MOTTE, Verborgene Religiosität : ist gegenwärtige Literatur für Glaubensfragen (noch) sensibel?/G.
    LANGENHORST, "Wörter und Sätze - voller Zauber und Kraft" : die kulturprägende Bedeutung der Bi-
    bel als Literatur/W. RABERGER, Die Differenz von Literatur und Theologie, alle in: Theologisch-prak-
    tische Quartalschrift 152 (2004) 3-15/16-26/39-48;

SCHREIBEN IST TOTENERWECKUNG. Theologie und Literatur, Würzburg 2005 (13-16: Garhammer,
    Erich: Schreiben ist Totenerweckung : Theologie und Literatur/19-42: Kuschel, Karl J.: Literatur und
    Theologie als gegenseitige Herausforderung : Bilanz, Ertrag, Entwicklung 1984-2004/43-69: Braungart,
    Wolfgang: Literaturwissenschaft und Theologie : Versuch zu einem schwierigen Verhältnis, ausgehend
    von Kafkas Erzählung "Ein Hungerkünstler"/70-98: Wright, Terence R.: Von der Moderne zur Postmo-
    derne : internationale Entwicklungslinien von "Literatur und Theologie"/99-115: Huizing, Klaas: Ästhe-
    tischer Protestantismus : Wiedererkennen und Konstruktion oder: Theologie als Gespielin der Literatur/
    116-130: Ammicht-Quinn, Regina: Aus der Gnade gefallen : J.M. Coetzee's "disgrace" und der ethische
    "Mehrwert" des Ästhetischen/133-138: Heil, Stefan: Religion im Werk deutschsprachiger Autorinnen und
    Autoren : (1) (20./21. Jahrhundert)/139-144: Schwens-Harrant, Brigitte: Religion im Werk deutschspra-
    chiger Autorinnen und Autoren : (2) offene Fragen rund ums Thema "Religion und Literatur"/145-150:
    Meurer, Thomas ; Langenhorst, Annegret: Literarische Texte im Religionsunterricht/151-156: Seip, Jörg:
    Anker lichten : Fährten für einen Dialog zwischen Praktischer Theologie und Literatur/157-167: Henne-
    ke-Weischer, Andrea ; Gellner, Christoph: Bibel und Literatur/168-171: Engel, Ulrich: Unglücksglück :
    zur Beziehung zwischen Literatur, Ethik und Theologie/175-189: Langenhorst, Georg: Ertrag und Per-
    spektiven);

B. SCHWENS-HARRANT, Risse, Reisen, Religionen : Romane aus dem Jahr 2006, in: Stimmen der Zeit
    224 (2006) 830-842;

B. SCHWENS-HARRANT/J. SEIP, Theologie, Literatur und Literaturwissenschaft zwischen Mariage und
    Mesalliance : ein dialogischer Aufsatz, in: Lebendiges Zeugnis 61 (2006) 201-212;

B. SCHWENS-HARRANT, Politik und Poetik : ausgewählte Prosa des Jahres 2013, in: Stimmen der Zeit 
    231 (2013) 
827-838;

Ch.P. STUTZ, No "sombre satan" : C.S. Lewis, Milton, and re-presentations of the diabolical/A.D. HOD-
    DER, In the nick of time : Thoreau's "present" experiment as a colloquy of East and West, beide in: Re-
    ligion and the arts 9 (2005) 208-234/235-257;
 

12.    (Schau)Spiel/Theater

S.P. BERGJAN, "Das hier ist kein Theater, und ihr sitzt nicht da, um Schauspieler zu betrachten und zu
    klatschen" : Theaterpolemik und Theatermetaphern bei Johannes Chrysostomos, in: Zeitschrift für antikes
    Christentum 8 (2004) 567-592;

I. FRANKENREITER, Apokalypse des heiteren Lebens : Untersuchung zu Spiel und Heiterkeit im Werk
    Hans Urs von Balthasars im Anschluss an das Denken Friedrich Nietzsches, in: Münchener theologische
    Zeitschrift 66 (2015) 
165-186;

R. HACKEL, Welcome to the Games : ethisches Handeln in der virtuellen Realität/J. WIMMER, Moralische
    Dilemmata in digitalen Spielen : wie Computergames die ethische Reflexion fördern können/
St. PIASECKI,
    Das Kreuz mit dem Game : warum die Religion im Videospiel stärkere Beachtung verdient/
M. VERHOV- 
    NIK, Alles nur ein Spiel? : Gewalt in Computer- und Videospielen und ihre Wirkung/
F. STADLBAUER,
    Spielen mit Lerneffekt : Spieleentwickler Florian Stadlbauer über Potentiale und Grenzen seiner Branche

    alle in: Communicatio socialis 47 (2014) 
272-273/274-282/283-301/302-319/320-327;

E. HERMS, Spielen als Gotteslob, in: Theologie und Menschenbild. Beiträge zum interdisziplinären Gespräch
    (FS Wilfried Härle) Leipzig 2007, 195-210;

A. KREUTZER, Die neue Lust am Spiel : soziologischer Sinn, ethischer Wert und theologisches Potential
    einer Handlungsform, in: Stimmen der Zeit 225 (2007) 483-494;

K. LÜTHI, Homo ludens : der spielende Mensch, in: Amt und Gemeinde 57 (2006) 246-251;

J.L. MAHONEY, "Brooklyn boy" and "Doubt: a parable" : religion and contemporary drama, in: Religion
    and the arts 9 (2005) 332-337 (zu: Margulies, Donald / Brooklyn boy ** Shanley, John P. / Doubt);

St. ORTH, Brüche im Blendwerk : Ende der wechselseitigen Unterstellungen zwischen Kirche und Theater?
    in: Herder-Korrespondenz 64 (2010) 579-583;

R.PÖHL, "Komm und spiel mit mir!" : Dei verbum und homo ludens begegnen sich, in: Verbum SVD 48
    (2007) 81-100;

PRAXIS GEMEINDEPÄDAGOGIK 67 (2014) 4 (7: Holtz, Andreas (Pfarrer): Lebenslust gewinnen... : Me- 
    ditation zum Thema der Ausgabe/8-10: Röhm, Matthias: Am Anfang spielte Gott... : eine kurze Betrachtung
    zum Spiel in der Bibel/11-13: Wulf, Christoph: Das Spiel : Imagination und Performativität/14-16: Lösche,
    Thomas: Spiel und spielen in der gemeindepädagogischen Praxis : Geschichte, Dimensionen, Kategorien,
    Perspektiven/17-18: Bek-Baier, Martin: An einem Strang ziehen : Trends auf der Nürnberger Spielwaren- 
    messe/19-22: Miller, Tobias ; Sauer, Anne: "Mutti hat gesagt, geh' draußen spielen!" : mobile gaming aus
    pädagogischer Sicht);

R.S. ROSENBERG, Hans Urs von Balthasar's use of the dramatic time of theater : responding to a political-
    theological concern, in: God's grandeur : the arts and imagination in theology, Maryknoll, NY 2007, 128-
    148;

R.M. SCHEULE, Im Anfang war das Spiel : was uns die anthropologische Forschung zum Zusammenhang
    von Spiel, Sprache und Moral sagt und welche Schlüsse eine christliche Ethik daraus ziehen kann, in: Ethica
    21 (2013) 
69-88;

K. SCHLÖGL-FLIERL/A. FLIERL, "Und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt" : "spielerische" Aspekte
    ethischen Denkens, in: Münchener theologische Zeitschrift 61 (2010) 36-42;

R. STRAßEGGER-EINFALT, Psychologische und soziologische Bedeutung des Spiels, in: Christlich-päda-
    gogische Blätter 119 (2006) 227-231;

13.    Tanz

P. ROZIC, La signification théologique de la danse dans le contexte biblique : créer des liens au coeur de l'Al- 
    liance, in: Ephemerides theologicae Lovanienses 90 (2014) 
667-683;

ZEITZEICHEN 15 (2014) 11 (26-28: Schwan, Alexander (Tanzwissenschaftler): Heilige Bewegungen : Re- 
    ligion und Spiritualität im zeitgenössischen Tanz/29-31: Herrmann-Pfandt, Adelheid: Lebensfreude, Trance,
    Herrschertum : der heilige Tanz hat in den meisten Religionen der Welt seinen festen Platz/32-34: Schroe- 
    ter-Wittke, Harald: Tanz und Teufel zusammengedacht : in der christlichen Welt wurde über viele Jahrhun- 
    derte hinweg vor dem Tanz gewarnt/35-36: Macht, Siegfried: Gotteslob und Emanzipation : Tanz gehört als
    intensive Ausdrucksmöglichkeit in den Gottesdienst/35-36: Macht, Siegfried ; Lassiwe, Benjamin: Sollten
    wir im Gottesdienst mehr tanzen? : liturgischer Tanz pro und contra/38-41: Lang, Volker ; Kosch, Stephan:
    Tanz ist eine verschollene Sprache : Gespräch mit dem Theologen und Tanztherapeuten Volker Lang über
    Tanz, Trance und heilige Momente);


14.    Sprache/Kommunikation

W. BENJAMIN, Über Sprache überhaupt und über die Sprache des Menschen, in: DERS., Gesammelte
    Schriften II/1, Frankfurt/M. 1980, 140-157;

F.J. CAPONI, A speechless grace : Karl Rahner on religious language, in: International journal of systema-
    tic theology 9 (2007) 200-221;

J. HAUSMANN, Ein Widerspruch zwischen Theorie und Praxis : Überlegungen zum zerstörenden und auf-
    bauenden Potential von Sprache am Beispiel der Rede über die Frau in den Proverbien, in: Mensch und
    König. Studien zur Anthropologie des Alten Testaments. Rüdiger Lux zum 60. Geburtstag, Freiburg u.a.
    2008, 25-35;

P.K. KURZ, Der geerdete Himmel - die geerdete Sprache : Anmerkungen zu Sprache und religiösem
    Sprachgebrauch, in: Geist und Leben 79 (2006) 27-41;

F. LORETAN-SALADIN, Gott neu zur Sprache bringen : vom Anspruch und den Voraussetzungen einer
    sprachsensiblen Verkündigung, in: Diakonia 42 (2011) 41-50;

K. RUDOLPH, Augustine's picture of language, in: Augustinian studies 36 (2005) 327-358; 

Chr. SCHWÖBEL, "Seit ein Gespräch wir sind ..." : der Mensch als Sprachgeschöpf, in: Was ist der
    Mensch, dass du seiner gedenkst? (Psalm 8,5). Aspekte einer theologischen Anthropologie (FS für Bernd
    Janowski zum 65. Geburtstag) Neukirchen-Vluyn 2008, 473-485;

D.H. WENKEL, "Conversation" as a theological metaphor and a contemporary theological trend, in: Irish
    biblical studies 27 (2008)
38-53;


15.    Wissen(schaft)

Chr. KAMPMANN, Kirche, Wissenschaft, Wissenschaftsfreiheit : einleitende Erläuterungen/M. KINTZIN- 
    GER, Libertas und Universitas : Alterität und Aktualität einer Wissenschaftsgeschichte des Mittelalters
, bei- 
    de in: Historisches Jahrbuch 133 (2013)
3-8/9-33;


16.    Architektur/Wohnen/Raum/Heimat

Th.K. CARROLL, Architecture and spirituality, in: The Irish theological quarterly 68 (2003) 35-50;

DIE RELIGION DES RAUMES und die Räumlichkeit der Religion, Göttingen 2010 (9-19: Erne, Thomas ;
    Schüz, Peter: Die Religion des Raumes und die Räumlichkeit der Religion/22-33: Lauster, Jörg: Raum er-
    fahren : religionsphilosophische Anmerkungen zum Raumbegriff/34-51: Böhler, Arno: TheatReales
    Raumdenken/53-
65: Busch, Kathrin: Kraft der Räume/66-83: Jooß, Elisabeth: KREUZ und quer - Raum
    als Grundkategorie christlicher Weltdeutung/86-103: Stoetzer, Sergej: Ort, Identität, Materialität : soziolo-
    gische Raumkonzepte/104-121: Geiger, Michaela: Gott Präsenz einräumen (Dtn 12) : die Raumsoziologie
    Martina Löws als Schlüssel für die Raumtheologie des Buches Deuteronomium/122-130: Ayrle, Hartmut:
    Projektionen : die Lichtdecken der Kirche St. Franziskus, Regensburg und der "Kirche am Meer" bei Wil-
    helmshaven von Königs Architekten, Köln/132-149: Klie, Thomas ; Scheps, Simone: "Das kann doch
    nicht so bleiben ..." : Kirchbauvereine in Mecklenburg-Vorpommern/150-163: Wagner-Rau, Ulrike: Got-
    teshaus und Gottesbeziehung : Kirchen als Segensräume/164-1
79: Kumlehn, Martina: "Füße auf weitem
    Raum" : evangelische Schulen als rhizomatische und heterotopische Bildungsräume/180-199: Erne, Tho-
    mas: Grundwissen Christentum Kirchenbau/202-215: Hafner, Johann E.: Der Bildraum des Rokoko - digi-
    tally remastered/216-231: Waltemathe, Michael: Virtuelle Räume - religiöse Räume/232-247: Wallisser,
    Tobias: Computergenerierte Kathedralen/248-254: Korsch, Dietrich: Schlusswort und Auswertung);

R. ENGLERT, Heimat: warum uns Orte so wichtig sind, in: Katechetische Blätter 137 (2012) 163-169;

IKZ "COMMUNIO" 33 (2004) (210-230: Zaborowski, Holger: Zur Phänomenologie des Wohnens/231-235:
    Lehmann, Karl: "Wohnen" als philosophisches Grundwort : vom Hintergrund eines neuen Sprachge-
    brauchs bei Martin Heidegger/236-244: Söding, Thomas: Gottes Wohnung für die Menschen : eine neutes-
    tamentliche Annonce/245-259: Figura, Michael: Die Einwohnung des dreifaltigen Gottes in der Seele des
    Gerechten/260-268: Maier, Hans: Die Zukunft unserer Städte/269-275: Gerl, Hanna B.: Unterwegs da-
    heim : pilgern, ohne anzukommen: Maria Ward (1585-1645));

JUNGE KIRCHE 75 (2014) 4 (1-4: Ebach, Jürgen: "Wie schön sind deine Zelte, Jakob, deine Wohnungen,
    Israel!" : 4Mose 24,5/5-6: Steenken, Gudrun ; Barloschky, Joachim: Politische Einmischung für bezahlbaren
    Wohnraum/8-9: Bürger, Susanne ; Stauß, Elfriede: Gemeinsam leben, arbeiten und träumen : ein Gespräch/
    10-11: Kutlucan, Abdurrahim ; Weiß, Stefan: Nachbarschaft hilft wohnen : Gespräch zur Wohnsituation
    von Migranten/12-15: Jacobs, Tobias: Eigenheim muss sein?/16-19: Rettich, Stefan: Das Erdgeschoss als
    verlängertes Wohnzimmer der Stadt/20-21: Helmer, Annegret: Wohnen in Bangkok/22-23: Mai, Christiane ;
    Stauß, Elfriede: Resilienz durch Stadtumbau und Stadtentwicklung/26-27: Matschoß, Thomas: Es lebe die
    Schwundregion/28-30: Blume, Heiko H. ; Matschoß, Thomas ; Minnaard, Gerard: Überleben im ländlichen
    Raum : Gespräch/37-38: Weiß, Stefan: Warme Wohnungen- und das Klima?/59: Jonas, Gernot ; Petzel,
    Paul: Wer möchte schon im Exil wohnen?);

Chr. REICHER, Nachhaltige Ästhetik im Städtebau : weshalb wir eine urbane Ästhetik brauchen, in: Infor- 
    mationes theologiae Europae 17 (2008/2013)
139-154;
 

17.    Technik/IT/Roboter

N. CAMPAGNA, Die Roboter als Gegenstand der Ethik, in: Ethica 22 (2014) 99-120;

E. GRÄB-SCHMIDT, Die Technik - unser Leben, E. HERMS (Hg.), Leben. Verständnis - Wissenschaft -
    Tech
nik. Kongreßband des XI. Europäischen Kongresses für Theologie 15.-19. September 2002 in Zü-
    rich, Güters
loh 2005, 494-509;

M. GRASSIN, Technophilie et technophobie : quelle critique possible? in: Revue d'éthique et de théologie
    morale (2011) 265, 75-89;

B. IRRGANG, Technikvertrauen und autonom-intelligente Technologie, in: Ethica 18 (2010) 339-363;

A. MANZESCHKE, Technik als Lebensform? : Biotechnologie, Ethik und Anthropologie, in: Verkündigung
    und Forschung 59 (2014) 
50-60;

A. SCHMIDT, Theologie und Technik : schöpfungstheologische Reflexionen zu den Grenzen der Mach-    
    barkeit. in: Theologie und Glaube 93 (2003) 301-315;

J. SCHNEIDER, Die Technik und der Mensch : Technikgeschichte und Technikkritik, in: Glaube und Den-
    ken 16 (2003) 11-42;
 

18.    Sport

K.H. BETTE, Grenzgänge : Sinnmotive im Abenteuer- und Risikosport, in: Theologisch-praktische Quar-
    talschrift 155 (2007) 227-234;

F.M. BRUNN, Menschenwürde im Sport : eine Relecture von Tertullians Schrift "De spectaculis", in: Theo-
    logie und Menschenbild. Beiträge zum interdisziplinären Gespräch (FS Wilfried Härle) Leipzig 2007,
    211-237;

Chr. DANZ, Fußball als Religion? : religionstheoretische Anmerkungen/M. GEIST, Sport und Religion :
    Lebensäußerungen im Dialog/M.L. PIRNER, Ist Gott Fußballfan? : theologische und religionspädagogi-
    sche Perspektiven zur Fußball-Europameisterschaft 2008, alle in: Amt und Gemeinde 59 (2008) 73-74/
    75-81/82-87;

M. ENDERS, Das Regiment des Fußball-Gottes : Nachdenkliches zur Fußballweltmeisterschaft 2010, in:
    Jahrbuch für Religionsphilosophie 9 (2010) 199-205;

ETHISCHE PERSPEKTIVEN für den Sport : ist für den Sport ein christliches Ethos wichtig? Hollabrunn
    2010 (10-24: Neuhold, Leopold: Thesen zum Verhältnis von christlicher Ethik bzw. christlichem Ethos
    und Sport/25-29: Lackner, Franz: "Sucht Allianzen mit allen Menschen guten Willens!" : was haben Sport
    und Glaube gemeinsam?/30-80: Maier, Bernhard: Kirche und Sport - ein ungleiches Geschwisterpaar : Ge-
    meinsames und Widerständiges/81-93: Maier, Bernhard: "Kann der Unterrichtsgegenstand 'Bewegung und
    Sport' zur Dopingprävention beitragen?" : einige Vorschläge aus sportethischer und theologischer Sicht/
    94-99: Bachl, Norbert: Gendoping - eine neue Herausforderung für den Sport : aus dem Blickwinkel ärzt-
    licher Ethik und christlichem Ethos/100-107: Jahn, Michael: Ethische Perspektiven im Sport : eine kriti-
    sche Betrachtung/108-137: Kleiner, Konrad: Ethische Perspektiven für den Sport : "taktischer" Utilitaris-
    mus als Variante des Ethikpluralismus/138-140: Pangl, Georg: Ethische und christliche Aspekte für den
    Sport aus der Sicht als Vorstand der österreichischen Fußball-Bundesliga/145-152: Weiler, Rudolf: Die
    christlich-religiöse Aufgabe im Sport);

G. KRETZSCHMAR, Religion und Sport : eine praktisch-theologische Verhältnisbestimmung, in: Deutsches
    Pfarrerblatt 110 (2010) 317-324;

B. ORTMANS, Von der Wellnessbewegung zu Sportexerzitien : eine empirische Pilotstudie, in: Transforma- 
    tionen 12 (2012) 
1-150; (Gekürzte Ausgabe der (im Dezember 2011 an der Philosophisch-Theologischen 
    Hochschule in Sankt Georgen in Frankfurt am Main angenommenen) Dissertation u.d.T.: Sportexerzitien
    und/oder Wellness)
 
PRAKTISCHE THEOLOGIE <Gütersloh> 41 (2006) (85-90: Hock, Klaus: Religion und Fußball : ein in-
    terkultureller Vergleich/90-94: Klie, Thomas: Ekstase auf Zeit : Dramaturgie einer Entladung/94-99:
    Soosten, Joachim von: Meisterschaft der Welt : Vitalität und Religion/99-105: Grevel, Jan P.; Kretzsch-
    mar, Gerald: Die neuen Stadionkapellen AufSchalke und in Berlin : Ortsbesichtigungen zwischen Hetero-
    topie und Heiligem/105-109: Mädler, Inken: Die Schätze des Fan-Shops : praktisch-theologische Anmer-
    kungen zu einer Kultur des Habens/110-114: Noss, Peter: "Was zählt, ist die Einstellung ..." : Fußballfans
    und ihr Bekenntnis/115-121: Ulrichs, Hans G.: Geistreiches Spiel : die Kirche und die Fußball-Weltmeis-
    terschaft 2006);

PRINZIP MENSCH IM SPORT. 50 Jahre Kirche und Sport in Österreich (FS Rudolf Weiler) Purkersdorf
    2006 (11-22: Kothgasser, Alois M.: Wünsche und Perspektiven eines Erzbischofs zum Verhältnis von Kir-
    che und Sport/23-31: Weiler, Rudolf: 50 Jahre "Kirche und Sport" in Österreich : "am Anfang und am
    Schluss steht die Seelsorge"/33-44: Laun, Andreas: Katholische Betrachtungen über den Sport : Festschrift
    Rudolf Weiler 2006/45-60: Neuhold, Leopold: Aspekte der Sportethik/61-83: Bachl, Norbert: Hippokrati-
    scher Eid und Spitzensport/85-100: Weiß, Otmar: Werte im Sport/101-129: Kleiner, Konrad: Sportethik
    in Bewegung : wozu sollen wir im Sport moralisch sein wollen?/131-151: Zoidl, Christian H.: Gott im
    Spiel - Kirche am Ball? : die Sportpastoral und Sportpraxis der Kirche zwischen den Ansprüchen des
    christlich-biblischen Menschenbildes und der hedonistischen Lebenskultur/153-172: Maier, Bernhard
    (1950-): Welche pädagogische und ethische Relevanz behält der Spitzensport noch in der Zukunft?);

M. ROTH, Sport und Alltag : ethische Überlegungen zum Leistungsprinzip, in: Deutsches Pfarrerblatt 111
    (2011) 424-426;

S. SCHENK, Alles nur ein Spiel? : zur Rolle des Sports in der Welt - 2010 - Südafrika im Blickpunkt, in:
    Salzburger theologische Zeitschrift 14 (2010) 258-267;

J.C. SCHMIDT, Tore für Jesus : Fußballstars und ihr missionarischer Einsatz für den christlichen Glauben,
    in: Materialdienst der EZW 73 (2010) 251-254;

SPORT UND CHRISTENTUM. Eine anthropologische, theologische und pastorale Herausforderung ; Vor-
    träge des wissenschaflichen Symposiums "Zur Christlichen Sicht des Sports" vom 1.-4. März 2007 in der
    Akademie des Bistums Mainz, Ostfildern 2008 (9-17: Clemens, Josef: Der christliche Auftrag auf dem
    Feld des Sports/20-39: Joisten, Karen: Der Mensch, die Endlichkeit und das sportliche Idol - gestern und
    heute/40-58: Barrajón, Pedro: Aussichten auf eine Überwindung des Dualismus/59-74: Hübenthal, Chris-
    toph: Sport im Dienst der menschlichen Person : Prolegomena zu einer christlichen Sicht des Sports/76-
    95: Koch, Alois: Biblische und patristische Grundlagen/96-110: Lixey, Kevin: Pius XII. und der Sport/
    111-124: Mazza, Carlo: Der Sport im Licht der Lehre von Johannes Paul II./125-149: Mieth, Dietmar: Ei-
    ne christliche Version des Sports/152-170: Goertz, Stephan: Sport als Zeichen der Zeit : Beobachtungen
    und Herausforderungen/171-186: Maier, Bernhard (1950-): Sport als pastorale Chance);

ZEITSCHRIFT FÜR MEDIZINISCHE ETHIK 57 (2011) (255-267: Bergdolt, Klaus: Citius, altius, fortius :
    Herausforderungen für Medizin und Gesellschaft/269-282: Herms, Eilert: Gibt es ein eigenes Ethos des
    Sports?/283-292: Brunn, Frank M.: Doping, Sport und Menschenwürde/293-303: Körner, Swen ; Bittner,
    Uta: Gendoping im Spitzensport - Zeichen eines neuen Menschenbildes?/305-314: Striegel, Heiko: Do-
    pingmissbrauch im Freizeit- und Breitensport : Anmerkungen aus rechtlicher Perspektive/315-324: Joisten,
    Karen: Wenn ein Dopingopfer die Wieder-Aneignung seiner Geschichte vollzieht : am Beispiel Ines Gei-
    pel);

ZEITZEICHEN 7 (2006) (18-21: Lassek, Reinhard: So schön kann Fußball sein : beim Fußball geht's nicht
    um Leben oder Tod, die Sache ist viel ernster/22-25: Klein, Constantin; Schmidt-Lux, Thomas: Leuchte
    auf, mein Stern Borussia! : was macht den Rasen heilig? zum Verhältnis von Fußball und Religion/26-
    27: Schneider, Barbara: "Fußball ist kein Nonnenhockey" : ein Besuch bei den katholischen Fußballern
    im ostdeutschen Finsterwalde/28-30: Noss, Peter: Schmoren im eigenen Saft : warum der WM-Aktivis-
    mus der evangelischen Kirchen ohne Folgen bleiben wird/31-35: Bockrath, Franz: Rumpelstilzchen am
    Spielfeldrand : aller Kommerzialisierung zum Trotz bleibt auch der Profi- Fußball in erster Linie ein
    Spiel);
 

19.    Gesellschaftliche Wirklichkeit und Selbsterfahrung/christliche Zeitgenossenschaft

EVANGELISCHE ASPEKTE 13 (2003) 3 (4-9: Hollweg, Arnd: Die Frage nach sich selbst : der Mensch
    im Lebenskontext seiner Welt/9-15: Schmidt, Walter: Weltbildwandel weltanschaulich : Religion und
    Kirche zwischen Wahl und Werbung, Profil und Profit, Markt und Mythos/16-17: Schulze, Gerhard:
    Dem alten Erich Fromm Adieu : warum Gerhard Schulze wenig vom Gegensatzzwischen Haben und
    Sein hält/18-22: Nattrodt, Thomas: Die Aufklärungsresistenz der Gesellschaft :Weltbild und Weltan-
    schauung als gesellschaftsprägende Elemente/22-24: Luhmann, Hans J.: Das Weltbild: Teil des Bildes :
    vom Verhältnis von Weltbild und Welt);

M. KRIENKE, A. Rosminis anthropologische Begründung der Gesellschaft, in: Zeitschrift für katholische
    Theologie 129 (2007) 33-52;

H. SCHÄFER, Das Unterscheiden macht den Unterschied : zur Problematik des blinden Flecks bei der
    Wahrnehmu
ng des Fremden, in: Vom Geheimnis des Unterschieds. Die Wahrnehmung des Fremden in
    Ökumene-, Missions- und Religionswissenschaft, hg.v. A. Schultze (Ökumenische Studien 16) Münster
    2002, 112-123;

A. SCHAVAN, Die christliche Zeitgenossenschaft, in: Renovatio 59 (2003) 18-23; 


20.    Fiktionalität/virtuelle Realität

U. KUMHER, Virtuelle Realität und die Wirklichkeit Gottes, in: Religionspädagogische Beiträge 72 (2015) 
    5-14;

J. SEIP, Einen Himmel aufspannen : Bausteine hermeneutischer Theorien der Fiktionalität, in: Theologie
    und Glaube 98 (2008) 164-178;


21.    Geschichte/Geschichtsphilosophie/Geschichtstheologie

P. BARNES, Augustine's view of history in his "City of God", in: The Reformed theological review 71
    (2012) 90-108;

W. GRÄB, Geschichtsphilosophie und Geschichtstheologie bei Schleiermacher, in: Neue Zeitschrift für syste- 
    matische Theologie und Religionsphilosophie 54 (2012) 240-261;

A. GREIERT, Geschichte als Katastrophe : zu einem theologisch-politischen Motiv bei Walter Benjamin, in:
    Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 64 (2012) 359-376;

D. HEINZ, Die Bedeutung der Geschichte in der Theologie Rudolf Bultmanns, in: Christ, salvation, and the
    eschaton (FS Hans K. LaRondelle) Berrien Springs, Mich. 2009, 241-251;

H. KREMERS, Ein zerbrochener Spiegel : die Frage nach dem Sinn der Geschichte: alles nur Gleichnisse, in:
    Zeitzeichen 13 (2012) 4, 46-49;
 
MAKING HISTORY. Josephus and historical method, Leiden-Boston 2007 (25-48: Siegert, Folker: On re-
    ferring to something, meaning something, and truth : a terminological proposal/49-67: MacLaren, James
    S.: Delving into the dark side : Josephus' foresight as hindsight/68-81: Rappaport, Uriel: Josephus' perso-
    nality and the credibility of his narrative/82-102: Chapman, Honora H.: Masada in the 1st and 21st centu-
    ries/103-122: Nodet, Étienne: Josephus' attempt to reorganize Judaism from Rome/125-146: Schwartz,
    Daniel R.: Composition and sources in "Antiquities 18" : the case of Pontius Pilate/147-167: Galimberti,
    Alessandro: Josephus and Strabo : the reasons for a choice/168-191: Förster, Niclas: Geschichtsforschung
    als Apologie : Josephus und die nicht-griechischen Historiker in "Contra Apionem"/195-218: Henten, Jan
    W. van: Noble death in Josephus : just rhetoric?/219-261: Mason, Steve: Essenes and lurking Spartans in
    Josephus' "Judean war" : from story to history/262-288: Haaland, Gunnar: What difference does philoso-
    phy make? : the three schools as a rhetorical device in Josephus/289-312: Hørning Jensen, Morten: Jose-
    phus and Antipas : a case study of Josephus' narratives on Herod Antipas/313-333: Rocca, Samuel: Jose-
    phus and the Psalms of Solomon on Herod's messianic aspirations : an interpretation/334-346: Pastor,
    Jack: Josephus as a source for economic history : problems and approaches/349-371: Atkinson, Kenneth:
    Noble deaths at Gamla and Masada? : a critical assessment of Josephus' accounts of Jewish resistance in
    light of archaeological discoveries/372-384: Aviam, Mordechai: The archaeological illumination of Jose-
    phus' narrative of the battles at Yodefat and Gamla/385-414: Weiss, Ze'ev: Josephus and archaeology on
    the cities of the Galilee/417-435: Hata, Gohei: Robert Traill: the first Irish critic of William Whiston's
    translation of Josephus : (a special lecture to mark the hosting of the International Josephus Colloquium in
    Trinity College Dublin));

W.G. SCHÖPF, Joachim von Fiores geschichts(theo-)logische Kategorien, in: Cistercienserchronik 117
    (2010) 71-85;

A. SCHUG, Weltgeschichte (E-Book);

G. THEIßEN, Paulus und die Mystik : der eine und einzige Gott und die Transformation des Menschen, in:
    Zeitschrift für Theologie und Kirche 110 (2013) 263-290;

L. WACHINGER, Suche nach dem "Sinn der Geschichte" : theologische und geschichtsphilosophische Wur-
    zeln von Konrad Weiß (1880-1940), Deutschlands Morgenspiegel, in: Münchener theologische Zeitschrift
    62 (2011) 249-266;


22.    Nachbarschaft/Fremde/Migration

M. DELGADO, Der Europäer aus indianischer Sicht : Bausteine zu einer Typologie des Fremden, in:
    Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 105 (2011) 35-55;

R. HEMPELMANN, Gewalt gegen Fremde ist ein Angriff auf Gottes Ebenbild, in: Materialdienst der EZW
    75 (2012) 3-4;

LEBENDIGES ZEUGNIS 66 (2011) (170-178: Deponti, Luisa: Migration : Grundzüge des Phänomens/179- 
    189: Wertgen, Werner: Gesellschafts- und sozialpolitische Aspekte der Migration/190-202: Eckholt, Margit:
    Auf der Reise : oder: Migration und die Herausforderung der "Anders-Orte" für christliche Identität/203-
    209: Varsalona, Agnese: "In vielen Sprachen einmütig" : Communio in der Vielfalt/210-216: Dillmann, 
    Rainer: Fremd unter Fremden : Gott in unserer Welt/217-222: Fumagalli, Anna: Katholisch und universal : 
    eine Vision von Kirche/223-229: Kogan, Ilany: Migration als Stresstrauma/230-235: Reppenhorst, Joana: 
    Integration oder Segregation? : Migrationspastoral am Beispiel von katholischen Gemeinden anderer Mut- 
    tersprache in Deutschland);

J. SOKOL, Nachbarschaft : Nähe und Abgrenzung aus anthropologischer Sicht/M. GABEL, Dynamik der
    Nachbarschaft/J. MANEMANN, Nachbarschaft und Feindschaft : Feindschaft - eine Pathologie der Nach-
    barschaft?/M. MÜLLER, Nachbarliches Europa? : Erkundungen auf den Kulturgrenzen Europas, alle in:
    Theologie der Gegenwart 50 (2007) 162-171/172-185/186-195/196-209;

THE STRANGER in ancient and mediaeval Jewish tradition : papers read at the first meeting of the JBSCE,
    Piliscsaba, 2009, Berlin-New York 2010 (1-15: Köszeghi, Miklós: Wem und wohin gehörte Atarot?/16-
    35: Kamrada, Dolores G.: "Strangers to one another" : the motif of strangeness in the Jephthah-cycle/36-
    46: Benka, David: Some reflections on the foreigner in the dedicatory prayer of Solomon/47-63: Klinger,
    Bernhard: Identität wahren - Integration fördern : Überlegungen auf dem Boden des Alten Testaments/64-
    85: Reiterer, Friedrich V.: Der Fremde bei Ben Sira : die Spannungen zwischen der spätalttestamentlichen
    und hellenistischen Weltauffassung/86-94: Xeravits, Géza: "Stranger in a strange land" : Tobiah's journey/
    95-106: Cziglányi, Zsolt: Le rapport au monde étranger à l'époque hellénistique et ses changements dans
    le livre de Judith et dans les inscriptions historiques des Psaumes/107-117: Kókai Nagy, Viktor: Die Be-
    ziehung der Makkabäer zu fremden Nationen : die Bündnisse mit Rom und Sparta/118-138: Kustár, Zol-
    tán: "Ein Bethaus - für alle Völker?" : Tempel, Völker und prophetischer Heilsuniversalismus im ersten
    Makkabäerbuch/139-159: Fröhlich, Ida: Women as strangers in ancient Judaism : the harlot in 4Q184/160-
    184: Zsengellér, József: "Strange prophet behind the scences" : Balaam's anonym prophecies as key texts
    of the messianic ideas and biblical interpretations of the Qumran community/185-214: Füzessy, Eszter K.:
    The use of rhetoric in the creation of a "rabbinic" identity in the discourse of rabbinic literature/215-227:
    Plietzsch, Susanne: Identification with a woman? : the Hannah figure in the Babylonian Talmud (Berakhot
    31a-32b)/228-238: Börner-Klein, Dagmar: Jews and Romans as friends and foes according to Sefer Josip-
    pon);

K.J. TROMP, Aliens and strangers in the Old Testament, in: Vox reformata (2011) 76, 4-24;


23.    Katastrophen

DIAKONIA 42 (2011) (218-222: Rumstadt, Almut: Die Hoffnung nicht verlieren/223-229: Ammicht-Quinn,
    Regina: Wenn der Boden unter den Füßen schwankt : die Theodizeefrage im Kontext von Katastrophen/
    230-234: Biesinger, Albert: Wenn die Katastrophe nahe kommt : als Notfallseelsorger beim Amoklauf in
    Winnenden/235-241: Fürst, Gebhard: "Wir rechnen jetzt mehr mit dem Unvorhersehbaren" : der Amok-
    lauf von Winnenden/242-247: Rathner, Christian: Annäherung und Distanz : Beobachtungen zum Verhält-
    nis von Medien und Katastrophe/248-254: Loretan-Saladin, Franziska: Sprache finden in der Sprachlosig-
    keit : Verkündigung nach Katastrophen/255-261: Witetschek, Stephan: Kontrollierter Weltuntergang : die
    Darstellung von Katastrophen in der Johannesapokalypse/262-268: Fuchs, Ottmar: HeldInnen in und gegen
    Katastrophen statt katastrophaler Helden!/269-271: Heimerl, Theresia: Helden heute: Männlich mit einem
    Touch von Transparenz/272-275: Vogel, Hans J.: Katastrophen : Gedanken zu einem zeitlosen, jetzt aber
    besonders aktuellen Thema);


24.    Tabu

M. BRAUN, Was ist tabu? : geheimes Wissen, verborgene Sprache, verbotene Bilder, in: Stimmen der Zeit
    231 (2013) 96-110;