Theologie-Systematisch
Philosophische Grundlagen
§ 4. Gegenwart/Zukunft
Übersicht

0.    Allgemein
1.    Einzelne Personen
       Bentham
       Derrida, Jacques
       Gadamer, Hans Georg
       Gerhardt, Volker
       Girard, Rene
       Habermas, Jürgen
      
Heintel, Erich
       Hoerster, Norbert
       Jonas, Hans
       Kluxen, Wolfgang
       Kutschera, Franz von
       Muck, Otto
       Precht, Richard David
       Ricken, Friedo
       Rorty, Richard
       Schnädelbach, Herbert
       Sloterdijk, Peter
       Spaemann, Robert
      
Stirner, Max
       Swinburne, Richard
       Taylor, Charles
       Vattimo, Gianni
2.    Einzelne Themen

3.    Philosophische Praxis/Institute
4.    Geographisch


§ 4.   Gegenwart/Zukunft
0.        Allgemein

Chr. ANADALE, Christian philosophy after "Fides et ratio", in: Via media philosophy. Holiness unto truth.
    Intersections between Wesleyan and Roman Catholic voices, Newcastle 2009, 1-15;

P.L. BOURGEOIS, Critical philosophy and post-critical faith. The Christian philosopher, in: American ca-
    tholic philosophical quarterly 76 (2002) 431-450;

J. BRACHTENDORF, Zwischen Athen und Jerusalem : Stationen des Gesprächs zwischen Philosophie und
    Religion, in: Erbe und Auftrag 82 (2006) 421-433;

E. BRITO, La "philosophie chrétienne" a-t-elle un avenir? in: Revue théologique de Louvain 36 (2005) 508- 
    538;

M.S. CAVALCANTE SCHUBACK, Philosophy and religion, in: Svensk teologisk kvartalskrift 78 (2002)
    98-106;

J.P. DOUGHERTY, Phenomenology as "ancilla theologiae", in: Angelicum 82 (2005) 389-398;

Chr. GÖBEL, Der Würde würdig werden? : Philosophie als Lebensform, in: Renovatio 67 (2011) 3/4, 29-39;

F. GUIBAL, Philosophies du christianisme aujourd'hui, in: Revue des sciences philosophiques et théologi-
    ques 89 (2005) 217-260;

A. JASTRZEBSKI, New trends in contemporary philosophy, in: Angelicum 89 (2012) 165-176;
 
F. KERR, How much can a philosopher do? in: Modern theology 26 (2010) 321-336;

A. KREINER, Die theologische Relevanz Analytischer Philosophie/F. GRUBER, Die kommunikative Ver-
    nunft des Glaubens : zur Rezeption des philosophischen Pragmatismus in der Systematischen Theologie/J.
    VALENTIN, Poststrukturalistische Theoriemodelle und ihre Relevanz für die Theologie/B. FRESA-
    CHER, Die Realität des Christlichen : der Einfluss konstruktivistischer Epistemologien in der Theologie,
    alle in: Salzburger theologische Zeitschrift 9 (2005) 115-131/132-147/161-180/194-211;

T.R. MERRICK, Teaching philosophy : instilling pious wonder or vicious curiosity? in: Christian scholar's
    review 39 (2010) 401-420;

M. MILCINSKI, Asian philosophies for the third millennium, in: Journal of dharma 34 (2009) 221-232;

P. OLIVIER, Bulletin philosophie et christianisme, in: Recherches de science religieuse 93 (2005) 453-482
    (Sammelbesprechung von 49 Titeln);

P. OLIVIER, Bulletin de philosophie et christianisme : 3. essais philosophiques et théologiques (24-36), in:
    Recherches de science religieuse 98 (2010) 459-474; (Sammelbesprechung von 13 Titeln)

Ph. PERROT, Le philosophe comme témoin, in: Laval théologique et philosophique 67 (2011) 259-270;

PHILOSOPHIA CHRISTI 12 (2010) (102-117: Schultz, Walter J.: Toward a realist modal structuralism : a
    Christian philosophy of mathematics/118-141: Dilley, Stephen C.: Philosophical naturalism and methodo-
    logical naturalism : strange bedfellows?/142-159: Feser, Edward C.: Teleology : a shopper's guide/160-
    178: Nunley, Troy M.: Fishnets, firing squads, and fine-tuning (again) : how likelihood arguments under-
    mine Elliot Sober's weak anthropic principles/181-188: Craig, William L.: Timothy O'Connor on contin-
    gency : a review essay on "Theism and ultimate explanation"/189-200: Goetz, Stewart C.: The God of
    consciousness : a review essay on recent work by J.P. Moreland/201-212: Nowacki, Mark R.: Assessing
    the "kalam" cosmological argument : a reply to Guminski);

J. PIEPER, Die mögliche Zukunft der Philosophie, in: DERS., Schriften zum Philosophiebegriff (Werke
    Bd. 3, hg.v. B. Wald) Hamburg 1995, 315-323;

V. POSSENTI/J. RATZINGER, Glauben im Kontext heutiger Philosophie. Ein Gespräch mit dem Philoso-
    phen Vittorio Possenti, in: Internationale katholische Zeitschrift "Communio" 31 (2002) 267-273;

L.B. PUNTEL, Struktur und Sein. Ein Theorierahmen für eine systematische Philosophie, Tübingen 2006;

LB. PUNTEL, Auf der Suche nach dem Gegenstand und dem Theoriestatus der Philosophie. Philosophiege-
    schichtlich-kritische Studien (Philosophische Untersuchungen 17) Tübingen 2007;

C. RÜTSCHE, Der "Skandal der Philosophie" und der menschliche Wille, in: Theologisches 42 (2012) 115-         128;

Chr. SCHÄFER, Die Dämonen der Philosophen : über die Geisterwissenschaften als Experimentierfeld der
    Geisteswissenschaften, in: Münchener theologische Zeitschrift 59 (2008) 98-112;

J. SCHMIDT, Zur Bedeutung der Philosophie im Religionsdialog, in: Jahrbuch für Religionsphilosophie 9
    (2010) 9-24;

S. SIA, Catholic traditions and philosophical research/A. MADIGAN, Some directions for philosophical re- 
    flection, beide in: Catholic universities in the new Europe, Lublin 2005, 179-207/209-230;

M. THURNER, Der Dialog von Angesicht zu Angesicht als Denkform. Überlegungen zur Begründung einer
    "Christlichen Philosophie", in: Münchener theologische Zeitschrift 53 (2002) 308-324; 

H.J. WERNER, Jochem Hennigfeld/Heinz Jansohn: Philosophen der Gegenwart, in: Ethica 14 (2006) 325-
    329;


1.    Einzelne Personen

Bentham

S. BONK, Die beängstigende Aktualität der Benthamschen Anthropologie, in: Ethica 10 (2002) 249-263; 


Derrida, Jacques

BIJDRAGEN 72 (2011) (239-245: Camp, Nathan van: Derrida and the Jewish heritage : introductory re-
    marks/246-264: Geraci, Silvia: Jacques Derrida and Abraham's heritage/298-321: Sneller, Rico: Towards a
    Derridean spirituality : Derrida and Abulafia/322-339: Tabor, Nicole: Outlaw others : Jacques Derrida,
    James Joyce, and Leopold Bloom);

F. GUIBAL, Un étrange amour : sur le "style" philosophique de Jacques Derrida/P.Y. RUFF, Derrida, un
    "vrai" théologien?, beide in: Etudes théologiques et religieuses 82 (2007) 361-378/379-392;

G.J.v.d. HEIDEN, Announcement, attestation, and equivocity : hermeneutic ontology between Heidegger
    and Derrida, in: American catholic philosophical quarterly 85 (2011) 415-432;

R. HORNER, Theology after Derrida, in: Modern theology 29 (2013) 230-247;

O. RIAUDEL, Jacques Derrida et "La mère de toute théologie chrétienne", in: Revue d'éthique et de théolo-
    gie morale (2005) 49-57;

H.D. SCHROEPFER, Hospitality and hope : self and other in the work of Jacques Derrida and Jean Piaget, in:
    Political theology 15 (2014) 353-369;

S. STEPHENSON, Derrida, deconstruction and mystical "languages of unsaying", in: Studies in spirituality
    16 (2006) 245-271;

J. VALENTIN, Provokation der Theologie : Dekonstruktion und Judentum bei Jacques Derrida, in: Herder-
    Korrespondenz 58 (2004) 143-148;

J. WOHLMUTH, Jacques Derridas Verständnis des Judentums, in: Kirche und Israel 24 (2009) 100-109;

D. WOOD, Specters of Derrida : on the way to econstructionEcospirit : religions and philosophies for the
    earth, New York 2007, 264-287;

P. ZEILINGER, Jacques Derrida: Gott im-KommenFür eine schwache Vernunft? Beiträge zu einer Theolo-
    gie nach der Postmoderne, Ostfildern 2007, 66-83;


Gadamer, Hans Georg

W. BEIERWALTES, Zum Tode von Hans-Georg Gadamer, in: Mitteilungen und Forschungsbeiträge der
    Cusanus-Gesellschaft 28 (2003) XIII-XVI;

E. BISER, Verstehen und Heilen. Zur theologischen Wirkungsgeschichte Hans-Georg Gadamers, in: Orien-
    tierung 66 (2002) 202-205;

Ph. EBERHARD, Gadamer and theology, in: International journal of systematic theology 9 (2007) 283-300;

B.J. HILBERATH/A. MAYER, Neue Wege des Verstehens : Hans-Georg Gadamer und die Theologie, in:
    Herder-Korrespondenz 56 (2002) 636-641;

F.G. LAWRENCE, Hans-Georg Gadamer : philosopher of practical wisdom, in: Theoforum 40 (2009) 257-
    290;


Gerhardt, Volker

Th. EGGENSPERGER, Politische Philosophie in religiöser Komponente : Versuch einer Neudefinition ; zu
    V. Gerhardt, "Partizipation: das Prinzip der Politik", in: European Society for Catholic Theology: Bulle-
    tin 19 (2008) 43-55;


Girard, Rene

B. HORT, Remarques sur l'évolution spirituelle de René Girard, in: Positions luthériennes 60 (2012) 297-304;


Habermas, Jürgen

M.T. EGGEMEIER, A post-secular modernity? : Jurgen Habermas, Joseph Ratzinger, and Johann Baptist
    Metz on religion, reason, and politics, in: The Heythrop journal 53 (2012) 453-466;

M. FRICKE, Ortsbestimmungen des Religiösen : wie der Philosoph Jürgen Habermas die Religion entdeckte, 
    in: Deutsches Pfarrerblatt 113 (2013) 682-685;

H.L. OLLIG, Ein streitbarer Theoretiker der Moderne: Jürgen Habermas, in: Stimmen der Zeit 232 (2014)  
    700-702;


Heintel, Erich

K. NIEDERWIMMER, Perennis quaedam philosophia : Anmerkungen zum Philosophiebegriff Erich Hein-
    tels, in: Wiener Jahrbuch für Theologie (2002) 397-419;


Hoerster, Norbert

St. ERNST/Th. BRANDECKER, Ist Ethik allein durch subjektive Interessen zu begründen? : ein Gespräch
    mit Norbert Hoerster aus theologisch-ethischer Sicht, in: Münchener theologische Zeitschrift 59 (2008)
    137-157;


Jonas, Hans

W.E. MÜLLER, Gnosis und Verantwortung : Hans Jonas zwischen Philosophie und Theologie, in: Herder-
    Korrespondenz 57 (2003) 260-264;


Kluxen, Wolfgang

L. HONNEFELDER/S. BULLIDO del BARRIO, Philosophie als Ausgriff endlicher Vernunft : zum Tod
    von Wolfgang Kluxen (1922-2007), in: Philosophisches Jahrbuch 115 (2008) 3-20 (12-20: Verzeichnis
    der Schriften von Wolfgang Kluxen);

A. SPEER, Wolfgang Kluxen (1922-2007) in memoriam, in: Anuario de historia de la iglesia 17 (2008)
    426-429;


Kutschera, Franz von

M. BORDT, Die christliche Antwort auf die existentiellen Fragen des Menschen. Zu Franz von Kutscheras
    neuer Studie "Die großen Fragen - philosophisch-theologische Gedanken", in: Theologie und Philosophie
    77 (2002) 110-118;

H.L. OLLIG, Philosophie des Geistes : Franz von Kutscheras Einblicke in eine Problemlage, in: Stimmen
    der Zeit 229 (2011) 66-68;

Muck, Otto

E. RUNGGALDIER, Otto Muck zum 80. Geburtstag, in: Zeitschrift für katholische Theologie 131 (2009)
    369-374;


Precht, Richard David

T. EIßLER, Ein eloquenter Denker in der Schattenwelt : zu Richard David Prechts "Wer bin ich und wenn
    ja, wie viele?" in: Deutsches Pfarrerblatt 112 (2012) 44.46;


Ricken, Friedo

H.O. SEITSCHEK, Ethiker des Glaubens: Friedo Ricken SJ, in: Stimmen der Zeit 232 (2014) 705-707;


Rorty, Richard

W. POST, Richard Rorty : zum Tode des amerikanischen Philosophen, in: Orientierung 71 (2007) 149-151;


Schnädelbach, Herbert

O. BÖHM, Der fromme Atheist : ein kurzes Porträt Herbert Schnädelsbachs, in: Evangelische Aspekte 19
    (2009) 13-14;

W. HOERES, Totale Reflexivität? : Schnädelbachs Deutung der Aufklärung, in: Theologisches 40 (2010)
    323-330;


Sloterdijk, Peter

A. HALBMAYR, Thymotische Strohfeuer : zu Peter Sloterdijks Neuerfindung der Gesellschaft, in: Salzbur-
    ger theologische Zeitschrift 13 (2009) 217-222 (zu: Sloterdijk, Peter: Die Revolution der gebenden Hand,
    in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 10.6.2009, 29-31);

R. STRUNK, Gottes und Sloterdijks Eifer : über die Schwächen eines religionskritischen Traktats, in: Deut- 
    sches Pfarrerblatt 113 (2013) 685-687;


Spaemann, Robert

T. MAYER, Mit ungebrochenem Widerspruchsgeist : Robert Spaemann über Gott und die Welt, in: IKZ
    "Communio" 41 (2012) 691-693;

H. SCHÖNDORF, Der Philosoph Robert Spaemann : die Selbstverständigung des Menschen im Licht einer
    teleologisch verstandenen Natur, in: Stimmen der Zeit 230 (2012) 315-322;


Stirner, Max

R.L. FETZ, Max Stirner: possessiver Nihilismus : die Selbstaufhebung einer radikalen Philosophie des Ha-
    bens, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 51 (2004) 307-343;

Swinburne, Richard

J.HICK, God and Christianity according to Swinburne, in: European journal for philosophy of religion 2 
    (2010) 25-37;

RICHARD SWINBURNE. Christian philosophy in a modern world (11. Münstersche Vorlesungen zur Philo-
    sophie 2007) Frankfurt u.a. 2008 (15-31: Swinburne, Richard: The problem of evil/33-45: Göhner, Julia ;
    Kaiser, Marie I. ; Suhm, Christian: Is simplicity an adequate criterion of theory choice?/47-60: Korbma-
    cher, Johannes ; Schmoranzer, Sebastian ; Seide, Ansgar: Simply false? : Swinburne on simplicity as evi-
    dence of truth/61-74: Mößner, Nicola ; Seidel, Markus: Is the principle of testimony simply epistemically
    fundamental or simply not? : Swinburne on knowledge by testimony/75-84: Göcke, Benedikt P. ; Hoesch,
    Matthias ; Rohs, Peter: How to heckle Swinburne on God and time / Benedikt Paul Göcke, Matthias
    Hoesch, Peter Rohs/85-97: Hankeln, Jennifer ; Schleiff, Matthias ; Schöttner, Paul ; Weidemann, Christi-
    an: God or multiverse? : Swineburne on fine-tuning/99-111: Leonhard, Gordon ; Michel, Jan G. ; Prien,
    Bernd: On Swinburne and possible worlds/113-124: Honnacker, Ana ; Michel, Jan G. ; Richter, Martin
    W. ; Weber, Arne M. ; Ziesche, Arnold: Substance dualism substantially duelled/125-139: Brückner, An-
    na ; Lührmann, Jana ; Pohl, Michael ; Rosenhagen, Raja: Omnipotence, omniscience, and God's right/141-
    153: Jömann, Norbert ; Kammesheidt, Rebekka ; Laukötter, Sebastian ; Muders, Sebastian ; Zirpel, Thi-
    mo: Justification by revelation? : problems in Swinburne's foundation of necessary moral truths/155-167:
    König, Katharina ; Kösters, Andreas ; Laukötter, Sebastian ; Lüdenbach, Claus ; Muders, Sebastian: God's
    gift of life : or: how to look a gift-horse in the mouth/169-188: Pleitz, Martin: Homophobia and the limits
    of scientific philosophy/189-226: Swinburne, Richard: Reply to my critics);


Taylor, Charles

J.J. FRÜHBAUER, Dass Menschsein gelingt : der kanadische Philosoph Charles Taylor wird 80 Jahre alt, in:
    Herder-Korrespondenz 65 (2011) 518-522;

W. POST, Charles Taylors Unbehagen an der Moderne, in: Stimmen der Zeit 229 (2011) 743-753;


Vattimo, Gianni

G. CHIURAZZI, Kenosis, mimesis and emancipation : on Vattimos' interpretation of Christianity, in: Deltio
    biblikon meleton (Nea seira) 26 (2008) 101-110;


2.    Einzelne Themen

A. AMALADASS, Intercultural philosophising in the Asian context, in: Encounters with the word (FS
    Aloysius Pieris) Colombo u.a. 2004, 449-460;

F. BAAB, Humanismus - eine Weltanschauung für unsere Zeit? in: Theologie der Gegenwart 56 (2013) 231- 
    235;

M. BANNER, Moral philosophy : the philosophy of what? in: Studies in Christian ethics 24 (2011) 232-241;

H.W. BECK, "Etsi Deus non daretur" : Kritik des Naturalismus-Paradigmas über die Herkunft des Menschen
    als Offenheit für "Etsi Deus daretur", in: Die göttliche Vernunft und die inkarnierte Liebe : Festschrift
    zum 80. Geburtstag Seiner Heiligkeit Papst Benedikts XVI., Weilheim-Bierbronnen 2007, 329-353;

P. BECKER, Hat der Physikalismus Recht? : zu einer naturwissenschaftlich anschlussfähigen Geistverortung,     in: Theologie und Philosophie 87 (2012) 73-85;

S. BISCHOF, "Was ist Dekonstruktion?" : oder: wie die Dekonstruktion ihre Verantwortung wahrnimmt, in:
    Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 51 (2004) 159-173;

M. BORN, Konstruktivismus in der Pädagogik und "im Trend" der Zeit, in: Katholische Bildung 104 (2003)
    241-254;

J.W. BROWN, What is consciousness? in: Process studies 41 (2012) 21-41;

Th. BUCHHEIM, Philosophie und die Frage nach Gott, in: Vernunft und Glauben : ein philosophischer Dia-
    log der Moderne mit dem Christentum (FS Père Xavier Tilliette) Berlin 2006, 3-7;

Th. BUCHHEIM, Ein neo-aristotelischer Vorschlag zum Verständnis mentaler Kausalität : eine Replik, in:
    Philosophisches Jahrbuch 120 (2013) 
372-393;

R. BUSSE/H. ROTT, Bedarf die moderne Philosophie einer Ausweitung des wissenschaftlichen Vernunftbe-
    griffes?/R. SCHÖNBERGER, Weite der Vernunft : philosophische Reflexionen über die Grenzverläufe
    der Vernunft, in: Die "Regensburger Vorlesung" Papst Benedikts XVI. im Dialog der Wissenschaften, Re-
    gensburg 2007, 86-99/131-142:

M. CORDES, Rekonstruktionen und Rekonstruierbarkeit : eine Entgegnung auf Jürgen Scherbs "Nichtet das
    Nichts wirklich nicht?", in: Philosophisches Jahrbuch 117 (2010) 70-87;

D. FENNER, Sind Philosophen Experten in "Angewandter Ethik"? : zur Relevanz und Aufgabe von Ethik-
    kommissionen, in: Ethica 18 (2010) 83-95;

St. GERLACH, Der Gegensatz von kausaler und teleologischer Handlungstheorie und die zwei Reihen der
    Zeit, in: Philosophisches Jahrbuch 121 (2014) 
33-55;

B. GOEBEL, Ein Paradigma auf dem Prüfstand : was ist und wie gut ist der Naturalismus? in: Philosophi-
    sches Jahrbuch 118 (2011) 129-147;

P.H. GÖRG, Die "Philosophia" perennis bei Balduin Schwarz, in: Theologisches 41 (2011) 557-574;

Hj. HEMMINGER, Teleologie in Theologie, Philosophie und Biologie : eine grundsätzliche Klärung, in: 
    Theologische Beiträge 44 (2013) 
39-49;

J. HÜBNER, Die Theorie des Erscheinens, in: Philosophisches Jahrbuch 119 (2012) 235-259;

K. HUTFLÖTZ, Philosophieren mit Kindern : ein aktueller Trend im Bildungskontext und neuere Literatur im
    Überblick, in: Stimmen der Zeit 232 (2014) 278-282;

P. IDE, La philosophie de la nature de Charles De Koninck, in: Laval théologique et philosophique 66
    (2010) 459-501; 

M. KNAPP, Metaphysische Fragen und nachmetaphysisches Denken : Anmerkungen zu einem Beitrag von
    Edmund Runggaldier, in: Stimmen der Zeit 228 (2010) 785-787;

U. KNAPPE, Das Gute : eine philosophische Rekonstruktion, in: Kierkegaard studies (2007) 46-64;

T. KOISTINEN, D.Z. Phillip's contemplative conception of philosophy, in: Neue Zeitschrift für systematische     Theologie und Religionsphilosophie 53 (2011) 333-356;

J. KRÄMMER, Gedanken über das Sterben und Altern, über das Wesen des Menschen und über die Rolle der
    Philosophie, in: Ethica 23 (2015) 3-11;

D. KRASCHL, Zwischen Entdecken und Erfinden : der Beitrag relationaler Ontologie zur Realismus-Idealis- 
    mus-Problematik, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 60 (2013) 334-352;

W. LÖFFLER, Wer hat Angst vor analytischer Philosophie? : zu einem immer noch getrübten Verhältnis, in:
    Stimmen der Zeit 225 (2007) 375-388;

M.V. LOKAJICEK, Physical theory of the twentieth century and contemporary philosophy, in: Die göttliche
    Vernunft und die inkarnierte Liebe : Festschrift zum 80. Geburtstag Seiner Heiligkeit Papst Benedikts
    XVI., Weilheim-Bierbronnen 2007, 395-413;

J.v. LÜPKE, Jenseits der Moral : zu Hans G. Ulrichs Entwurf einer Ethik des geschöpflichen Lebens, in:
    Evangelische Theologie 69 (2009) 382-391;

M. LUTZ-BACHMANN, Einführung in das Schwerpunktthema: das Problem des Naturalismus als Heraus-
    forderung für die Philosophie/E. RUNGGALDIER, Die Raum-Zeit: eine naturalistisch verengte Sicht-
    weise/L. RÖSKA-HARDY, Gibt es Personen in der natürlichen Welt?/R. SCHÖNBERGER, Was vergisst
    der Naturalismus des Gedächtnisses? : eine Erinnerung an Henri Bergson, alle in: Philosophisches Jahr-
    buch 114 (2007) 395-398/399-408/409-422/423-440;

W.L.v.d. MERWE, African philosophy, contextualisation, multiculturalism Crossroad discourses between/S.
    GRIFFIOEN, Proximity and distance China and the Christian West : an essay in intercultural philosophy,
    beide in: Christianity and culture (FS Hendrik M. Vroom) Amsterdam-New York, NY 2010, 301-318/
    471-486; 

O. MERZOUG, Le probléme de la philosophie islamique, in: Cauriensia 4 (2009) 215-224;

H.A. MEYNELL, Philosophy and the desolation of the humanities, in: The Heythrop journal 51 (2010) 975-
    981;

Ch. MOREROD, La vocation du philosophe catholique en tant que philosophe, in: Nova et vetera 86 (2011)
    335-356;

Chr. MÜLLER, Die Gretchenfrage im Kritischen Rationalismus, in: Stimmen der Zeit 221 (2003) 848-851;

N.C. MURPHY, On the role of philosophy in theology-science dialogue, in: Theology and science 1 (2003)
    79-93;

H.D. MUTSCHLER, Die Dogmen des Naturalismus, in: Theologie und Philosophie 89 (2014) 161-176;

M. NARVAEZ, "Comment Dieu entre-t-il dans la philosophie?" : une lecture de la question du point de vue
    de Josef Pieper, in: Laval théologique et philosophique 59 (2003) 97-113;

B. NIEDERBACHER, Metaphysische Naturalismen in der Ethik : eine Orientierung/Chr. JÄGER, Moderater
    erkenntnistheoretischer Naturalismus und der Wert des Wissens
, beide in: Zeitschrift für katholische Theo- 
    logie 133 (2011) 
382-397/422-441;

N. ÖFFENBERGER, Mehrwertige Logik "in statu nascendi" : warum hat die mehrwertige Logik eine 2255
    Jahre lange Vorgeschichte?, in: Die göttliche Vernunft und die inkarnierte Liebe : Festschrift zum 80. Ge-
    burtstag Seiner Heiligkeit Papst Benedikts XVI., Weilheim-Bierbronnen 2007, 233-240;

H.L. OLLIG, Quo vadis Metaphysik? in: Theologie und Philosophie 86 (2011) 321-341;

M. PETILLO, The universalist philosophy of religious experience and the challenges of post-modernism, in:
    The Heythrop journal 51 (2010) 946-961;

R. RASCHKE, Phänomenologie und Unterricht : didaktische Potentiale einer philosophischen Methode, in:
    Katholische Bildung 112 (2011) 395-405;

E. RUNGGALDIER, Formal semantische Erneuerung der Metaphysik, in: Theologie und Philosophie 81
    (2006) 385-399:

W. SCHAUPP/M. WOLFERS, Denken der Differenz - Leben in Achtung vor dem Anderen : Anstöße heu-
    tiger Philosophie für das Leben in einer Gemeinschaft, in: Geist und Leben 76 (2003) 254-262;

F. SCHROETER, La philosophie doit-elle devenir expérimentale? in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie
    und Theologie 58 (2011) 494-504;

S. SIA, Ethical thinking and philosophy, in: New blackfriars 91 (2010) 242-252;

H. SIEBERT, Der Konstruktivismus - viel Lärm um nichts? : eine erkenntnistheoretische Kontroverse und
    ihre Folgen, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 58 (2006) 49-61;

R.W. SMID, Pragmatism, pluralism, and the role of inquiry in comparative philosophy, in: American journal 
    of theology and philosophy 33 (2012) 
146-158;

 J.P. SORG, A propos de "Déconstruction et christianisme", in: Foi et vie 107 (2008) 74-82;

R. SPAEMANN, Über die Bedeutung der Worte "ist", "existiert" und "es gibt" : (Bemerkungen zum Thema
    eines Münchner Oberseminars im Wintersemester 1980/81), in: Philosophisches Jahrbuch 117 (2010) 5-19;

D. STAMMER, Dynamische Ontologie im Ausgang von der Erfahrung des Subjekts : S. L. Frank und A. N.
    Whitehead, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 61 (2014) 
199-213;

R. STAUDT, Probleme einer künftigen Philosophiegeschichtsschreibung, in: Edith-Stein-Jahrbuch 8 (2002)
    309-314;

Ph. STOELLGER, Was sich rechnet und was sichtbar ist : wundersame Wandlungen des Wirklichkeitsbe- 
    griffs als Horizont der Religionskulturen, in: Jahrbuch der Religionspädagogik 30 (2014)
43-53;

K.M. STÜNKEL, Als Spermologe gegen Baubo : Hamanns Metakritik der philosophischen Reinheit, in:
    Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 53 (2011) 
16-44;

P. SUESS, "Was ist das Wirkliche?" : Gedankensplitter, um eine ontologische Frage im soziohistorischen
    Kontext zu verankern, in: Concilium 48 (2012) 
466-471;

St. THERON, Reflections on the teaching of philosophy in clerical seminaries, in: New blackfriars 93 (2012)
    1043, 47-57;

U. THURNHERR/A. HÜGLI (Hgg.), Lexikon Existenzialismus und Existenzphilosophie, Darmstadt 2007;


P. TIMMERMANNS, Die "'Realität'" des Sollens in der Lebenswelt. Phänomenologie einer lebensweltli-
    chen Letztbegründung normativer Sollgeltung, Wuppertal 2006;

Chr. TOLLEFSEN, Some questions for philosophical embryology, in: American catholic philosophical quar-
    terly 85 (2011) 447-464;

K. WENZEL, Theologische Implikationen säkularer Philosophie? : vom "Kampf um Anerkennung" zur An-
    erkennung unbedingten Anerkanntseins, in: Theologie und Philosophie 86 (2011) 182-200;

Y. XU, The troublesome explanandum in Plantinga's argument against naturalism, in: International journal
    for philosophy of religion 69 (2011) 1
-15;


3.    Philosophische Praxis/Institute

M. BORDT, Ignatianisches Know-how für Führungskräfte : zur Arbeit des Münchner Instituts für Philosophie
    und Leadership, in: Geist und Leben 87 (2014) 111-122;

A. FÖRSTER, Sinn und Aufgabe der Philosophischen Praxis, in: Stimmen der Zeit 230 (2012) 662-670;


4.    Geographisch

St. KROTZ, Lateinamerikanische Philosophie : eine Bestandsaufnahme, in: Stimmen der Zeit 230 (2012)  
    764-775;