Theologie-Systematisch
Ekklesiologie
§ 7. II. Vatikanisches Konzil und danach
Übersicht

0.    Allgemein
1.    Vorbereitung/Anfang/Geist des Konzils
2.    Aggiornamento/Kirche und Gesellschaft
3.    "Zeichen der Zeit
"                                                                    (Texte)
4.    Einzelne Personen/Gruppen/die Väter des Konzils
5.    Kirche als Volk Gottes
6.    Kirche als Leib Christi
7.    Kirche als Communio des Heiligen Geistes
8.    Lumen Gentium

       a.    Allgemein
       b.    "Subsistit in"
9.    Pastoralkonstitution >Gaudium et spes</>Zeichen der Zeit<
10.  >Nostra aetate</Beziehung zu den nichtchristlichen Religionen
11.  Ökumene/Unitatis redintegratio
12.  Laiendekret/Apostolicam actuasitatem
13.  Familie als Hauskirche
14.  Die Liturgiereform/Liturgiekonstitution/Liturgieentwicklung/liturgische Bewegung/
       >Sacrosanctum concilium<

15.  Gemeinsame Synode der Deutschen Bistümer (1975)
16.  Rezeption/Hermeneutik/Wirkungsgeschichte/Unerledigtes/Kontinuität/III. Vatikanum?
17.  Fünfzig Jahre nach dem Konzil
18.  Nichtanerkennung des Konzils durch die Piusbruderschaft/
       dogmatische Bedeutung/Verbindlichkeit/>pastorales< Lehramt

19.  Stände und Ämter
20.  Dei Verbum
21.  Dignitatis humanae/Religionsfreiheit
22.  Mission/Ad Gentes
23.  Medien/Inter Mirifica
24.  Optatam totius


§ 7.    Das Kirchenverständnis des II. Vatikanischen Konzils (1962-1965)
0.         Allgemein

Die Texte des Konzils

G. ALBERIGO/K. WITTSTADT, Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959-1965), 5 Bde., (Bd.
    1: Die Katholische Kirche auf dem Weg in ein neues Zeitalter, Mainz-Leuven 1997;
Bd.2: Das Konzil auf
    dem Weg zu sich selbst, Mainz-Leuven 2000
/Bd. 3: Das mündige Konzil. Zweite Sitzungsperiode und In-
    tersessio September 1963 - September 1964, Mainz-Leuven 2002
/); (dazu: P. VALLIN, Vatican II, l'
    événement des historiens : à partir de l'"Histoire du Concile Vatican II, 1959-1965", réalisée sous la direc-
    tion de Giuseppe Alberigo, in: Recherches de science religieuse 93 (2005) 215-245/H. LEGRAND, Quel-
    ques réflexions ecclésiologiques sur l'"Histoire du Concile Vatican II" de G. Alberigo, in: Revue des sci-
    ences philosophiques et théologiques 90 (2006) 495-520);

Ph. BARBARIN, L'Église en concile/E. FOUILLOUX, Les surprises de l'automne 1962/J. CACHIA, Le 
    deuxième concile du Vatican de la philosophie/D. GIANOTTI, Vatican II : un concile patristique, alle in:
    Bulletin de littérature ecclésiastique 114 (2013) 213-230/231-242/243-262/263-285;

A.R. BATLOGG/N. KLEIN, Kollektive Wahrheitsfindung auf dem Zweiten Vatikanum : zu einer Moment- 
    aufnahme von Karl Rahner SJ/K. RAHNER/H. RAHNER, "Es ist merkwürdig bei einem Konzil" : Bericht
    und Ermutigung für den älteren Bruder Hugo Rahner SJ (Brief von Karl Rahner an Hugo Rahner, Rom, 2. 
    11.1963, beide in: Stimmen der Zeit 230 (2012) 579-589/590-596;

Chr. BAUER, Optionen des Konzils? : Umrisse einer konstellativen Hermeneutik des Zweiten Vatikanums,
    in: Zeitschrift für katholische Theologie 134 (2012) 141-162;

W. BEINERT, Das Zweite Vatikanische Konzil : Hintergründe - Gründe - Grundlage, in: Una Sancta 65
    (2010) 57-71;

St. BEVANS, Ecclesiology since Vatican II : from a church with a mission to a missionary church/G.    
    KIRCHBERGER, Dezentralisierung und Rezentralisierung : die Communio-Ekklesiologie des II. Vatika-
    nischen Konzils und ihre Rezeption in den 40 Jahren danach, beide in: Verbum SVD 46 (2005) 27-56/57-
    74;

D. BRAITHWAITE, Vatican II on tradition/K. COLBERG, Continuity and/or discontinuity at Vatican II? :
    examining the council in the context of the "long nineteenth century"/G.B. SINISCALCHI, Conciliar rhe- 
    toric : an integrated model of Catholic defense, alle in: The Heythrop journal 53 (2012) 915-928/929-942/ 
    943-960;
 
Ph.J. BROWN, The 1983 Code and Vatican II ecclesiology : the principle of subsidiarity in book V, in: The
    Jurist 69 (2009) 583-614;

R.v. BÜHREN, Zweites Vatikanisches Konzil : "der bleibende Wert einer Reform für die Neuevangelisie- 
    rung", in: Forum katholische Theologie 28 (2012) 144-147;

R.v. BÜHREN, Quellen des Zweiten Vatikanischen Konzils : die Rezeption kirchlicher Überlieferung am
    Beispiel der Konzilsaussagen über Kunst und Künstler, beide in: Annuarium historiae conciliorum 42
    (2010) 413-430;

R. CESSARIO, Culture and contemplation : Catholicism in the twenty-first century, in: The Thomist 77 
    (2013) 453-471;

G. COLLET, Zur Bedeutung des II. Vatikanischen Konzils für die Weltkirche : katholischer Aufbruch oder
    zentralistische Wiederkehr? in: Interkulturelle Theologie 39 (2013) 193-210;

G. COLLET, Katholischer Aufbruch oder zentralistische Wiederkehr? : zur Bedeutung des II. Vatikanischen
    Konzils für die Weltkirche, in: Theologie der Gegenwart 57 (2014) 209-224;

CONCILIUM 41 (2005) (351-362: Alberigo, Giuseppe: Das Zweite Vatikanische Konzil und seine Ge-
    schichte/363-375: Torres Queiruga, Andrés: Das II. Vaticanum und die Theologie/376-388: Velati, Mau-
    ro: "Die Anderen" : der Ökumenismus und die Religionen/388-397: Borgman, Erik: "Gaudium et spes" :
    die vergessene Zukunft eines revolutionären Dokuments/397-411: Legrand, Hervé: Vierzig Jahre danach :
    wie steht es mit den kirchlichen Reformen, die das II. Vaticanum beabsichtigt hatte?/412-424: Comblin,
    José: Die Zeichen der Zeit/425-433: Küng, Hans: Das vergessene Konzil?/434-450: Hünermann, Peter:
    Der übersehene "Text" : zur Hermeneutik des Zweiten Vatikanischen Konzils/451-460: Doré, Joseph: Das
    II. Vaticanum heute/461-465: Vischer, Lukas: Der Mensch - Zentrum und Gipfel der Erde?/466-469:
    Leugers-Scherzberg, August H.: Das Zweite Vatikanische Konzil zwischen Mythenbildung und histori-
    scher Erforschung);

CONCILIUM 48 (2012) (233-238: Scatena, Silvia ; Gira, Dennis ; Sobrino, Jon ; Bingemer, Maria C.: Zum 
    Beginn des Zweiten Vatikanischen Konzils - fünfzig Jahre danach/239-249: Hünermann, Peter: Sprachlo- 
    sigkeit angesichts des Zweiten Vatikanischen Konzils?/250-259: Melloni, Alberto: Roncalli und "sein"
    Konzil/260-270: Ruggieri, Giuseppe: Das Zweite Vatikanische Konzil als Kirche im Selbstvollzug/270-
    278: O'Malley, John W.: Ressourcement und Reform im II. Vaticanum/279-286: Theobald, Christoph: Das
    Zweite Vatikanische Konzil im Angesicht des Unbekannten : das Abenteuer einer kollegialen Unterschei- 
    dung der "Zeichen der Zeit"/286-295: Siegwalt, Gérard: Das II. Vaticanum: zwischen Katholizismus und
    Katholizität : von einer Theologie der Abgrenzung zu einer Theologie der Rekapitulation/296-305: Sobrino,
    Jon: Der "Kirche der Armen" war auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil kein Erfolg beschieden : von 
    Medellin gefördert, verwirklichte sie wesentliche Elemente des Konzils/305-314: Bingemer, Maria C.: Das
    Konzil: Die Laien treten aus dem Schatten heraus/315-320: Orobator, Emmanuel: Ein Blick zurück in die
    Zukunft : transformative Impulse des Zweiten Vatikanischen Konzils für den afrikanischen Katholizismus/ 
    321-327: Hines, Mary E.: Nordamerikanische "Impulse" nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil/327-333:
    Beozzo, José O.: Das Zweite Vatikanische Konzil : fünfzig Jahre danach in Lateinamerika und der Karibik/ 
    333-339: Wilfred, Felix: Die Rezeption des II. Vaticanums auf einem multireligiösen Kontinent/339-344:
    Maier, Martin: Impulse des Zweiten Vatikanischen Konzils für die Kirche in Europa);

R.M. CURNOW, Stirrings of the preferential option for the poor at Vatican II : the work of the "Group of the
    Church of the Poor", in: The Australasian catholic record 89 (2012) 420-432;

W. DAMBERG, Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965), Josef Kardinal Frings und die katholische
    Kirche in Deutschland, in: Historisches Jahrbuch 125 (2005) 473-494; (zu: Alberigo, Giuseppe, Storia del
    Concilio Vaticano II/Trippen, Norbert, Josef Kardinal Frings);

DIAKONIA 43 (2012) (2-6: Bucher, Rainer: "Es ruft selbst dazu auf, es zu überholen" : das Zweite Vatika-
    nische Konzil: ein prophetisches Konzil/7-12: Sobrino, Jon: Das Zweite Vatikanische Konzil aus der Pers-
    pektive der Kirche von Lateinamerika/13-15: Rahner, Johanna: Das Zweite Vatikanische Konzil und die
    Theologie/16-19: Klinger, Elmar: Die Unverzichtbarkeit des Zweiten Vatikanums für die Zukunft der
    Kirche/20-22: Glück, Alois: Auf dem Boden des Konzils/23-24: Schumacher, Wilfried: 50 Jahre Konzil :
    nach wie vor prägend für die Gemeindearbeit und höchst aktuell/39-41: Kohler-Spiegel, Helga: Neue As-
    pekte des Zweiten Vatikanischen Konzils für religionspädagogisches Arbeiten/42-43: Mayer, Annemarie
    C.: Das Zweite Vatikanische Konzil konkret: Ökumene/44-45: Frankemölle, Hubert: Das Zweite Vatikani-
    sche Konzil und das Verhältnis zum Judentum/46-48: Pilvousek, Josef: Zur Rezeption des Zweiten Vatika-
    nischen Konzils in der DDR/49-50: Thierse, Wolfgang: Bleibende Ermutigung/51-54: Schwan, Gesine:
    Fünfzig Jahre Zweites Vatikanisches Konzil : zur Aktualität des aggiornamento von Johannes XXIII./55-
    58: Bauer, Christian: Konzilsentwürfe im Widerstreit : Joseph Ratzinger und M.-Dominique Chenu);

THE DOWNSIDE REVIEW 121 (2003) (4-13: Rees, Daniel: Premonitions of Vatican II in the earlier life
    of bishop Christopher Butler/14-25: Murray, Robert: Vatican II and the Bible/26-38: Boulding, Cecily:
    Anglican-Roman Catholic relations since Vatican II/39-52: MacPartlan, Paul: The idea of the Church : ab-
    bot Butler and Vatican II/53-56: Hurley, Denis E.: Council reminiscences/57-78: DeRoo, Remi: Experien-
    ces of a Council father);

D. DUPONT-FAUVILLE, Une herméneutique pour Vatican II, in: Nouvelle revue théologique 134 (2012)  
    560-579;

M. EDER, "Frische Luft, die uns wahrhaftig nottut" : das Zweite Vatikanum (Vorgeschichte - Verlauf - Wir- 
    kungsgeschichte) mit Seitenblicken auf Joseph Bernhart, in: Jahrbuch des Vereins für Augsburger Bistums- 
    geschichte e. V. 47 (2013) 1-68; (66-68: Briefanhang)
 
M. FELDER, Das Zweite Vatikanum durch die Brille des Apostelkonzils : ein verblüffender Einblick, in:
    Diakonia 42 (2011) 276-277; (Textauszug: Felder, Michael: Das Zweite Vatikanische Konzil, 1966, 276-
    277)

M. FAGGIOLI, Council Vatican II : bibliographical overview 2007-2010, in: Cristianesimo nella storia 32
    (2011) 755-791;

M. FAGGIOLI, Vatican II: the history and the narratives/G. O'COLLINS, Does Vatican II represent continu- 
    ity or discontinuity?, beide in: Theological studies 73 (2012) 749-767/768-794;

W. FLEISCHMANN/P. METZGER, "Ein nie erlebter Frühling" : aktuelle Publikationen zum 2. Vatikani- 
    schen Konzil, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim 65 (2014) 67-72;

E. GARHAMMER, Erinnerung an die Zukunft : Das Zweite Vatikanische Konzil/E. GARHAMMER, Das
    Zweite Vatikanische Konzil (1962 - 1965) : Stand und Perspektiven der kirchenhistorischen Forschung im
    deutschsprachigen Raum, beide in: Lebendige Seelsorge 64 (2013) 66-67/68-69;

M. GRESCHAT, Kirchliche Zeitgeschichte : Überlegungen zu ihrer Verortung, in: Theologische Literaturzei- 
    tung 139 (2014) 291-310;

J. GROHE, Das II. Vatikanische Konzil im Gesamt der Ökumenischen Konzilien, in: Annuarium historiae
    conciliorum 43 (2011) 1-18;

M. HAUKE, Die Ekklesiologie des Zweiten Vatikanums : zentrale Themen der Dogmatischen Konstitution
    über die Kirche, Lumen gentium, in: Rivista teologica di Lugano 18 (2013) 11-27;

HERDER-KORRESPONDENZ/SPEZIAL (2012) 2 (2-5: Höhn, Hans J.: Zwiespältig und unbequem : wie
    feiert man angemessen ein Konzil?/5-9: Hilberath, Bernd J.: Kontinuität oder Bruch? : für eine angemessene
    Hermeneutik des Zweiten Vatikanischen Konzils/9-13: Bucher, Rainer: Nur ein Pastoralkonzil? : zum Ei- 
    genwert des Zweiten Vatikanischen Konzils/13-18: Demel, Sabine: Wer interpretiert wen? : der Codex Iuris
    Canonici als "Krönung" des Konzils/18-22: Beinert, Wolfgang: Ein Grundsatzkonflikt : das Konzil und die
    Piusbrüder/23-27: Sattler, Dorothea: Katholisch im eigentlichen Sinn? : das Zweite Vatikanische Konzil und
    die Ökumene der Kirchen/27-31: Hünermann, Peter: Epochale Veränderungen : Theologie nach dem
    Zweiten Vatikanischen Konzil/31-35: Kranemann, Benedikt: In die Zeit gesetzt : Diskussionen um die Li- 
    turgiereform/35-38: Sievernich, Michael: Erst die Ouvertüre : das Zweite Vatikanum als Konzil der Welt- 
    kirche?/39-43: Garhammer, Erich: Woher der Bruch? : Joseph Ratzinger und das Zweite Vatikanische 
    Konzil/44-48: Maier, Hans: In Gang gesetzt : Konzil und Kurienreform/48-52: Hallermann, Heribert: Bi- 
    schöfe als Freiheitskünstler? : Was aus der bischöflichen Kollegialität geworden ist/52-56: Rahner, Johanna:
    Viel beabsichtigt, wenig bewirkt : die Kirche und die so genannten Laien/56-60: Heimbach-Steins, Marian- 
    ne: Welcher Anteil gebührt den Frauen? : zu einem unerledigten Anliegen des Konzils/60-64: Striet, Mag- 
    nus: Aufbruch in eine zu leistende Zukunft : von den Grenzen des Konzils);

P. HÜNERMANN (Hg.), Das II. Vatikanum. Christlicher Glaube im Horizont globaler Modernisierung.
    Einleitungsfragen (Programm und Wirkungsgeschichte des II.Vatikanums I) Paderborn 1998;

P. HÜNERMANN, Der "Text" : eine Ergänzung zur Hermeneutik des II. Vatikanischen Konzils/Chr.
    THEOBALD, Enjeux herméneutiques des débats sur l'histoire du concile Vatican II, beide in: Cristianesi-
    mo nella storia 28 (2007) 339-358/359-380;

IKZ "Communio" 34 (2005) (546-550: Maier, Hans: Die Umwelt des Konzils/551-558: Conzemius, Victor:
    Die Konzilspäpste Johannes XXIII. und Paul VI./559-571: Lehmann, Karl: Schrift - Überlieferung - Kir-
    che : das Zweite Vatikanische Konzil von nahem betrachtet, am Beispiel der Dogmatischen Konstitution
    über die göttliche Offenbarung/572-588: Figura, Michael: Die Kirche als allumfassendes Sakrament des
    Heils : die katholische Ekklesiologie vierzig Jahre nach "Lumen Gentium"/589-596: Splett, Jörg: "Gaudi-
    um et Spes" wiedergelesen/597-604: Brüske, Gunda: Von der Pflicht, immer wieder neu zu beginnen : ei-
    ne Skizze zur bleibenden Relevanz der Liturgiekonstitution/605-613: Kasper, Walter: Das Dekret über den
    Ökumenismus/614-620: Lustiger, Jean M.: Zum vierzigsten Jahrestag von Nostra Aetate/621-629: Lobko-
    wicz, Nikolaus: Religionsfreiheit ohne Schranken? : über Dignitatis Humanae/630-640: Wassilowsky,
    Günther: Das II. Vatikanum - Kontinuität oder Diskontinuität? : zu einigen Werken der neuesten Konzils-
    literatur (zu: Marchetto, Agostino / Concilio Ecumenico Vaticano II ** Alberigo, Giuseppe / Storia del
    Concilio Vaticano II ** Hünermann, Peter / Herders theologischer Kommentar zum Zweiten Vatikani-
    schen Konzil);

JOURNAL OF ECUMENICAL STUDIES 48 (2013) (151-165: Tucker, Karen B.: The ecumenical legacy of
    the Second Vatican Council : reflections of an accidental ecumenist/166-174: Prassas, Despina D.: The le- 
    gacy of the Second Vatican Council : an orthodox perspective/175-182: Welsh, Robert: The ecumenical le- 
    gacy of the Second Vatican Council : a disciples perspective/183-202: Wainwright, Geoffrey: The Second
    Vatican Council : the legacy viewed through methodist eyes/203-210: Norgren, William A.: Memories of
    Vatican II);

JULIUS KARDINAL DÖPFNER und das Zweite Vatikanische Konzil. Vorträge des Wissenschaftlichen
    Kolloquiums anläßlich der Öffnung des Kardinal-Döpfner-Konzilsarchivs am 16. November 2001, hg.v.
    P. Pfister (Schriften des Archivs des Erzbistums München und Freising 4) Regensburg 2002 (12-20: Witt-
    stadt, Klaus: Julius Kardinal Döpfner : ein Lebensbild im Spiegel des Zweiten Vatikanums/21-29: Tur-
    banti, Giovanni: Das Konzilsarchiv von Giacomo Kardinal Lercaro/30-40: Declerck, Leo: Das Konzilsar-
    chiv von Kardinal Léon-Joseph Suenens, Erzbischof von Mechelen-Brüssel/41-46: Pfister, Peter: Das Erz-
    bischöfliche Archiv München/47-55: Treffler, Guido: Das Konzilsarchiv von Julius Kardinal Döpfner im
    Erzbischöflichen Archiv München/56-59: Aus der Diskussion zum ersten Teil des Kolloquiums/60-73: Al-
    berigo, Giuseppe: Das Zweite Vatikanische Konzil : ein Forschungsüberblick/74-83: Lamberigts, Mathijs:
    Der Forschungsschwerpunkt "Vaticanum II" an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität
    Löwen/84-87: Pfister, Peter; Läpple, Alfred; Seibel, Wolfgang; Alberigo, Giuseppe: Aus der Diskussion
    zum zweiten Teil des Kolloquiums/88-98: Kramer, Ferdinand: Wirkungen des Zweiten Vatikanischen
    Konzils auf die Gesellschaft : Aspekte eines Forschungsfeldes/99-102: Baumgartner, Alois: Konzilsfor-
    schung : eine Aufgabe für die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität München?/103-104: Hil-
    berath, Bernd J.: Theologischer Kommentar zum Zweiten Vatikanischen Konzil/105-108: Hünermann, Pe-
    ter: Kirche und Ministerium : theologische Anmerkungen zum Schema der deutschsprachigen Bischofs-
    konferenzen vom Februar 1963/109-113: Aus der Schlußdiskussion)

W. KASPER, Volk Gottes - Leib Christi - Communio im Hl. Geist : zur Ekklesiologie im Ausgang vom
    Zweiten Vatikanischen Konzil, in: IKZ "Communio" 41 (2012) 251-267;

F.X. KAUFMANN/A. ZINGERLE (Hg.), Vatikanum II und Modernisierung. Historische, theologische und
   soziologische Perspektiven, Paderborn u.a. 1996;

B. KIRCHGESSNER, Dialog: Der Schlüssel zum Erfolg : Geschichte und Hintergrund des II. Vatikanischen
    Konzils, in: Klerusblatt 92 (2012) 245-248;

W. KIRCHSCHLÄGER, Die Körpersprache des Konzils, in: Diakonia 44 (2013) 121-126;

J. KNOP, Dem Christsein Gestalt geben : Weichenstellungen des Pastoralkonzils, in: Münchener theologische
    Zeitschrift 63 (2012) 294-307;

J. KREIML, Kirche als Volk Gottes vom Leib Christi her : eine Münchener Tagung zur Ekklesiologie Joseph
    Ratzingers, in: Forum katholische Theologie 30 (2014) 60-69;
 
F. KÜBLE, "Eine kopernikanische Wende für Christen" : was Joseph Ratzinger während der Konsilszeit
    schrieb, in: Theologisches 41 (2011) 607-610;

A. LEIPOLD, Volkskirche. Die Funktionalität einer spezifischen Ekklesiologie in Deutschland nach 1945
    (Arbeiten zur Pastoraltheologie 31) Göttingen 1997;

B. LEWIS, Vatican II and Roman Catholic moral theology - forty years after/A. COOPER, Vatican II - the
    context/K. HIDE, The mysticism of "Lumen Gentium", alle in: The Australasian catholic record 80
    (2003) 275-286/334-342/370-378;

K. LINDNER, Kirchengeschichte im Religionsunterricht re-konstruieren : Perspektiven einer konstruktivisti- 
    schen Kirchengeschichtsdidaktik am Beispiel "oral history" als Zugang zum Vaticanum II/K. LINDNER, 
    Kirchengeschichtsdidaktik konstruktivistisch konkretisieren : dem Vaticanum II mit Zeitzeugen auf der
    Spur, beide in: Religion lernen 2 (2011) 85-98/156-175;

G. LOHAUS, Kirche und Pastoral bei Joseph Ratzinger. Die pastoraltheologische Relevanz seines konzilia-
    ren Kirchenbegriffs Teil 1/Teil 2, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen u.a. 53 (2001) 131-141/163-
    173;

J.M. MacDERMOTT, Vatican II and "ressourcement" theology, in: Lateranum 78 (2012) 69-94;

K. MAIER, Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) und dessen Bedeutung in der Geschichtsschrei-
    bung/M. GERWING, Das Zweite Vatikanische Konzil im Blick des Kirchenhistorikers Klaus Wittstadt :
    Anmerkungen aus systematischer Perspektive, beide in: Weltoffen aus Treue. Studientag zum Zweiten Va-
    tikanischen Konzil, Sankt Ottilien 2009, 21-38/39-50;

B. MEIER, Die Diözese in der "Communio ecclesiarum". Ekklesiologische Einsichten mit ekklesio-prakti-
    schen Aussichten im Lichte des Zweiten Vatikanischen Konzils/E. GATZ, Kirche und Katholizismus seit
    1945, beide in: Römische Quartalschrift für christlicheAltertumskunde und Kirchengeschichte 95 (2000)
    262-275/276-280;

MELANGES DE SCIENCES RELIGIEUSE 62 (2005) 4 (7-14: Vilnet, Jean: Vatican II: une initiative éton-
    nante/17-32: Lanne, Emmanuel: Avoir participé à Vatican II/35-43: Lavianne, Marie H.: Le Concile Vati-
    can II, un événement pour aujourd'hui?/45-64: Masson, Catherine: Le Concile Vatican II et les laïcs);

O. MEUFFELS, Kirche als Volk Gottes. Ein Plädoyer für die Einheit von Amt und Charisma, in: MThZ 50
    (1999) 43-53;

MODERN THEOLOGY 29 (2013) 4 (1-9: Ford, David F.: Introduction - interreligious reading after Vatican
    II; scriptural reasoning, comparative theology and receptive ecumenism/10-31: Barnes, Michael: Opening up
    a dialogue : "Dei verbum" and the religions/32-45: Hughes, Kevin L.: Deep reasonings : "sources chretien- 
    nes, ressourcement", and the logic of scripture in the years before - and after - Vatican II/46-61: Dault, Da- 
    vid: Catholic reasoning and reading across traditions/62-75: Moreland, Anna B.: An analogical reading of
    christian prophecy : the case of Muhammad/76-92: Murray, Paul D.: Families of receptive theological lear- 
    ning : scriptural reasoning, comparative theology, and receptive ecumenism/93-119: Ford, David F.: Scrip- 
    tural reasoning and the legacy of Vatican II : their mutual engagement and significance/120-137: Higton,
    Mike: Scriptural reasoning and the discipline of christian doctrine/138-153: Tiemeier, Tracy S.: Interreligi- 
    ous reading in the context of dialogue : when interreligious reading "fails"/154-171: Adams, Nicholas:
    Long-term disagreement : philosophical models in scriptural reasoning and receptive ecumenism/172-187:
    Clooney, Francis X.: In the balance : interior and shared acts of reading/188-200: Dakake, Maria M.: A
    good word is a good tree : a muslim response to the interfaith challenges of Vatican II);

H. MÜLLER, Konzilien des 15. Jahrhunderts und Zweites Vatikanisches Konzil : Historiker und Theologen
    als Wissenschaftler und Zeitgenossen, in: Theologische Revue 103 (2007) 1-18;

M. MÜLLER u.a., Zweites Vatikanum oder mehr? in: Katechetische Blätter 136 (2011) 141-145;

MÜNCHENER THEOLOGISCHE ZEITSCHRIFT 64 (2013) (306-316: Gassert, Philipp: Krisen und Über- 
    gänge: der weltpolitische Kontext des 2. Vatikanums zu Beginn der 1960er-Jahre/317-326: Ziemann, Ben- 
    jamin: Die sechziger Jahre als kulturelle Umbruchszeit der Bundesrepublik Deutschland/327-340: Neuner,
    Peter: Kardinal Döpfner und Münchener Theologen im Zweiten Vatikanum : ein Beitrag zur Kooperation
    von Lehramt und Theologie/341-360: Lehmann, Karl: Ein Blick zurück : 50 Jahre Rezeption des Zweiten
    Vatikanischen Konzils ; Kontinuitäten und Diskontinuitäten/361-372: Sievernich, Michael: Lateinamerikas
    Antwort auf das Konzil/373-384: Ebertz, Michael N.: Kirche in der multiplen Gesellschaft : Struktur - Kul- 
    tur - Einzelperson/385-398: Rahner, Johanna: "Semper ipse sed nunquam idem" : Relecture des Zweiten
    Vatikanischen Konzils im heutigen kirchlichen Kontext/399-412: Tück, Jan H.: Die Einbeziehung der an- 
    deren : zur Unhintergehbarkeit der ökumenischen Öffnung und des interreligiösen Gesprächs/413-424: Bi- 
    schof, Franz X.: Das Konzil - "Ein neues Pfingsten" (Johannes XXIII.)/425-435: Hilpert, Konrad: Das 
    Konzil und die Kultur der Freiheit/436-444: Wollbold, Andreas: Konzil und Petrus);

P.J. NISSEN, The Second Vatican Council seen through the eyes of others, in: Trajecta 22 (2013) 9-14;

A.M. NOLAN, Vatican II : changing the style of being church, in: The Australasian catholic record 89 (2012)
    397-407;

K. OBENAUER, Zweites Vatikanum : zur Tragweite seiner lehramtlichen Innovationen, in: Una-Voce-Kor- 
    respondenz 43 (2013) 137-149;

G. O'COLLINS, War die Lehre des Zweiten Vatikanischen Konzils vom Wort Gottes genährt und geleitet? in:
    Theologische Quartalschrift 193 (2013) 116-140;

ÖKUMENISCHE RUNDSCHAU 62 (2013) (470-480: Amos, Clare: Das Zweite Vatikanische Konzil und
    die Anglikanische Kirche/481-502: Eßer, Günter: Alt-Katholische Kirche und Zweites Vatikanisches Kon- 
    zil/503-512: Pilipenko, Evgeny: Das Ökumenische am Zweiten Vatikanum : eine orthodoxe Sicht/513-525:
    Blough, Neal: Hat "die Lehre der Kirche, dass niemand zum Glauben gezwungen werden darf ... die Zeiten
    überdauert"? : Die geschichtliche Entwicklung der Lehre von der Religionsfreiheit und das Zweite Vatika- 
    nische Konzil/526-536: Faggioli, Massimo: Die Hermeneutik des Zweiten Vatikanischen Konzils und die
    Zukunft des ökumenischen Dialogs/537-545: Wijlens, Myriam: Konzil und Rechtsstrukturen : eine erfor- 
    derliche gegenseitige Herausforderung/546-555: Adamiak, Elzbieta: Andere Zeichen der Zeit : Skizzen zur
    Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils in Polen/556-558: Scheele, Paul W.: Konzilserfahrungen/ 
    559-562: Gaßmann, Günther: Das Zweite Vatikanische Konzil : persönliche Erfahungen und Reaktionen/ 
    563-568: Münch, Josefa T.: Erinnerungen an das Konzil : aus der Perspektive einer römisch-katholischen
    Zeitzeugin);

J.W. O'MALLEY, Vatican II: did anything happen? in: Theological studies 67 (2006) 3-33;

N. ORMEROD, Vatican II - continuity or discontinuity? : toward an ontology of meaning, in: Theological
    studies 71 (2010) 609-636;

J. OVERATH, Bewirkt das Vaticanum II eine Evolution in der Kirche? : eine vergessene Stellungnahme Die-     trich von Hildebrands aus dem Jahr 1967, in: Theologisches 42 (2012) 143-154;

PACIFICA 26 (2013) (119-122: Monaghan, Christopher J.: The fruits and future of Vatican II : Introduction to
    the special issue/123-133: Coleridge, Mark: A different fire : Vatican II and new evangelization/134-154:
    Melloni, Alberto: Vatican II and the history of Vatican II/155-170: O'Collins, Gerald: The Second Vatican
    Council on other living faiths/171-183: Vodola, Max: "I met Charles Borromeo ... and he brought me to 
    Vatican II"/184-198: Price, Peter: The diaspora church : laity and "laicity" in the post-Vatican II era/199- 
    214: Duncan, Bruce: Tackling capitalism : what Vatican II achieved and what still needs to be done/215- 
    225: Clark, Mary R.: The nuns and Vatican II : Pandora's box or goldmine?);

O.H. PESCH, Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965). Vorgeschichte, Verlauf, Ergebnisse, Nachge-
    schichte (Topos plus 393) Kevelaer u.a. 2001;

M. QUISINSKY, "Heilsökonomie" bei Marie-Dominique Chenu OP : kreative Rezeption ostkirchlicher The-
    ologie im Vorfeld und Verlauf des Zweiten Vatikanischen Konzils, in: Catholica <Münster> 59 (2005)
    128-153;

J. RAHNER, Weder Bruch noch stets das Gleiche : zur ökumenischen Hermeneutik der Texte des Zweiten
    Vatikanischen Konzils, in: Catholica (Münster) 64 (2010) 249-264;

I. RAMING, Die Botschaft von Pionierinnen an das Zweite Vatikanische Konzil, in: Concilium 48 (2012)  
    588-589;

K. RICHTER, Zur Konstitution Sacrosanctum Concilium des Zweiten Vatikanischen Konzils vom 4. De-
    zember 1963, in: Theologische Revue 99 (2003) 353-368;

G. ROUTHIER u.a., Recherches et publications récentes autour de Vatican II, in: Laval théologique et philo-
    sophique 61 (2005) 613-653 (613-643: Einzelbesprechungen von 23 Titeln; S. 644-653: Bibliographie
    über weitere ca. 150 selbständig und unselbständig erschienene Titel);

G. ROUTHIER u.a., Recherches et publications récentes autour de Vatican II, in: Laval théologique et philo- 
    sophique 67 (2011) 321-373 (Einzelbesprechungen von 39 Titeln);

G.L. RUGGIERI, L'"Officina bolognese" et Vatican II/P. HÜNERMANN, Quo vadis? : au sujet de l'impor-     tance du Concile Vatican II pour l'Église, l'oecuménisme et la société aujourd'hui/G. ROUTHIER, L'hermé-     neutique de Vatican II : réflexions sur la face cachée d'un débat, alle in: Recherches de science religieuse
    100 (2012) 1, 11-25/27-44/45-63;

O. RUSH, Noch nicht eingelöste Vision : was das Zweite Vatikanische Konzil anstieß, in: Herder-Korrespon- 
    denz 67 (2013) 173-178;

H.-J. SANDER, Volk Gottes. Das Prozeßparadigma auf dem II. Vatikanischen Konzil, in: SaThZ 3 (1999)
    134-153;

J. SCHMIEDL, Das Zweite Vatikanische Konzil : Ereignisse, Personen, Interpretationen ; ein Literaturbe- 
    richt, in: Historisches Jahrbuch 133 (2013) 494-512;

W. SEIBEL, Das Konzil von innen : zu Yves Congars "Journal du concile", in: Stimmen der Zeit 222
    (2004) 422-425;

G. SIEGWALT, Vatican II et l'enjeu de la catholicité, in: Irénikon 85 (2012) 5-24;

W.H. SPINDLER, Fortschritt und Kontinuität : die Staats- und Soziallehre des Vaticanum II angesichts der
    hermeneutischen Frage, in: Trierer theologische Zeitschrift 120 (2011) 283-293;

V. SÜHS, Die Herausforderung durch die Vertreter der nicht-katholischen Kirchen auf dem Zweiten Vatika-
    nischen Konzil, in: Theologie im Gespräch. Eine Agenda für die Zukunft (FS U. Baumann) Frankfurt am
    Main 2006, 92-105;

A.v. TEUFFENBACH, Die Ökumenizität des II. Vatikanischen Konzils, in: Annuarium historiae concilio-
    rum 40 (2008) 411-430;

Chr. THEOBALD, Vatican II : un corpus, un style, des conditions de réception/G. ROUTHIER, A l'origine 
    de la pastoralité à Vatican II/F. NAULT, Un concile prophétique au temps des sorciers, alle in: Laval théo-
    logique et philosophique 67 (2011) 421-441/443-459/461-475;

J. THORNHILL, Historians bring to light the achievement of Vatican II, in: The Australasian catholic re-
    cord 82 (2005) 259-280;

VATICAN II AND IST LEGACY, hg.v. M. Lamberigts (Bibliotheca Ephemeridum theologicarum Lovani-
    ensium 166) Leuven 2002 (1-24: Alberigo, Giuseppe: Vatican II et son héritage/25-58: Bieringer, Rei-
    mund: Biblical revelation and exegetical interpretation according to "Dei Verbum" 12/59-82: Merrigan,
    Terrence: What's in a word? : revelation and tradition in Vatican II and in contemporary theology/83-94:
    Boeve, Lieven: "Gaudium et spes" and the crisis of modernity : the end of the dialogue with the world?/
    95-105: Mey, Peter de: The relation between revelation and experience in "Dei Verbum" : an evaluation
    in the light of postconciliar theology/107-127: Tillard, Jean M.: L'Église catholique relit sa catholicité -
    devant Dieu et l'ensemble des baptisés/129-144: Brinkman, Martien E.: Towards a baptismal and eucharis-
    tic ecclesiology? : the aftermath of Vatican II in recent ecumenical dialogues/145-162: Selling, Joseph A.:
    "Gaudium et spes": a manifesto for contemporary moral theology/163-171:  Gaziaux, Éric: Vatican II et
    la théologie morale postconciliaire : vers un dépassement de l'alternative morale de la foi - morale autono-
    me/173-186: Walter, James J.: The relationship between faith and morality : the debate over the unique-
    ness of Christian morality/187-205: Elsbernd, Mary: The reinterpretation of "Gaudium et spes" in "Veri-
    tatis splendor"/207-232: Houtepen, Anton: Truth enlightening all people : Christianity and religious plura-
    lism after Vatican II/233-257: Grootaers, Jan: Développements postconciliaires dans l'Église et dans le vé-
    cu de la foi/259-287: Fogarty, Gerald P.: "Dignitatis humanae personae" and the American experience/
    289-327: Schrijver, Georges de: "Gaudium et spes" on the Church's dialogue with contemporary society
    and culture : a seedbed for the divergent options adopted in Medellín, Puebla, and Santo Domingo/329-
    350: D'Costa, Gavin: "Nostra aetate" - telling God's story in Asia : promises and pitfalls/351-364: Kabasé-
    lé, François: L'inculturation et les Églises d'Afrique entre Vatican II et le Synode africain/365-384: Ton-
    geren, Louis van: Liturgical renewal never ends/385-394: Roll, Susan K.: Paschal centrality in the liturgi-
    cal year according to "Sacrosanctum Concilium"/395-409: Favazza, Joseph A.: Ambiguous forgiveness :
    the uncertain renewal of the sacrament of reconciliation since the Second Vatican Council/411-442: De-
    poortere, Kristiaan: Ministry since Vatican II : from "sacerdos" to "presbyter" ... and back?/443-467: Ge-
    vers, Lieve: Formation du prêtre et ministère sacerdotal à l'époque de Vatican II : la réception en Belgique
    et aux Pays-Bas/469-486: Sheehan, Mary E.: Vatican II and the ministry of women in the Church : selec-
    ted North American episcopal statements and diocesan practice/487-501: Farmer, Jerry T.: The contributi-
    on and influence of Karl Rahner on ministerial issues following Vatican II);

VATICAN II ET LA THEOLOGIE. Perspectives pour le XXI siècle, Paris 2006 (17-34: Prétot, Patrick: La
    constitution sur la liturgie : une herméneutique de la tradition liturgique/37-59: Famerée, Joseph: Les pre-
    mières interprétations de "Lumen gentium" : enjeux pour l'herméneutique conciliaire actuelle/61-88: Rou-
    thier, Gilles: L'assemblée extraordinaire de 1985 du synode des évêques : moment charnière de relecture
    de Vatican II dans l'Église catholique/91-106: Artus, Olivier: Évaluation de l'impact de "Dei verbum" sur     
    l'exégèse biblique postconciliaire/107-126: Theobald, Christoph: "La transmission de la révélation divine"
    : à propos de la réception du chapitre II de "Dei verbum"/127-149: Nault, François: Révélation sans théo-
    logie, théologie sans révélation/153-176: Bordeyne, Philippe: La réappropriation de Vatican II en théolo-
    gie morale : une redécouverte de la particularité chrétienne/177-201: Jobin, Guy: "Gaudium et spes" dans
    le monde - "vécu" de ce temps : réflexions épistémologiques sur l'herméneutique de la constitution pasto-
    rale/203-216: Gaziaux, Éric: "Gaudium et spes" et la théologie morale fondamentale aujourd'hui : quelles
    suggestions?/219-245: Berceville, Gilles: Le Second Concile du Vatican : une assemblée prophétique? ;
    pertinence et limites des principes classiques d'herméneutique conciliaire/247-262: Villemin, Laurent: L'
    herméneutique de Vatican II : enjeux d'avenir);

G. WHELAN, Interpreting Vatican II : questions of style, meaning, truth, in: Gregorianum 92 (2011) 606-
    616;

J. WICKS, More light on Vatican Council II, in: The Catholic historical review 94 (2008) 75-101;

J. WICKS, Light from Germany on Vatican Council II, in: The Catholic historical review 99 (2013) 727-748;

R. ZINNHOBLER, Erlebte Kirchengeschichte : die Zeit vor und nach dem Konzil, in: Theologisch-prakti-
    sche Quartalschrift 159 (2011) 386-397;
 

1.    Vorbereitung/Anfang/Geist des Konzils

Chr. BAUER, Rumoren vor dem Konzil : Briefwechsel im Vorfeld des Zweiten Vatikanums, in: Diakonia 42
    (2011) 199-200;

R. BUCHER, 2011: Welche Anfänge, welche Richtung? : short C(OK)uts zur katholischen Kirche und ihrem
    letzten Konzil/M. FELDER, Im Anfang war der Papst? : Johannes XXIII. als Initiator des Zweiten Vati-
    kanischen Konzils, beide in: Diakonia 42 (2011) 14-22/55-57;

N. KLEIN, "Die Fenster öffnen ...", in: Orientierung 70 (2006) 237-238;

R. VODERHOLZER, Der Geist des Konzils : Überlegungen zur Konzilshermeneutik, in: Trierer theologische
    Zeitschrift 123 (2014) 169-186;


2.    Aggiornamento/Kirche und Gesellschaft

M.B. BORDE, La relation entre Église et société civile à Vatican II, in: Revue thomiste 110 (2010) 189-216;

W. HOERES, Ewigkeit und Aggiornamento : Beschreibung eines Konfliktes, in: Una-Voce-Korrespondenz
    40 (2010) 127-142;

J.J. MURPHY, Developing perceptions about the Council and the preparatory phase : 1960-62, in: The Aus-
    eichen/17-21: Bechmann, Ulrike: Aggiornamento, Zweites Vatikanum und interreligiöser Dialog/50-53:
    Hoitz, Markus: Aggiornamento und ökumenische Gemeindevereinbarung);
 

3.    "Zeichen der Zeit"

Chr. BAUER, Zeichen der Zeit? : Ortsbestimmungen des Zweiten Vatikanums, in: Lebendige Seelsorge 63
    (2012) 203-210;

W. KAHLE, Die Zeichen der Zeit, in: Zeitschrift für Religion und Zeitgeschichte 24 (1972) 289-315;

R. SAUER, Zeitgeist oder Zeichen der Zeit? in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 64 (2012)         80-82;
 

4.    Einzelne Personen/Gruppen/die Väter des Konzils

A.R. BATLOGG, Karl Rahner und Joseph Ratzinger - und das Zweite Vatikanum : zur Edition der Konzils- 
    schriften der beiden Periti, in: Stimmen der Zeit 232 (2014) 124-129;

B. CHOLVY, L' accomplissement, clé de lecture de Vatican II selon Henri de Lubac, in: Nouvelle revue thé- 
    ologique 135 (2013) 178-195;

E. de GAAL GYULAI, The theologian Joseph Ratzinger at Vatican II : his theological vision and role, in: 
    Lateranum 78 (2012) 515-548;

E. de GAAL GYULAI, Theology as lived Christian discipleship : Joseph Ratzinger's contribution to a Vatican
    II understanding of the "loci theologici", in: Lateranum 79 (2013) 435-467;

H.N. GALVAO, Das Mysterium der Kirche in der Theologie Joseph Ratzingers, in: IKZ "Communio" 39
    (2010) 645-651;

M.C. HAZAEL-MASSIEUX, Les Pères de l'Église au Concile : un chemin pour mieux comprendre le sens de
    l'Église aujourd'hui, in: Chemins de dialogue 44 (2014) 207-232;

M. KEHL, Katholische Kirche bei Walter Kasper, in: Stimmen der Zeit 230 (2012) 560-563;

N. KLEIN, "Ein anderes Gesicht der Kirche" : zum Konzilstagebuch von Edward Schillebeeckx OP, in:
    Stimmen der Zeit 230 (2012) 58-60;

D. KOCH/W. KOCH, Konrad Adenauer, Karl Rahner und das II. Vatikanische Konzil, in: Theologisches 43
    (2013) 471-486;

K. KOCH, Ein konsequenter Papst des Konzils : Joseph Ratzinger - Benedikt XVI. und das Zweite Vatika- 
    num, i
n: IKZ "Communio" 42 (2013) 379-400;

M. KOCI, Origins of the Second Vatican Council and Yves Congar, in: Communio viatorum 53 (2011) 2, 30-     50;

F. KÖNIG, Le Concile Vatican II : le point culminant de ma vie, in: Chemins de dialogue (2012) 39, 41-52;

R. LENNAN, "Narcissistic aestheticism"? : an assessment of Karl Rahner's sacramental ecclesiology/Sh.
    CRAIGO-SNELL, Rahner's mission : a response to Richard Lennan/R. LASSALLE-KLEIN, Ignacio El- 
    lacuría's Rahnerian fundamental theology for a global church/A.R. RIGGS, Rahner beyond the Pyrenees :
    response to Lassalle-Klein/P. MacCANN, Karl Rahner and the sensus fidelium/E.R. SCHLESINGER, Sa- 
    cramental efficacy in Karl Rahner and cognitive linguistics, alle in: Philosophy and theology 25 (2013) 249- 
    270/271-274/275-299/301-309/311-335/337-360;

M. LOCHBRUNNER, Hans Urs von Balthasar und das Zweite Vatikanum : eine verpasste Chance? in: The- 
    ologie und Philosophie 87 (2012) 396-420;

Chr. MAZENIK, "Das Große geschah" : die Erwartungen des Augsburger Bischofs und seines Weihbischofs
    an das Zweite Vatikanische Konzil nach ihren "Consilia" und "Vota", in: Jahrbuch des Vereins für Augs- 
    burger Bistumsgeschichte e. V. 47 (2013) 69-109; (95-109: Textanhang)

A. NISUS, La genèse d'une ecclésiologie de communion dans l'oeuvre de Yves Congar, in: Revue des scien-
    ces philosophiques et théologiques 94 (2010) 309-334;

O.H. PESCH, "Meine" Konzilsgeschichte : wie ich das Konzil erlebte, in: Salzburger theologische Zeitschrift
    16 (2012) 88-106;

F. PICART, J.-M. R. Tillard, promoteur d'une réception oecuménique de l'ecclésiologie de Vatican II, in: Sci- 
    ence et esprit 65 (2013) 219-237;

H.J. POTTEYER, John XXIII: pope of the conciliar breakthrough, in: Pro ecclesia 22 (2013) 281-289;

M. QUISINSKY, Aggiornamento - aber wie? : die Konzilstheologen Henri de Lubac SJ und Yves Congar
    OP zwischen "nouvelle théologie" und Konzilsrezeption, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und
    Theologie 58 (2011) 5-33;

R. REARDON, 'Who would have thought it possible?' : Vatican II from the perspective of Yves Congar, in:
    One in Christ 46 (2012) 211-232;

U. RUH, Erinnerung : Paul VI. und das Zweite Vatikanische Konzil, in: Herder-Korrespondenz 67 (2013)  
    546;

P. SAUVAGE, Le rôle des évêques latino-américains dans le groupe "Jésus, l'Église et les pauvres" durant le
    Concile Vatican II, in: Revue théologique de Louvain 44 (2013) 560-580;

M. SCHLÖGL, "Ich durfte den Weg des Konzils von innen her mitgehen" : Anmerkungen zum Konzilstheo- 
    logen Joseph Ratzinger, in: Klerusblatt 93 (2013) 146-149;

R.K. SEASOLTZ, Yves Congar's "My Journal of the council" : a review article, in: Worship 86 (2012) 445- 
    455;

St. SILBER, Propheten des II. Vatikanischen Konzils : der Katakombenpakt "für eine dienende und arme 
    Kirche"/N. ARNTZ, Dokumentation: Der Katakombenpakt "Für eine dienende und arme Kirche", beide in:
    Bibel und Liturgie 86 (2013) 278-283/283-285;
 
J. STÖHR, Zur Ekklesiologie von Papst Benedikt XVI., in: Theologisches 38 (2008) 74-78;

N. TRIPPEN, Joseph Ratzinger als Mitgestalter des II. Vatikanischen Konzils, in: IKZ "Communio" 35
    (2006) 541-544;

R. VODERHOLZER, Kardinal Faulhaber und das II. Vatikanische Konzil, in: Klerusblatt 86 (2006) 119-123;
 

5.    Kirche als Volk Gottes

R. BUCHER, Kirche - Volk Gottes auf dem Weg zu Gott : Impulse des II. Vatikanums für eine zukünftige
    Sozialform der katholischen Kirche, in: Bibel und Kirche 68 (2013) 62-68;

N. ERNST, Die Kirche, das pilgernde Gottesvolk, in: Erbe und Auftrag 78 (2002) 321-322;

H.F. FUHS, Kirche wächst von der Basis : Anmerkungen zum Volk-Gottes-Paradigma des Vaticanum II aus
    der Sicht eines Alttestamentlers, in: Theologie und Glaube 94 (2004) 1-21; 

P. HOFER, Pastoraltheologische Konsequenzen aus dem Subjekt-Sein des Volkes Gottes, in: Der Wahrheit
    verpflichtet (FS K. Krenn) Graz 2006, 450-464;

W. LÖSER, Die konziliare Volk-Gottes-Theologie und das ökumenische Gespräch über die Rechtfertigung,
    in: Theologie und Philosophie 88 (2013) 86-94;

6.    Kirche als Leib Christi

M. BECHT, Kirche als Leib Christi : zur Leib-Christi-Ekklesiologie des 2. Vatikanischen Konzils, in: Theo-
    logie und Philosophie 79 (2004) 361-387;

R.v. NIEUWENHOVE, The Christian response to suffering, and the significance of the model of the Church
    as Body of Christ, in: Angelicum 82 (2005) 3, 595-609;


7.    Kirche als Communio des Heiligen Geistes
 


8.    Lumen Gentium

a.    Allgemein

W. BREUNING, Gott hat es gefallen, die Menschen zu einem Volk zu machen (Lumen gentium 9) in:
    Christliche Sozialethik im Dialog 2000, 83-95;

A.D. DIRIART, L'ecclésiologie du "Corps du Christ" dans "Lumen Gentium" : méfiance des Pères conciliai-
    res ou réappropriation? (2), in: Nova et vetera 84 (2009) 373-395;

H. DONNEAUD, H. Küng et sa lecture critique de "Lumen gentium" : parmi les choix herméneutiques de la
    revue "Concilium", in: Revue thomiste 110 (2010) 343-372;

A.R. DULLES, The sacramental ecclesiology of "Lumen gentium"/W. HENN, Yves Congar and "Lumen
    gentium", beide in: Gregorianum 86 (2005) 550-562/563-592;

J. FAMEREE, Local churches, universal church and other churches in "Lumen gentium", in: Ecclesiology 4
    (2007) 52-67;

R.R. GAILLARDETZ, Vatican II's noncompetitive theology of the Church, in: Louvain studies 37 (2013) 3- 
    27;

M. GURTNER, Zur Interpretation der Dogmatischen Konstitution des Zweiten Vatikanums über die Kirche
    Lumen gentium bei Joseph Ratzinger, in: Theologisches 43 (2013) 319-358;

D. HATTRUP, Von Weizsäckers asketische Weltkultur und die Konzilskonstitution "Lumen gentium", in:
    Theologie und Glaube 95 (2005) 102-117;

B.J. HILBERATH, Löscht den Geist nicht aus! : Beobachtungen zur Rezeption von "Lumen gentium" in der
    römisch-katholischen Kirche, in: Una Sancta 69 (2014) 86-97;

M. KINZER, "Lumen gentium", un regard juif messianique, in: Istina 56 (2011) 253-268;

W. KIRCHSCHLÄGER, Volk Gottes unterwegs. Zur Weg-Dimension von Kirche, in: Theologisch-prakti-
    sche Quartalschrift 149 (2001) 17-25;

E. KLINGER, Die Kirche in Lumen gentium - das messianische Volk Gottes, in: Diakonia 44 (2013) 310- 
    313;

F. KOLFHAUS, Vom Mut zu sagen, dass die katholische Kirche die wahre Kirche Christi ist : ein neuer
    Blick auf das "subsistit in" (Lumen gentium 8) in: Theologisches 34 (2004) 37-40;

LUMEN GENTIUM (Licht für die Völker) : dogmatische Konstitution des II. Vatikanischen Konzils über die
    Kirche, in: Bibel und Kirche 68 (2013) 69;

P. de MEY, Auf dem Weg zu einer konkreten Communio-Gestalt der Kirche : 50 Jahre "Lumen Gentium", in:
    Theologische Revue 108 (2012) 355-374;

Th.F. O'MEARA, Karl Rahner's "Remarks on the schema, 'De Ecclesia in mundo hujus [!] temporis,' in the
    draft of May 28, 1965", in: Philosophy and theology 20 (2008) 331-339;

J. RATZINGER, Die Ekklesiologie der Konstitution Lumen gentium., in: DERS., Weggemeinschaft des
    Glaubens.
Kirche als Communio (FS J. RATZINGER) hg. vom Schülerkreis, Redaktion Stephan Otto
    Horn und Vinzenz
Pfnür, Augsburg 2002, 107-131;

J. SCHELHAS, Option für das Zeugnis in Geduld : eine relecture von Dignitas humanae 11 und Lumen gen- 
    tium 8,3, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 66 (2014) 1, 22-29;

Th. SCHNEIDER, Sakrament des Heils für die Welt? Zur Ekklesiologie des II. Vatikanischen Konzils, in:
    DERS.,
Auf seiner Spur, Düsseldorf 1990, 137-170;  

L. VILLEMIN, La constitution Lumen gentium et sa réception, in: Revue théologique de Louvain 45 (2014)  
    329-359;


b.    "Subsistit in"

P. GAMBERINI, "Subsistit" in ecumenical ecclesiology : J. Ratzinger and E. Jüngel, in: The Irish theologi-
    cal quarterly 72 (2007) 61-73;

N. LÜDECKE, Die kirchenrechtliche Relevanz der "subsistit in"-Formel : ein kanonistischer Ökumenebau-
    stein, in: Kirchenrecht und Theologie im Leben der Kirche (FS Heinrich J.F. Reinhardt) Essen 2007, 279-
    309;

Chr. MALLOY, "Subsistit in" : nonexclusive identity or full identity? in: The Thomist 72 (2008) 1-44;

Chr.J. MALLOY, Subsistit in : nichtexklusive Identität oder vollständige Identität? in: Forum katholische
    Theologie 26 (2010) 241-274;

Ph. MOLAC, La réception du "subsistit in" : une première étape: du Concile de Vatican II à l'encyclique "Ut
    unum sint", in: Bulletin de littérature ecclésiastique 107 (2006) 23-50;

F.A. SULLIVAN, A response to Karl Becker, S.J., on the meaning of "subsistit in", in: Theological studies
    67 (2006) 395-409 (zu einem Beitrag von Karl J. Becker in: Osservatore Romano (weekly English editi-
    on). - December 14, 2005); 

F.A. SULLIVAN, The meaning of "subsistit in" as explained by the Congregation for the Doctrine of the
    Faith, in: Theological studies 69 (2008) 116-124;

F.A. SULLIVAN, Further thoughts on the meaning of "subsistit in", in: Theological studies 71 (2010) 133-
    147;

A.v. TEUFFENBACH, Die Bedeutung des subsistit in (LG 8) - Zum Selbstverständnis der katholischen Kir-
    che, München 2002;

W. THÖNISSEN, Über Einheit und Wahrheit der Kirche : zum Verständnis des "Subsistit" im gegenwärti-
    gen ökumenischen Disput, in: Catholica (Münster) 61 (2007) 230-240;


9.    Pastoralkonstitution >Gaudium et spes</>Zeichen der Zeit<

E. ARENS, Novum und Skandalon : die Pastoralkonstitution "Gaudium et spes" und ihre postkonziliare Re- 
    zeption, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 162 (2014) 166-181;

Chr. BÖTTIGHEIMER, Kirche in der Welt - Welt in der Kirche? : 40 Jahre "Pastorale Konstitution über die
    Kirche in der Welt von heute", in: Münchener theologische Zeitschrift 56 (2005) 327-341;

W. BROWNSBERGER, Hope and the hopeless : the contemporary addressee of "Gaudium et spes", in: New
    blackfriars 89 (2008) 60-76;

R. BUCHER, 40 Jahre danach: beschädigt : die defizitäre Rezeption von Gaudium et spes und die Krisen der
    Kirche, in: Diakonia 36 (2005) 121-127;

M. DAGRAS, L'apport de "Gaudium et spes" à la lecture chrétienne des événements, in: Bulletin de littéra-
    ture ecclésiastique 107 (2006) 75-86;

F.J. EILERS, From "Gaudium et spes" to a "new culture" : towards new ways of communicating, in: Ver-
    bum SVD 48 (2007) 123-134;

U. ENGEL, Ortswechsel : das Kirche-Welt-Verhältnis in der Pastoralkonstitution "Gaudium et spes" als the-
    ologischer Interpretationsschlüssel für die Sozialenzyklika "Populorum progressio", in: Angelicum 84
    (2007) 567-587;

M. GERWING, Zur Würde der menschlichen Person im Zeugnis der Pastoralkonstitution "Gaudium et
    spes"/Chr. BÖTTIGHEIMER, Koreferat zu Manfred Gerwing, Zur Würde der menschlichen Person im
    Zeugnis der Pastoralkonstitution "Gaudium et spes"/Chr. BÖTTIGHEIMER, Nicht von dieser Welt? : von
    der Kommunikationsfähigkeit der Kirche und der Bedeutung der Pastoralkonstitution "Gaudium et spes",
    alle in: Weltoffen aus Treue. Studientag zum Zweiten Vatikanischen Konzil, Sankt Ottilien 2009, 51-74/
    75-80/81-113;

P. HÜNERMANN, Die Bedeutung der Pastoralkonstitution "Gaudium et spes" für die Pastoral heute, in: Eu-
    ropean Society for Catholic Theology: Bulletin 16 (2005) 21-35;

A.M. JERUMANIS, L' Église "dans" ou en "marge" du monde selon Gaudium et spes, in: Rivista teologica di
    Lugano 18 (2013) 29-51;

G. JOBIN, Gaudium et spes est-il un classique? in: Revue d'éthique et de théologie morale (2013) 273, 9-30;

J. JOBLIN, L'Église dans le monde : actualité de la constitution pastorale "Gaudium et spes", in: Gregoria-
    num 87 (2006) 580-596;

J. KAVUNKAL, "Gaudium et spes" and the mission of transforming cultures, in: Verbum SVD 46 (2005)
    393-402;

A. LAUMER, "... nach den Zeichen der Zeit zu forschen und sie im Licht des Evangeliums zu deuten" (GS
    4). : ein konziliarer Kernauftrag an die Kirche und seine praktisch-theologische Rezeption, in: Trierer theo- 
    logische Zeitschrift 122 (2013) 306-321;

K. LEHMANN, Christliche Weltverantwortung zwischen Getto und Anpassung : vierzig Jahre Pastoralkon-
    stitution "Gaudium et spes", in: Theologisch-praktische Quartalschrift 153 (2005) 297-310;

J. MacEVOY, Church and world at the Second Vatican Council : the significance of "Gaudium et Spes", in:
    Pacifica 19 (2006) 37-57;

G. MATHON, L'Église dans le monde de ce temps : la réception de "Gaudium et Spes" d'hier (1965) à au-
    jourd'hui (2005), in: Revue d'éthique et de théologie morale (2006) 238, 9-48;

U. NOTHELLE-WILDFEUER, Soziale Fragen an Glaube und Kirche : die "Zeichen der Zeit" nach "Gaudi-
    um et spes", in: Die Neue Ordnung 60 (2006) 436-447;

W. OCKENFELS, Was ist der Mensch, strenggenommen?/L. ROOS, Zwischen Hoffnung und Angst : "Gau-
    dium et spes" - vierzig Jahre danach, beide in: Die Neue Ordnung 59 (2005) 402-403/412-422;

W. OCKENFELS, Die Beziehung zwischen Christologie und Anthropologie : der Beitrag von "Gaudium 
    et spes", in: Europa christlich gestalten : Hoffnung und Angst der Menschen in Europa als Herausforde-
    rung für die Soziallehre der Kirche ; (Symposium am 9. Mai 2005) ; Festschrift für Prof. Dr. Lothar 
    Roos zum Abschluss seines Wirkens an der Schlesischen Universität, Katowice 2005, 91-104;

PASTORALTHEOLOGISCHE INFORMATIONEN 25 (2005) 2 (11-26: Krätzl, Helmut: Kirche im
    "Sprung nach vorwärts" (Johannes XXIII.) : Bilanz eines Zeitgenossen zur Bedeutung von Gaudium et
    spes für das Konzil/27-39: Striet, Magnus: Evangelium und Kultur - ein Gegensatz? : theologische und
    anthropologische Grundsatzbemerkungen (nicht nur) zur "Pastoral"-Konstitution/40-55: Heimbach-Steins,
    Marianne: "Inkarnation" als Lerngeschichte : Fragen an das Verhältnis von Anthropologie und Ekklesiolo-
    gie/56-74: Zulehner, Paul M.: Gaudium et spes fortschreiben : Kirche angesichts bevorstehender challen-
    ges/75-86: Grethlein, Christian: Die Rezeption der Pastoralkonstitution aus Perspektive evangelischer
    Praktischer Theologie/88-91: Blasberg-Kuhnke, Martina; Mette, Norbert: Reich Gottes/92-96: Bünker,
    Arnd; Lassak, Sandra: Missionarische Kirche : Thesen und Beispiele zur Workshop-Diskussion/97-99:
    Bogner, Magdalena: Krieg und Frieden : Gaudium et spes in der Frieden stiftenden verbandlichen Arbeit
    der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands/100-106: Bucher, Rainer: Krieg und Frieden : Gaudi-
    um et spes und die religionspolitische Lage heute/107-111: Pock, Hans; Findl-Ludescher, Anna: Volkskir-
    che - Entscheidungskirche : Kirchenwege nach Gaudium et spes/112-118: Bereczki, Silvia: Gaudium et
    spes in Siebenbürgen : ein persönliches Neulesen der Pastoralkonstitution/120-127: Garhammer, Erich:
    Was ist Pastoral? : auf der Suche nach der pastoralen Dimension von Lehramt und Theologie/128-131:
    Klein, Stephanie: Was ist Pastoral? : auf der Suche nach der pastoralen Dimension von Lehramt und The-
    ologie/132-136: Mette, Norbert: Was ist pastoral?);

H. POMPEY, Die Diakonie der Freude und Hoffnung in einer wert-pluralen und liberalen Welt : Anregun-
    gen der Pastoralkonstitution über die Kirche in der Welt von heute: "Gaudium et spes" des II. Vatika-
    nums, in: Theologie und Glaube 97 (2007) 141-154;

H.J. SANDER, Die Kirchenkonstitution Gaudium et spes : die pastorale Ortsbestimmung kirchlicher Identi-
    tät/K. MÜLLER, Gaudium et spes zweimal gelesen : über eine Konvergenz diametraler Interpretationen/
    H.J. SANDER, Die Moderne - ein Ort der Theologie, keine Bedingung der Möglichkeit des Glaubens :
    Hans-Joachim Sanders Antwort auf "Gaudium et spes zweimal gelesen"/H. MÜLLER, Kühnheit des Um-
    denkens : das II. Vatikanum im Spiegel von Gaudium et spes, alle in: Lebendige Seelsorge 56 (2005)
    190-194/195-199/200-202/206-210; 

H. SAUER, Freude und Hoffnung, Trauer und Angst : die Bedeutung der Pastoralkonstitution für die Funda-
    mentaltheologie, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 158 (2010) 58-67;

S.O. SHERIDAN, "Gaudium et spes" : the development and implementation of the Church's role in evange-
    lization in the pastoral constitution on the church in the modern world, in: The Jurist 71 (2011) 91-119;

M. SPIEKER, Die Kirche in der Welt : Anliegen, Inhalt und Rezeption der Pastoralkonstitution "Gaudium et
    Spes", in: Annuarium historiae conciliorum 43 (2011) 311-350;

P. TIHON, "L' Église dans le monde de ce temps" : lire la Constitution pastorale Gaudium et Spes cinquante
    ans après, in: Revue théologique de Louvain 45 (2014) 190-210;
 
J. XAVIER, Theological anthropology of "Gaudium et spes" and fundamental theology/J. JOBLIN, L'Église
    et la construction de la paix : l'étape de "Gaudium et spes" , beide in: Gregorianum 91 (2010) 124-136/
    137-153;


10.    >Nostra aetate</Beziehung zu den nichtchristlichen Religionen


11.    Ökumene/>Unitatis redintegratio<

V. CHARLAMOV, Vatican II on ecumenism and the Eastern Orthodox Church, in: Journal of ecumenical
    studies 38 (2001) 168-188;

L. JAEGER, Das Konzilsdekret >Über den Ökumenismus<. Sein Werden, sein Inhalt und seine Bedeutung.
    Lat.-dt. Text mit Kommentar (KKTS 13) 1965;

W. KASPER, Presentation on theologically binding character of "Unitatis redintegratio", in: One in Christ
    40 (2005) 85-92;

E. LANNE, Le quarantième anniversaire de la promulgation du Décret sur l'oecuménisme "Unitatis redinte-
    gratio", in: Irénikon 77 (2004) 548-566;

H. LEGRAND, Où en est l'oecuménisme? : quarante ans après la promulgation d'"Unitatis redintegratio", in:
    Istina 50 (2005) 353-384;

MATERIALDIENST des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim 55 (2004) (105-106: Plathow, Michael:
    40 Jahre Ökumenismusdekret: abgebrochener Aufbruch?/107-109: Dieter, Theodor: 40 Jahre "Unitatis
    redintegratio" - Aufbruch und Grenzen/109-112: Hilberath, Bernd J.: Eröffnet das Ökumenismusdekret
    die Möglichkeit einer Kirchengemeinschaft mit den aus der Reformation hervorgegangenen Kirchen?/112-
    114: Neumann, Burkhard: Unitatis redintegratio: Aufbruch und Aufgabe/115-119: Voss, Gerhard: Das
    ökumenische Vermächtnis des II. Vatikanischen Konzils für die Gemeinden heute);

A.C. MAYER, Das Zweite Vatikanische Konzil konkret: Ökumene, in: Diakonia 43 (2012) 42-43;

Ch. MOREROD, Unitatis redintegratio entre deux herméneutiques, in: Revue thomiste 110 (2010) 25-71;

F. PICART, J.-M. R. Tillard, promoteur d'une réception oecuménique de l'ecclésiologie de Vatican II, in: Sci- 
    ence et esprit 65 (2013) 219-237;

J. RAHNER, Öffnung nach außen - Reform nach innen : zur ökumenischen Hermeneutik des Konzils, in:
    Una Sancta 65 (2010) 137-154;

K. RAISER, Vierzig Jahre nach dem Ökumenismus-Dekret : was ist daraus geworden? ; was soll daraus wer-
    den? in: Diakonia 36 (2005) 281-287;

RECHERCHER L'UNITE DES CHRETIENS. Actes de la conférence internationale organisée à l'occasion
    du 40 anniversaire de la promulgation du décret "Unitatis redintegratio" du Concile Vatican II, 11-13 no-
    vembre 2004, Montrouge 2006 (19-39: Kasper, Walter: Le décret sur l'oecuménisme : une nouvelle lec---
    ture après 40 ans/40-58: Zizioulas, Jean: "Unitatis redintegratio" : une réflexion orthodoxe/59-83: Wain-
    wright, Geoffrey: "Unitatis redintegratio" dans une perspective protestante/84-113: Koch, Kurt: Dévelop-
    pements oecuméniques et nouveaux défis : le point sur la situation à quarante ans du décret "Unitatis red-
    integratio"/114-170: Fortino, Eleuterio F.: L'action du conseil pontifical pour la promotion de l'unité des
    chrétiens depuis la promulgation d'"Unitatis redintegratio"/171-185: Farrell, Brian: L'oecuménisme au-
    jourd'hui : la situation dans l'Église Catholique ; résultats d'une enquête du Conseil Pontifical pour la Pro-
    motion de l'Unité des Chrétiens/186-198: Dias, Ivan: La tâche missionnaire et oecuménique de l'Église/
    199-209: Murphy- O'Connor, Cormac: Démarches concrètes pour un oecuménisme de la vie/210-225: Lu-
    bich, Chiara: Une spiritualité de l'unité dans la diversité/226-232: Bianchi, Enzo: Pour une spiritualité de
    la communion unité dans la diversité/233-237: Kasper, Walter: Observations conclusives/238-245: Johan-
    nes Paul (Papst,II.): Homélie du Pape Jean-Paul II : samedi 13 novembre 2004/249-284: Décret "Unitatis
    redintegratio" sur l'oecuménisme promulgué le 21 novembre 1964/285-435: Cassidy, Edward I. ; Duprey,
    Pierre: Directoire pour l'application des principes et des normes sur l'oecuménisme/437-475: Cassidy, Ed-
    ward I. ; Duprey, Pierre: La dimension oecuménique dans la formation de ceux qui travaillent dans le mi-
    nistère pastoral);

J. SCHELHAS, Fünfzig Jahre Zweites Vatikanisches Konzil : die "ökumenische" Intention des Konzils neu
    formuliert/E.M. FABER, Vokabular des Überschwangs und der Abgrenzung : eine Studie zur "ekklesiolo- 
    gischen Terminologie der Fülle in "Unitatis redintegratio", beide in: Catholica (Münster) 68 (2014) 63-85/ 
    104-125;

J.H. TÜCK, Abschied von der Rückkehr-Ökumene. Das II.Vatikanum und die ökumenische Öffnung der ka-
    tholischen Kirche, IN: Konfessionelle Identitätund Kirchengemeinschaft. Mit einem bibliographischen
    Anhang zu "Dominus Iesus", hg. v. H. Hoping (Studien zursystematischen Theologie und Ethik 25) Mün-
    ster-Hamburg 2000, 11-52;

G. VERGAUWEN, Das Zweite Vatikanische Konzil und die Ökumene, in: Schweizerische Zeitschrift für
    Religions- und Kulturgeschichte 104 (2010) 275-285;

L. VISCHER, Les quarante ans du décret sur l'oecuménisme, in: Positions luthériennes 53 (2005) 67-80;

A. VLETSIS, Das II. Vaticanum und die Orthodoxie : ein Beispiel zur Nachahmung?/F. NÜSSEL, "... nicht
    nur Anpassung, sondern Aufbruch"? : Notizen zum Zweiten Vatikanischen Konzil aus evangelischer Sicht 
    im Abstand von fünfzig Jahren/M. IFF, Das Zweite Vatikanische Konzil in freikirchlicher Sicht, alle in: Ca- 
    tholica (Münster) 66 (2012) 161-179/180-192/193-212;

G. WAINWRIGHT, "Unitatis redintegratio" aus protestantischer Sicht, in: Catholica <Münster> 59 (2005)
    189-203;

G. WAINWRIGHT, "Unitatis redintegratio" in a Protestant perspective, in: Pro ecclesia 15 (2006) 172-185;

N. YOUNG, The decree on ecumenism forty years on : a reflection, in: One in Christ 41 (2006) 85-91;
 

12.    Laiendekret/Apostolicam actuositatem

M. BOGNER, Gesandt zum Heil aller Menschen : Gedanken 40 Jahre nach der Veröffentlichung des Laien-
    dekrets, in: Diakonia 36 (2005) 196-201;

E. BOONE, Le décret Apostolicam actuositatem : l'engagement des laïcs dans l'Église et dans le monde, in:
    Revue théologique de Louvain 45 (2014) 562-593;

P. HÜNERMANN, Laien und Dienste in der Kirche : eine Rückbesinnung auf das II. Vatikanische Konzil,
    in: Bibel und Liturgie 78 (2005) 85-100;

E. KLINGER/R. ZERFASS (Hg.), Die Kirche der Laien. Eine Weichenstellung  des Konzils, Würzburg
    1987;
 

13.    Familie als Hauskirche

F.C. BOURG, Domestic church. A new frontier in ecclesiology, in: Horizons 29 (2002) 42-63;

J. BRAUX, La famille, Eglise domestique. Incidences canoniques possibles, in: Aletheia (2001) Heft 20: 71-
    80;

J.M.d. MESA, Re-rooting mission in the family, in: Mission studies 19(2002) 137-154;
 

14.    Die Liturgiereform/Liturgiekonstitution/Liturgieentwicklung/liturgische Bewegung/
         >Sacrosanctum concilium<

G. AUSTIN, The reception of the liturgical reform of the Second Vatican Council, in: Liturgical ministry 17
    (2008) 49-57;

J. BÄRSCH, Unvertraute Liturgie? Wenn Gewohntes reformiert wird : Beobachtungen zur Liturgiereform des
    Zweiten Vatikanums, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 160 (2012) 357-368;

J. BÄRSCH, "Ritus nobili simplicitate fulgeant" : rückblickende Notizen zu Artikel 34 der Liturgiekonstituti- 
    on, in: Liturgisches Jahrbuch 63 (2013) 184-201;

J.F. BALDOVIN, "Sacrosanctum concilium" and the reform of the liturgy : forty-five years later, in: Studia
    liturgica 39 (2009) 145-157;

A. BENDER, Programm und Rezeption der liturgischen Bewegung im Spiegel der "Liturgischen Zeit-
    schrift"/A. HEINZ, Ein Brief aus Rom zu Fragen der liturgischen Bewegung in Deutschland : L. Cunibert
    Mohlberg OSB antwortet 1942 dem Trierer Generalvikar Heinrich von Meurers/A.A. HÄUßLING, Das
    Motu proprio "Quod patribus concilii" Papst Pius' X. (1911) : der Beginn der Liturgiereformen des 20.
    Jahrhunderts ; liturgische Quellentexte lateinisch-deutsch (4), alle in: Archiv für Liturgiewissenschaft 51
    (2009) 311-333/352-360/361-369; (364-366: Edition des lateinischen Textes mit deutscher Übersetzung)

BENEDIKT XVI., "Das Fest par excellence" : Gedanken Papst Benedikts XVI., des damaligen Kardinal Jo-
    seph Ratzinger, bei seinem Besuch in Trier aus Anlass des 40. Jahrestages der Konstitution Sacrosanctum
    Concilium, in: Gottesdienst 39 (2005) 65;

A. BIERINGER, "Die Ehre Gottes ist der lebendige Mensch" : Walter Kaspers Theologie der Liturgie ange-
    sichts der Krise der Moderne, in: IKZ "Communio" 40 (2011) 192-200;

L. BLEEKER, Die organische Entwicklung der Liturgie : die Prinzipien liturgischer Reform und ihr Verhält- 
    nis zur Liturgischen Bewegung bis zum Vorabend des Zweiten Vatikanischen Konzils, in: Una-Voce-Kor- 
    respondenz 42 (2012) 121-144;

Chr. BONGARTZ, Liturgie in Zeiten des Wandels, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 64 
    (2012) 195-201;

E. CARR, "Sacrosanctum concilium" and its consequences : the reform of the liturgy, in: Questions liturgiques
    92 (2011) 183-194;

B. COOKE, "Sacrosanctum Concilium" : Vatican II time bomb, in: Horizons 31 (2004) 105-112;

E. DAIGELER, Liturgie am Vorabend des Zweiten Vatikanischen Konzils - eine Bestandsaufnahme, in: 
    Una-Voce-Korrespondenz 43 (2013) 119-135;

M. DAVIES, Die liturgischen "Zeitbomben" des Vaticanums, in: Una-Voce-Korrespondenz 32 (2002) 317-
    349;

P. DeCLERCK, La constitution "Sacrosanctum concilium" : réflexions sur sa réception dans le long terme,
    in: Questions liturgiques 91 (2010) 142-155;

P. DeCLERCK/A. HAQUIN, La constitution Sacrosanctum Concilium et sa mise en oeuvre : une réception
    toujours en cours, in: Revue théologique de Louvain 44 (2013) 171-196;

P. DeCLERCK, The liturgical reform of Vatican II : why has it only been partially received? in: Worship 88 
    (2014) 170-177;

B.J. DUNN, "Sacrosantum concilium" and the call to holiness, in: Worship 86 (2012) 338-365;

G. ETZELMÜLLER, Der Pluralismus der christlichen Liturgiefamilien als Formzusammenhang einer zusam- 
    menwachsenden Welt, in: Theologische Zeitschrift 68 (2012) 25-45;

M. FAGGIOLI, Sacrosanctum concilium and the meaning of Vatican II, in: Theological studies 71 (2010)
    437-452;

Chr. FREILINGER, "Weder mit dem Geist noch mit dem Buchstaben der Liturgiekonstitution im Einklang
    ...": zur Approbation muttersprachlicher Liturgiebücher ausgehend von einem Archivfund, in: Zeitzeichen
    13 (2012) 4, 241-249; 

Th. FRIES, Sache des Volkes Gottes : Vergewisserungen nach 100 Jahren Liturgischer Bewegung, in: Got-
    tesdienst 44 (2010) 193;

J.M. GARRIGUES, La liturgie à Vatican II : l'Église comme sujet intégral de la liturgie, in: Revue thomiste
    110 (2010) 293-306;

J. GELDHOF, Sacrosanctum Concilium heute, 1, Die Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils
    im Kontext radikaler Säkularisierung/J. GELDHOF, Sacrosanctum Concilium heute, 2, Paschamysterium -
    das Geheimnis wird offenbar/J. GELDHOF, Sacrosanctum Concilium heute, 3, Die tätige Teilnahme und
    die himmlische Liturgie, alle in: Gottesdienst 47 (2013) 52-53/62/70;

A. GERHARDS, Durchweg positive Bilanz : 40 Jahre Liturgiekonstitution im Spiegel der Jubiläumsveran-
    staltungen, in: Herder-Korrespondenz 58 (2004) 134-139;

A. GRILLO, Ende der Liturgiereform? : das Motuproprio "Summorum pontificum", in: Stimmen der Zeit
    225 (2007) 730-740;

A. GRILLO, Die Liturgiereform - eine nicht-revolutionäre Diskontinuität : einige Klarstellungen, in: Heili-
    ger Dienst 65 (2011) 130-133;

B. HASSELHORN, Religiöse Form : das evangelische Kultusproblem und die liturgische Bewegung der
    Zwischenkriegszeit, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 124 (2013) 17-38;

W. HAUNERLAND, Vom "Gottesdienst" zur "Gemeindefeier"? : Prinzipien und Herausforderungen nach-
    konziliarer Liturgiereform, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 153 (2005) 67-81;

W. HAUNERLAND, Erneuerung aus dem Paschamysterium : zur heilsgeschichtlichen Leitidee der Liturgie- 
    konstitution, in: IKZ "Communio" 41 (2012) 616-625;

A. HEINZ, Das "Konzilstagebuch" des Liturgiewissenschaftlers Balthasar Fischer (gest. 2001) : Eindrücke
    und Gedanken eines Zeitzeugen/J.A. JUNGMANN/R. PACIK, Aus dem Konzilstagebuch von Josef An- 
    dreas Jungmann SJ, beide in: Liturgisches Jahrbuch 62 (2012) 229-259/260-275;

A. HEINZ, 50 Jahre "Sacrosanctum Concilium" : Rückblick und Ausblick, in: Trierer theologische Zeitschrift 
    123 (2014) 222-239;

L. HERBERG, Liturgie, Ökumene und Identität : Kardinal Kurt Koch über "Liturgiereformen aus ökumeni- 
    scher Perspektive", in: Gottesdienst 47 (2013) 4, 36-37;

L. HERBERG, Eine neue Geschichte der Liturgischen Bewegung : Pius Parsch und der Aufbruch der Kirche
    am Anfang des 20. Jahrhunderts, in: Gottesdienst 48 (2014) 189-91;

H. HOPING, Bewahren und erneuern : eine Relecture der Liturgiereform, in: IKZ "Communio" 38 (2009)
    570-584;

B. JEGGLE-MERZ, Tätige Teilnahme in "Sacrosanctum Concilium" : Stolperstein oder Impulsgeber für got- 
    tesdienstliche Feiern heute? in: Liturgisches Jahrbuch 63 (2013) 153-166;

JOHANNES PAUL II., Die Zukunft der Liturgie : 40 Jahre Liturgiekonstitution "Sacrosanctum Concilium",
    in: Ordensnachrichten 42 (2003) 64;

A. JOIN-LAMBERT, Richesse de Vatican II à (re)découvrir/P. DeCLERCK, La réforme liturgique : ce qui
    reste à faire/J. de KESEL, Vatican II, le reouveau liturgique et le renouveau de l'Église, alle in: Questions
    liturgiques 91 (2010) 42-63/64-75/93-96;

R. KACZYNSKI, Zur Rezeption der Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanums, in: Kircheneinheit und
    Weltverantwortung (FS P. Neuner) Regensburg 2006, 339-358;

R. KASCHEWSKY, Die wahren Wurzeln der Liturgiereform : zu einer wichtigen Neuerscheinung (Teil
    1)/S. DUFOUR, Notizen zum Ritus von 1965, der ersten Etappe der Liturgiereform/Schönberger, Andre-
    as: Ein Priester - "ausgegrenzt" um der alten Messe willen, alle in: Una-Voce-Korrespondenz 36 (2006)
    131-141/142-160/161-181;

W. KASPER, Die liturgische Erneuerung - die erste und sichtbarste Frucht des Konzils, in: IKZ "Communio" 
    42 (2013) 621-632;

K. KOCH, Liturgie als Zeichendienst am Heiligen : vierzig Jahre nach der Liturgiekonstitution des II. Vati-
    kanischen Konzils, in: Internationale katholische Zeitschrift "Communio" 33 (2004) 73-92;

K. KOCH, Eine neue liturgische Bewegung : eine Antwort der Kirche auf die heutigen Herausforderungen,
    in: Gottesdienst 45 (2011) 14/15, 113-115;

S. KRAFT, Communicantes : 40 Jahre Liturgie-Konstitution des 2. Vatikanischen Konzils, in: Internationale
    kirchliche Zeitschrift 94 (2004) 145-155;

B. KRANEMANN, Liturgie und Liturgiewissenschaft nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil : Rückblick
    und Ausblick, in: Theologische Revue 108 (2012) 179-194;

K. KRIPS-SCHMIDT, "Anbetung statt Stuhlkreis" : die 15. Kölner Liturgische Tagung über 50 Jahre Zweites
    Vatikanisches Konzil und die Liturgiereform, in: Theologisches 43 (2013) 5-14;

Th.A. KROSNICKI, The constitution on the liturgy and mission : the vernacularization of worship, in: Ver-
    bum SVD 46 (2005) 119-129;

M. KRÜGER, "Hochmut kommt vor dem Fall" : kritische Untersuchung einer Passage der Einleitung zu
    "Sacrosanctum Concilium" von K. Rahner und H. Vorgrimler/F. PROSINGER, Kontinuität oder Bruch? :
    die praktische Durchführung der Liturgiereform und die sakrale Architektur von Dominikus Böhm, beide
    in: Theologisches 37 (2007) 329-334/333-338;

M. KUNZLER, Die Wahrhaftigkeit als Kriterium liturgischer Erneuerung (Teil 1), in: Theologie und Glaube
    101 (2011) 504-524;

M. KUNZLER, Die Wahrhaftigkeit als Kriterium liturgischer Erneuerung (Teil 2), in: Theologie und Glaube
    102 (2012) 1-24;

M. LAMBERIGTS, The liturgy debate at Vatican II : an exercise in collective responsibility, in: Questions li- 
    turgiques 95 (2014) 52-67;

S.J. LIONEL, The treasures of "Sacrosantum Concilium", the conciliar constitution on sacred liturgy : explo- 
    ring the directives of Vatican II regarding eucharist, in: Indian theological studies 50 (2013) 385-398;

LITURGISCHES JAHRBUCH 53 (2003) (207-208: 40 Jahre Liturgiekonstitution "Sacrosanctum Concili-
    um"/209-221: Ratzinger, Joseph: 40 Jahre Konstitution über die heilige Liturgie : Rückblick und Vor-
    blick/222-241: Bärsch, Jürgen: "Von größtem Gewicht für die Liturgiefeier ist die Heilige Schrift" (SC
    24) : zur Bedeutung der Bibel im Kontext des Gottesdienstes/242-257: Odenthal, Andreas: "Häresie der
    Formlosigkeit" durch ein "Konzil der Buchhalter"? : Überlegungen zur Kritik an der Liturgiereform nach
    40 Jahren "Sacrosanctum Concilium")

LA MAISON-DIEU (2004) (9-20: Johannes Paul <Papst,II.>: Lettre apostolique du souverain pontife Jean-
    Paul II/27-30: Redtenbacher, Andreas: Faire le point et faire la fête à l'occasion des 40 ans de SC/31-33:
    Join-Lambert, Arnaud; Klöckener, Martin: Le colloque de Fribourg: "Théologie et spiritualité de la litur-
    gie. Défis et innovations sur les traces de 'Sacrosanctum concilium'"/33-35: Klöckener, Martin: Le collo-
    que d'Erfurt: "Les célébrations liturgiques dans le monde contemporain. Relecture de 'Sacrosanctum con-
    cilium' dans la société postmoderne"/37-43: Pretot, Patrick: Actualité du mouvement liturgique/45-49:
    Heinz, Andreas: Rencontre avec le cardinal Joseph Ratzinger/51-55: Message à l'occasion du 40 anniver-
    saire de Sacrosanctum concilium/57-60: Groen, Basilius J.: La participation active à la liturgie/61-64: Bu-
    sani, Giuseppe: Une évaluation d'ensemble/65-77: Sodi, Manlio: "Sacrosanctum concilium", 1963-2003 :
    une nouvelle théologie de la liturgie ou une théologie liturgique?/79-86: DeClerck, Paul: Réflexions après
    un anniversaire);

G.W. LATHROP, Sacrosanctum Concilium and the Augsburg Confession in dialogue : one ecumenical rea- 
    ding of the constitution on the sacred liturgy, in: Worship 87 (2013) 548-564;

R. MALCHEREK, Liturgie als Geschehen personaler Begegnung : liturgietheologische Reflexionen im Licht
    von "Sacrosanctum concilium" und theologischer Entwürfe im Umfeld des II. Vatikanischen Konzils, in:
    Ecclesia orans 21 (2004) 365-387;

R. MALCHEREK, Liturgie als Geschehen personaler Begegnung : liturgietheologische Reflexionen im Licht
    von "Sacrosanctum concilium" und theologischer Entwürfe im Umfeld des II. Vatikanischen Konzils, in:
    Ecclesia orans 22 (2005) 13-45;

R. MALCHEREK, Dass "sie mit der himmlischen Gnade zusammenwirken" (SC 11) : die Liturgie als Inter-
    aktion zwischen Gott und Mensch nach "Sacrosanctum Concilium", in: Trierer theologische Zeitschrift
    115 (2006) 319-331;

P. MARINI, Some challenges of the liturgical reform : memories and testimonies, in: Questions liturgiques
    91 (2010) 165-179;

P. MARINI, L'adaptation de la liturgie papale à la réforme liturgique du Concile Vatican II/M. KLÖCKE-
    NER, La réception de la réforme liturgique du Concile Vatican II : une approche historique, beide in: La
    Maison-Dieu (2011) 268, 11-39/41-62;

P. MARINI, Das II. Vatikanische Konzil : Anliegen und Bedeutung der Liturgiereform, in: Theologische Re- 
    vue 109 (2013) 3-16;

G. MOORE, Are we there yet? : Vatican 2 and the renewal of the liturgy: reflections on the fortieth anniver-
    sary of the Constitution on the Sacred Liturgy, in: The Australasian catholic record 81 (2004) 259-271;

H.P. NEUHEUSER, Theodor Schnitzler und die Liturgiereform des Zweiten Vatikanum, in: Pastoralblatt
    für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 62 (2010) 358-365;

H.P. NEUHEUSER, Liturgische Großveranstaltungen als kirchengeschichtliche Ereignisse : Impulse einer
    deutschen Teilkirche für die Liturgiereform des Zweiten Vatikanums, in: Zeitschrift für Kirchengeschich-
    te 121 (2010) 348-378;

F. NIKOLASCH, Zu einer Relektüre der Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils, in: Theo- 
    logisch-praktische Quartalschrift 160 (2012) 300-303;

G. O'COLLINS, Vatican II on the liturgical presence of Christ, in: The Irish theological quarterly 77 (2012) 
    3-17;

M. PROBST, "All das aber geschieht in der Kraft des Heiligen Geistes" (SC 6) : wie weit hat die nachkonzi-
    liare Liturgiereform diese Aussage eingeholt? in: Gott denken und bezeugen (FS Walter Kasper) Freiburg
    u.a. 2008, 459-478;

A. REDTENBACHER, 60 Jahre Liturgieentwicklung im Spiegel der Zeitschrift "Heiliger Dienst" : Teil 2:
    Vom zweiten Vatikanum bis zur Gegenwart (1962-2006), in: Heiliger Dienst 62 (2008) 125-162;

A. REID, Looking again at the liturgical reform : some general and monastic considerations, in: The Down-
    side review 124 (2006) 238-258;

K. RICHTER, Die Liturgiekonstitution "Sacrosanctum Concilium" (SC) - das "Ende des Mittelalters in der
    Liturgie" der römischen Kirche, in: Informationes theologiae Europae 13 (2004) 177-189;

W.F. ROTHE, Liturgische Gegenreform(ation)? : vom Zweiten Vatikanischen Konzil zum Apostolischen
    Schreiben "Summorum Pontificum", in: Una-Voce-Korrespondenz 38 (2008) 152-170;

G. ROUTHIER, Sacrosanctum Concilium : sa singularité dans l'histoire du Concile et son herméneutique ac- 
    tuelle/P. PRETOT, Relire Sacrosanctum Concilium cinquante ans après Vatican II/A. HAQUIN, L' assem- 
    blée liturgique avant et après Vatican II : le challenge d'un contexte en évolution/J.L. SOULETIE, Cultures
    postmodernes et crédibilité de la liturgie , alle in: La Maison-Dieu (2013) 275, 75-102/103-134/173-202/ 
    203-218;

S. SCHROTT, Eine Bewegung "von unten" : neue Forschungsansätze zur Liturgiereform/M. STUFLES-
    SER, Schöpferisch, nicht willkürlich : Kardinal Lehmann zum Jahrestag der Liturgiekonstitution, beide
    in: Gottesdienst 45 (2011) 8/12-13;

D. SHANAHAN, The history and reception of the divine office in "Sacrosanctum concilium" among the lai-
    ty in the United States, in: Cistercian studies quarterly 43 (2008) 161-175;

C. WICK, Zwei Bemerkungen zu "Sacrosanctum Concilium", in: Una-Voce-Korrespondenz 41 (2011) 21-28;

St. WINTER, "... und er wird ein Zeichen sein, dem widersprochen wird" : ist die Neuordnung des liturgi-
    schen Zeichensystems durch die Liturgiereform gelungen? ; einige liturgiewissenschaftliche Überlegungen
    im Nachklang zum 40-jährigen Geburtstag von "Sacrosanctum concilium", in: Liturgisches Jahrbuch 55
    (2005) 23-38;

St. WINTER, Quelle der Solidarität und das Selbst?! : Liturgie in der entfalteten Modern 50 Jahre nach der
    Verabschiedung von "Sacrosanctum Concilium", in: Bibel und Liturgie 87 (2014) 161-178;

St. WINTER, Bodensatz oder Wurzelgrund? : gottesdienstliche Praxis im pluralistischen Kontext 50 Jahre
    nach der Verabschiedung von "Sacrosanctum Conicilium"/M. MEYER-BLANCK, Zwischen Mysterium
    und Verstehen : "Sacrosanctum Concilium" aus evangelischer Sicht, beide in: Liturgisches Jahrbuch 64
    (2014) 158-179/180-194; 


15.    Gemeinsame Synode der Deutschen Bistümer

A.R. BATLOGG/W. SEIBEL, Die Deutsche Synode - vergangen und vergessen? in: Stimmen der Zeit 229
    (2011) 13-29;

H. HEINZ, Wegweisung in die Zukunft : die bleibende Aktualität der Würzburger Synode, in: Herder-Kor-
    respondenz 59 (2005) 604-608;

F. KRONENBERG, Die Würzburger Synode : ein Zeitzeuge berichtet über seine Erinnerungen und reflek-
    tiert seine Erfahrungen, in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 68 (2006) 11-30;

W. SEIBEL, Deutsche Synode - 30 Jahre danach, in: Stimmen der Zeit 223 (2005) 721-722;
 

16.    Rezeption/Hermeneutik/Wirkungsgeschichte/Unerledigtes/Kontinuität

M. AICHERN, Mit dem Konzil leben : Erfahrungen, Ereignisse, Erlebnisse ; Vortrag am 19. November 2012
    ..., in: Ordensnachrichten 51 (2012) 5, 49-57;

A. AUTIERO (Hg.), Herausforderung Aggiornamento. Zur Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils,
    Altenberge 2000;

A.M. BARRATT, Interpreting Vatican II forty years on : a case of "caveat lector", in: The Heythrop journal
    47 (2006) 75-96;

J.P. BATUT, Quelques réflexions sur l'Église après le concile, in: Nouvelle revue théologique 134 (2012)  
    580-589;

D. BERGER, Wider die Veteranen-Sentimentalität, Zur Frage der Rezeption des Zweiten Vatikanischen
    Kon
zils, in: Die Neue Ordnung 58 (2004) 108-120;

D. BERGER, Gegen die Tradition oder im Licht der Tradition? : zu neueren Interpretationen des Zweiten
    Vatikanischen Konzils, in: Divinitas 48 (2005) 294-316;

F.X. BISCHOF, On the state of German-speaking research on Vatican II/J. SCHMIEDL, Die deutschen Bi- 
    schöfe während des Konzils : wie das Zweite Vatikanum die deutsche katholische Kirche veränderte/M.
    QUISINSKY, The ecumenical dynamic of Vatican II - Lukas Vischer between Geneva and Rome, alle in:
    Cristianesimo nella storia 34 (2013) 57-68/69-91/273-314;

L. BOEVE, "La vraie réception de Vatican II n'a pas encore commencé" : Joseph Ratzinger, révélation et au-
    torité de Vatican II, in: Ephemerides theologicae Lovanienses 85 (2009) 305-339;

M. BÖHNKE, Wider die falschen Alternativen : zur Hermeneutik des Zweiten Vatikanischen Konzils, in:
    Catholica (Münster) 65 (2011) 169-183;

R.v. BÜHREN, Kunst und Kirche im 20. Jahrhundert. Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils
    (Konziliengeschichte, Reihe B: Untersuchungen), Paderborn 2008;

V.E. CARRASCO, Sucumbíos : die Kirche des Konzils ist dem Angriff der Christenheit ausgesetzt, in: Con-
    cilium 47 (2011) 575-579;

G. CERETI, Critical relecture of "Lumen gentium", in: Verborgener Gott - verborgene Kirche? Die kenoti-
    sche Theologie und ihre ekklesiologischen Implikationen, hg. v. J. Brosseder (Forum Systematik 14) 
    Stuttgart - Berlin - Köln  2001, 115-127;

Ph. CHENAUX, Charles Journet et Vatican II/P. HENRICI, Hans Urs von Balthasar und das Zweite Vatika-
    nische Konzil/Th.K. KUHN, Oscar Cullmann und das Zweite Vatikanische Konzil/G. VERGAUWEN,
    Das Zweite Vatikanische Konzil und die Ökumene, alle in: Schweizerische Zeitschrift für Religions- und
    Kulturgeschichte 104 (2010) 227-237/239-250/251-274/275-285;

K. COLBERG, The hermeneutics of Vatican II : reception, authority, and the debate over the council's inter- 
    pretation, in: Horizons 38 (2011) 230-252;

CONCILIUM 2/99: Unerledigte Fragen nach dem Konzil;

R.M. CURNOW, John O'Malley on Vatican II and Bernard Lonergan's realms of meaning, in: The Irish the-
    ological quarterly 75 (2010) 188-203;

J.D. DADOSKY, Towards a fundamental theological re-interpretation of Vatican II, in: The Heythrop jour-
    nal 49 (2008) 742-763;

J.D. DADOSKY, Has Vatican II been "Hermeneutered"? : recovering and developing its theological achieve- 
    ments following Rahner and Lonergan, in: The Irish theological quarterly 79 (2014) 327-349;

G. DANNEELS, Vierzig Jahre Vatikanum II (mit Genehmigung der Redaktion übernommen aus: "Schwei-
    zerische Kirchenzeitung" 174 (2006/4) 46-52)/A.M. MEALEY, Vatican II and "the signs of the times" : a
    young theologian's perspective/L. LUKACS, From pre-Vatican II to post-Vatican II theology/E. BORG-
    MAN, The rediscovery of truth as a religious category : the enduring legacy of the Second Vatican
    Council/A. BERLIS, Das Zweite Vatikanische Konzil : eine alt-katholische Perspektive, alle in: European
    Society for Catholic Theology: Bulletin 17 (2006) 3-15/16-33/34-52/53-66/67-76;

DER UNTERBROCHENE FRÜHLING. Das Projekt des II. Vatikanums in der Sackgasse, Norderstedt :
    Books on Demand 2006 (13-47: Azzi, Riolando: Das II. Vatikanische Konzil im Kontext der Kirche und
    der Welt : eine historische Perspektive/49-63: Houtart, François: Das Konzil und seine Rezeption in Euro-
    pa/65-95: Vigil, José M.: Das Konzil und seine Rezeption in Lateinamerika/97-113: Valle, Edenio: Die
    Zeichen dieser unruhigen Zeit interpretieren/115-130: Comblín, José: Zeichen der neuen Zeit vierzig Jah-
    re nach dem Vatikanum II/131-152: Domezi, Maria C.: Eine Lektüre von "Gaudium et spes" aus der Per-
    spektive lateinamerikanischer Frauen/153-157: Abumanssur, Edin S.: Ökumenismus als Konstruktion ei-
    ner neuen Oikumene/159-174: Moreira, Alberto: Das Vermächtnis des Konzils und die Zeichen unserer
    Zeit/175-197: Suess, Paulo: Unterscheidung der Geister : Stichworte zu einer nachkonziliaren Agenda der
    Kirche/199-210: Barros, Marcelo: Für eine konziliare Kirche : eine Arbeitsagenda für die Kirchen und die
    Theologie/211-233: Soares, Afonso M.: Jenseits des zweiten Vatikanums : Außerirdische, "messianisches
    New Age" und Religion/235-250: Ramminger, Michael: Die Würzburger Synode : eine verpasste Chan- 
    ce?);

U. ENGEL, Gegenwart vs. Tradition : Positionierungen im hermeneutischen Streit um das Vaticanum II, in:
    Wort und Antwort 54 (2013) 22-27;

H.E. ERNST, The theological notes and the interpretation of doctrine, in: Theological studies 63 (2002)
    813- 825;

M. FAGGIOLI, Die theologische Debatte um das Zweite Vatikanische Konzil : ein Überblick ; erster Teil:
    1962-1985, in: Theologische Quartalschrift 192 (2012) 
169-192;

M. FAGGIOLI, Die theologische Debatte um das Zweite Vatikanische Konzil : ein Überblick ; zweiter Teil:
    1985-2012, in: Theologische Quartalschrift 192 (2012) 
281-304;

J. FAMEREE, La réception de Vatican II dans les Églisesnon catholiques. Réflexions méthodologiques, in:
    Revue théologique de Louvain 32 (2001) 169-188;

St. HARTMANN, Das Zweite Vatikanische Konzil : ein kirchengeschichtliches Ereignis im Rückblick, in:
    Klerusblatt 85 (2005) 309-312;

St. HARTMANN, Das Zweite Vaticanum : ein kirchengeschichtliches Ereignis in Rückblick und Ausblick,
    in: Die Neue Ordnung 59 (2005) 423-429;

B. HEIDRICH, Das Zweite Vatikanische Konzil in der Sicht der Münchener Katholischen Kirchenzeitung,
    in: Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte 49 (2006) 255-303;

B.J. HILBERATH, Der CIC als authentische Rezeption des Zweiten Vatikanums? in: Theologische Quartal-
    schrift 186 (2006) 40-49;

B.J. HILBERATH,  Im Geist und nach dem Buchstaben des Konzils : Utopien eines Achtundsechzigers, in:
    Theologische Quartalschrift 190 (2010) 159-172;

B.J. HILBERATH, "In der Spur des Konzils weitergehen" : ein Gespräch mit dem Tübinger Dogmatiker
    Bernd Jochen Hilberath, in: Herder-Korrespondenz 65 (2011) 15-19;

W. HOERES, Die verstreuten Elemente der Wahrheit : ein neues Werk über Konzil und Kirchenkrise, in:
    Una-Voce-Korrespondenz 35 (2005) 338-350;

S. HÜBNER, Die prophetische Vision des Papstes Johannes XXIII. Zur bleibenden Bedeutung des II. Vati-
    kanischen Konzils (1. Teil/2.Teil), in: Orientierung 66 (2002) 205-209/214-217;

P. HÜNERMANN, Erste Versuche einer theologischen Aufarbeitung des Konzils, in: Volti di fine Concilio.
    Studi di storia e teologia sulla conclusione del VaticanoII, a cura di Joseph Doré ... Saggi di G. Alberigo
    ... [et al.] (Testi e ricerche di scienze religiose / Istitutoper le Scienze Religiose <Bologna> ; N.S. 27) Bo-
    logna 2001, 155-192;

P. HÜNERMANN, Kriterien für die Rezeption des II. Vatikanischen Konzils, in: Theologische Quartalschrift
    191 (2011) 126-147;

P. HÜNERMANN, Im Übergang : das Zweite Vatikanum als Konzil einer neuen Epoche, in: Herder-Korres- 
    pondenz 67 (2013) 
560-565;

Th. HUGHSON, Interpreting Vatican II: "a new Pentecost", in: Theological studies 69 (2008) 3-37;

B. JAGOE, Vatican II comes to Africa, in: Worship 79 (2005) 544-554;

W. KASPER, Kirche - wohin gehst du? Die bleibende Bedeutung des II.Vatikanischen Konzils, Paderborn
    1994;

K.T. KELL
Y, Do we need a Vatican III? in: Opening up : speaking out in the Church (FS M. Pendergast)
    London 2005, 267-280;

W. KIRCHSCHLÄGER, Aggiornamento nach dem Konzil : Herausforderungen der Kirche in der neuen Ge- 
    genwart ; [Fortsetzung], in: Theologisch-praktische Quartalschrift 163 (2015) 
86-95;

N. KLEIN, Wenn ein Konzil umgedeutet wird..., in: Orientierung 64 (2000) 199-200;

E. KLINGER, Volk Gottes - was nun? : die Zukunft der Kirche und das Zweite Vatikanische Konzil, in:
    Pastoraltheologische Informationen 25 (2005) 2, 178-188;

E. KLINGER, Theologische Diskussion : das Zweite Vatikanum im Diskurs, in: Theologie der Gegenwart 54
    (2011) 295-307;

P. KOHLGRAF, Die Antoniusvita des Athanasius als Modell patristischer "Praktischer Theologie" : zur Fra-
    ge nach der Kontinuität des II. Vatikanums zur theologischen Tradition, in: Erbe und Auftrag 86 (2010)
    413-424;

F. KOLFHAUS, "Zurück zum Konzil!", in: Signum in bonum (Festschrift für Wilhelm Imkamp) Regensburg     2011, 403-409;

J.A. KOMONCHAK, Benedict XVI and the interpretation of Vatican II, in: Cristianesimo nella storia 28
    (2007) 323-337;

H. KRÄTZL, Das Erbe des Konzils : die zornigen alten Männer und die jungen Nachfolger, in: Theolo-
    gisch-praktische Quartalschrift 151 (2003) 136-144;

J. KREIML, Die Hermeneutik der Reform : zum rechten Verständnis des Zweiten Vatikanischen Konzils, in:
    Klerusblatt 94 (2014) 
29-31;

J.R. LAMONT, What was wrong with Vatican II, in: New blackfriars 88 (2007) 87-99;

A. LEFRANK, Der Streit um das Konzil : Traditionalisten und Progressive gehen genau gleich mit ihm um, 
    in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 65 (2013) 
274-278;

K. LEHMANN, Hermeneutik für einen künftigen Umgang mit dem Konzil. Vortrag beim Theologischen
    Fo
rum der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 22. Januar 2004 in Bamberg;

K. LEHMANN, Kraftvoll-lebendige Erinnerung bis heute : Zweites Vatikanisches Konzil und Gemeinsame
    Synode als Wegweiser für die Zukunft, in: Mittler und Befreier. Die christologische Dimension der Theo-
    logie (FS Gerhard Ludwig Müller) Freiburg u.a. 2008, 609-627;

St. LÖSEL, Conciliar, not conciliatory : Hans Urs von Balthasar's ecclesiological synthesis of Vatican II, in:
    Modern theology 24 (2008) 23-49;

R. MALEK, Zugang auf Umwegen : vorläufige Bemerkungen zur Rezeption des II. Vatikanums in China,
    Verbum SVD 46 (2005) 239-259;

A. MARCHETTO, Das II. Vatikanische Konzil. Hermeneutische Tendenzenvon 1990 bis heute/M. LAM-
    BERIGTS, Research into the Second Vatican Council in the Low Countries. A survey, beide in: Annuari-
    um historiae conciliorum 32 (2000) 371-386/387-404;

M.S. MASSA, Frederick R. McManus, "Worship", and the reception of Vatican II in the United States, in:
    Worship 81 (2007) 121-141;

P. MEISENBERG, Weltereignis II. Vatikanisches Konzil : Können davon Impulse für die heutigen Proble-
    me ausgehen? in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin u.a. 59 (2007) 24-29;

P.P. MÜLLER-SCHMID, Politische Theologie im Zweiten Vatikanischen Konzil? : zur Frage der Kontinuität
    der Katholischen Soziallehre, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 60 (2013) 
216-225;

MÜNCHENER THEOLOGISCHE ZEITSCHRIFT 54 (2003) (98-113: Richter, Klemens: Die Signalfunkti-
    on der Liturgiekonstitution/114-126: Mette, Norbert: Gaudium et spes - die Pastoralkonstitution und das
    Pastoralkonzil/127-140: Klinger, Elmar: Kirche und Offenbarung : die neue Systematik in der Theologie/
    141-155: Neuner, Peter: Das Konzil und die Ökumene/156-170: Renz, Andreas: Das Zweite Vatikanische
    Konzil und die nichtchristlichen Religionen/171-183: Müller, Christof: Die Kirche als "Zeichen und
    Werkzeug" der Vollendung : die Suche des II. Vatikanums nach einer eschatologischen Pragmatik für die
    Kirche in de
r "Welt von heute"/184-188: Batlogg, Andreas: Zur Freigabe des Kardinal-Döpfner-Konzils-
    archivs);

L. ÖRSY, Law for life : "sacrae disciplinae leges": forty years after the Council, in: The Jurist 67 (2007) 15- 
    38;

J.W. O'MALLEY, "The hermeneutic of reform" : a historical analysis/O. RUSH, Toward a comprehensive 
    interpretation of the Council and its documents/F.A. SULLIVAN, Developments in teaching authority since
    Vatican II alle in: Theological studies 73 (2012) 517-546/547-569/570-589;

F. OTTERBECK, Das Konzil im Urteil von Hans Barion : Absichten und Einsichten eines Kritikers, in: The- 
    ologisches 42 (2012) 509-524;

J. OVERATH, Wie ein Laie die Kirchenkrise nach dem Vatikanum II. gesehen hat ... : Anmerkungen des
    Künstlers Richard Seewald (1889-1976), in: Theologisches 40 (2010) 343-350;

L. OVIEDO, Should we say that the Second Vatican Council has failed? in: The Heythrop journal 49 (2008)
    716-730;

C. OZANKOM, Die lebendigen christlichen Gemeinschaften : ein Ort kreativer Rezeption des Zweiten Vati-
    kanischen Konzils, in: Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 95 (2011) 251-260;

P.C. PHAN, Reception of Vatican II in Asia. Historical and theological analysis, in: Gregorianum 83 (2002)
    269-285;

H.J. POTTMEYER, Die Verwirklichung des 2. Vatikanischen Konzils. Zentrales Anliegen des Großen Jubi-
    läums 2000, in: IKZ "Communio" 30 (2001) 251-260;

H.J. POTTMEYER, Johannes Paul II. und die Verwirklichung des II. Vatikanums : eine Bilanz auf der
    Schwelle zum neuen Jahrhundert, in: Tradition und Innovation. Denkanstöße für Kirche und Theologie,
    hg. W. Geerlings (Paderborner theologische Studien 33) Paderborn 2003, 133-152;

H.J. POTTMEYER, Die Reform des Zweiten Vatikanischen Konzils : zur fälligen Neuentdeckung seines An-
    liegens/R. SIEBENROCK, Universales Sakrament des Heils : zur Grundlegung des kirchlichen Handelns
    nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil in der Vermittlung von "Kirche nach innen" und "Kirche nach
    außen" , beide in: Wahrnehmungen. Theologie - Kirche - Kunst (FS Josef Meyer zu Schlochtern) Pader-
    born u.a. 2010, 47-58/59-79;

Th.R. POTVIN, Yves Congar, "Mon journal du Concile", in: Science et esprit 55 (2003) 323-347;

G. POZZO, Aspekte der katholischen Ekklesiologie in Bezug auf die Rezeption des II. Vatikanischen Kon-
    zils, in: Forum katholische Theologie 26 (2010) 300-312;

E.M. RADAELLI, Der übernatürliche Weg, um wieder Frieden zwischen der Zeit vor und nach dem II. Vati-     kanum zu bringen, in: Theologisches 42 (2012) 1/2, 13-28;

G. ROUTHIER, Réception de Vatican II : le Concile livré entre les mains d'une nouvelle génération, in: Che- 
    mins de dialogue 44 (2014) 187-206;

U. RUH, Hermeneutik : Benedikt XVI. äußerte sich grundsätzlich zur Deutung des Konzils, in: Herder-Kor-
    respondenz 60 (2006) 58-59;

U. RUH, Mutige Weichenstellungen : ein theologischer Blick auf das Zweite Vatikanische Konzil, in: Her- 
    der-Korrespondenz 66 (2012) 560-564;

W.G. RUSCH, Do we need a Vatican III or an eighth ecumenical council? in: Journal of ecumenical studies 
    48 (2013) 211-219;

K. SCHELKENS, The centre for the Study of the Second Vatican Council in Leuven : historical develop-
    ments and list of archives, in: Ephemerides theologicae Lovanienses 82 (2006) 207-231;

St. SCHLOESSER, Against forgetting : memory, history, Vatican II, in: Theological studies 67 (2006) 275-
    319;

J. SCHMIEDL, Visionärer Anfang oder Betriebsunfall der Geschichte? : Tendenzen der Forschung zum
    Zweiten Vatikanischen Konzil, in: Theologische Revue 108 (2012) 3-18;

J. SCHMIEDL, Das Zweite Vatikanische Konzil in der Rezeption der Deutschen Bischofskonferenz 1959 bis
    1971, in: Historisches Jahrbuch 130 (2010) 349-386;

A. SCHÖNBERGER, Ein neues Institut der Tradition : aufgerufen zu "seriöser Konzilskritik", in: Una-Vo-
    ce-Korrespondenz 36 (2006) 351-356;

M. SCHUCK, Die konservative Auslegung des Konzils ist abgeschlossen : die Ära Joseph Ratzingers im Va- 
    tikan (1981 - 2013) ; Versuch einer Bilanz, in: Deutsches Pfarrerblatt 113 (2013) 192-196;

W. SEIBEL, Vierzig Jahre Zweites Vatikanisches Konzil, in: Stimmen der Zeit 220 (2002) 649-650;

B. STUBENRAUCH/M. SEEWALD, Das Konzil und die Kirche : zur Rezeption einer vielschichtigen Ek-
    klesiologie, in: IKZ "Communio" 39 (2010) 600-616;

A.v. TEUFFENBACH, Bruch oder Kontinuität? Welche Reform wollte das Zweite Vatikanische Konzil? :
    Beispiele missverstandener Konzilsinterpretation aus der Kirchen- und aus der Liturgiekonstitution, in: 
    Una-Voce-Korrespondenz 43 (2013) 244-259;

THEOLOGICAL STUDIES 74 (2013) (3-19: Hunt, Anne: The trinitarian depths of Vatican II/162-190: Kee- 
    nan, James F.: Vatican II and theological ethics/261-283: Bevans, Stephen B.: Revisiting mission at Vati- 
    can II : theology and practice for today's missionary church/284-301: Orobator, Emmanuel: "After all, Afri- 
    ca is largely a nonliterate continent" : the reception of Vatican II in Africa/302-320: Phan, Peter C.: Recepti- 
    on of and trajectories for Vatican II in Asia/321-346: Confoy, Maryanne: Religious life in the Vatican II era :
    "state of perfection" or living charism?/537-554: Routhier, Gilles: Vatican II : relevance and future/785-803:
    Rush, Ormond: Ecclesial conversion after Vatican II : renewing "The face of the Church" to reflect "The 
    genuine face of God"/808-818: Faggioli, Massimo: Vatican II and the Church of the margins/819-827: Pel- 
    ton, Robert S.: The reception of Vatican II in Latin America : a North American perspective);

THEOLOGISCHES 35 (2005) (754-766: Marchetto, Agostino: Das II. Vatikanische Konzil : hermeneuti-
    sche Tendenzen von 1990 bis heute/765-782: Berger, David: "Das Geschick der Kirche steht dabei auf
    dem Spiel ..." : zur Interpretation des Zweiten Vatikanischen Konzils/781-788: Lugmayr, Martin: Dog-
    matisch oder pastoral? : zur Frage nach der Autorität des Zweiten Vatikanischen Konzils/789-794: Hart-
    mann, Stefan: Ist Konzilskritik Katholiken erlaubt? : ein Vorschlag/793-816: Lindemann, Wolfgang B.:
    Dienen die Konzilsdekrete über Ausbildung und Dienst der Priester dem Gemeindewachstum?/815-824:
    Berger, David: Das Zweite Vatikanische Konzil und die Priesterausbildung/823-832: Blath, Christoph:
    "Einheit in versöhnter Verschiedenheit"? : Überlegungen zu Wegen und Irrwegen des Ökumenismus/831-
    840: Overath, Joseph: Zwischen Missale Romanum und Sacramentarium Mimeographicum : ein Sakristan
    erlebt die Liturgiereform);

A. THOMASSET, Dans la fidélité au Concile Vatican II : la dimension herméneutique de la théologie mora-
    le ; (suite et fin), in: Revue d'éthique et de théologie morale (2011) 264, 9-27;

J.H. TÜCK, 40 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil : vergessene Anstöße und Perspektiven, in: Theologie
    und Glaube 93 (2003) 48-59;

J.H. TÜCK, Das unerledigte Konzil/W. KASPER, Erneuerung aus dem Ursprung : zu Interpretation und Re- 
    zeption des II. Vatikanischen Konzils , beide in: IKZ "Communio" 41 (2012) 585-587/588-601;

O.E. VALIENTE, The reception of Vatican II in Latin America, in: Theological studies 73 (2012) 795-823;

G. WASSILOWSKY, Die Chance des zweiten Blicks : Plädoyer für eine historische Konzilsforschung, in:
    Herder-Korrespondenz 57 (2003) 623-627;

G. WASSILOWSKY (Hg.), Zweites Vatikanum - Vergessene Anstöße, gegenwärtige Fortschreibungen (QD
    207) Freiburg u.a. 2004;

R. WEIBEL, Konzilsrezeption und Partizipation : die Synode 72, in: Diakonia 43 (2012) 197-198;

J. WICKS, New light on Vatican Council II, in: The Catholic historical review 92 (2006) 609-628;

J. WICKS, Still more light on Vatican Council II, in: The Catholic historical review 98 (2012) 476-502;

M. WIJLENS, Das Konzil verwirklichen : wie lässt sich Lehre in Institutionen umsetzen? in: Herder-Korres-
    pondenz 60 (2006) 533-538 (Zusammenfassung: Seit 1998 besteht das "Peter und Paul Seminar", eine
    Gruppe aus Kirchenrechtlern und Vertretern anderer theologischer Disziplinen. Im Zentrum ihrer Arbeit
    steht die Frage, wie die lehrmäßigen Weichenstellungen des Zweiten Vatikanischen Konzils adäquat in
    rechtliche Normierungen umgesetzt werden können, nicht zuletzt im Blick auf das Ziel der Einheit der
    christlichen Kirchen);

Ph. ZAGANO, Women and the Church : unfinished business of Vatican II, in: Horizons 34 (2007) 205-221;

P.M. ZULEHNER, Konzilsrezeption : pastoraltheologische Reflexionen vierzig Jahre danach, in: Kirchen-
    einheit und Weltverantwortung (FS P. Neuner) Regensburg 2006, 407-417;

DAS ZWEITE VATIKANISCHE KONZIL und die Zeichen der Zeit heute (FS K. Lehmann) Freiburg u.a.
    2006 (11-26: Lehmann, Karl: Das II. Vatikanum - ein Wegweiser : Verständnis - Rezeption - Bedeutung/
    29-60: Hünermann, Peter: Gestern und heute : eine kontrastierende Relecture der Situation des Menschen
    in der heutigen Welt (GS 4-10)/61-70: Ruggieri, Giuseppe: Zeichen der Zeit : Herkunft und Bedeutung
    einer christlich-hermeneutischen Chiffre der Geschichte/71-84: Theobald, Christoph: Zur Theologie der
    Zeichen der Zeit : Bedeutung und Kriterien heute/85-99: Mieth, Dietmar: Zeichen der Zeit - eine theolo-
    gisch-ethische Betrachtung/103-115: Eckholt, Margit: "Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen!" :
    ein Zeichen der Zeit endlich wahrnehmen/116-121: Frieling, Reinhard: Ökumene - Zeichen der Zeit oder
    Denkmal des 20. Jahrhunderts?/122-145: Vogt, Markus: Den Schrei der Schöpfung hören : das ökologi-
    sche Bewusstsein als Zeichen der Zeit/146-160: Nitsche, Bernhard: Religiosität und Religionen : der Dia-
    log als Zeichen der Zeit/163-180: Schickendantz, Carlos F.: Zeichen der Zeit heute aus lateinamerikani-
    scher Perspektive/181-195: Routhier, Gilles: Zeichen der Zeit in Nordamerika/196-206: D'Sa, Francis X.:
    Die Zeichen der Zeit aus indischer Sicht/207-225: Uzukwu, Elochukwu E.: Afrikas Zeichen der Zeit /
    von Elochukwu Uzukwu/226-239: Kirschner, Martin: Die Zeichen der Zeit im Blick der Europäer/243-
    252: Haunerland, Winfried: Unerledigte Reformimpulse der Konstitution "Sacrosanctum concilium"/253-
    269: Hilberath, Bernd J.: "Nur der Geist macht lebendig" : zur Rezeption von "Lumen gentium"/270-282:
    Brosseder, Johannes: Ökumenische Probleme der Dogmatischen Konstitution "Dei Verbum" des Zweiten
    Vatikanischen Konzils/283-312: Lamberigts, Mathijs: Entwicklungen nach dem II. Vatikanum in den
    Niederlanden : die liturgische Entwicklung als Fallstudie/313-328: Turbanti, Giovanni: Knotenpunkte der
    Rezeption von "Gaudium et spes" und "Apostolicam actuositatem" : theologische Forschungsaufgaben/
    331-339: Wijlens, Myriam: Zur Verhältnisbestimmung von Konzil und nachkonziliarer Rechtsordnung :
    eine theologisch-kanonistische Reflexion/340-347: Demel, Sabine: Dienste und Ämter im Volk Gottes/
    348-361: Melloni, Alberto: "Ohne eine kirchliche Seele zu haben" : Reformprojekte der römischen Kurie
    und das Zweite Vatikanische Konzil in der Sicht Eugenio Coreccos/356-361: Anmerkungen Coreccos
    zum Entwurf der Kurienreform vom 15.12.1985/362-381: Bausenhart, Guido: Zentrale theologische De-
    siderate für die kirchliche Gesetzgebung/385-390: Jonson, Jonas: Die Bedeutung des II. Vatikanischen
    Konzils angesichts der heutigen ökumenischen Situation : aus der Perspektive des Ökumenischen Rates
    der Kirchen/391-404: Larentzakis, Gregor: Die Bedeutung des Zweiten Vatikanums : die Position der Or-
    thodoxen Kirche/405-416: Birmelé, André: Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils in der Öku-
    mene : ein evangelischer Beitrag/417-426: Vischer, Lukas: 40 Jahre nach Konzilsende : ökumenische An-
    fragen an "Unitatis redintegratio"/429-438: Mette, Norbert: "Gaudium et spes" : ein unerledigtes Ver-
    mächtnis/439-442: Vischer, Lukas: "Dignitatis humanae" : zur Notwendigkeit eines kirchlichen Men-
    schenrechtsprogramms/443-448: Schreiter, Robert J.: Hindernisse und Leitlinien für die Mission und den
    Dialog mit den Religionen (AG, NA)/451-473: Beozzo, José O.: Die brasilianische Kirche nach dem
    Konzil : Zeichen der Zeit und aktuelle Herausforderung/474-503: Routhier, Gilles: Die post-konziliare
    Kirche Kanadas : Rezeption - "stille Revolution" und Niedergang - Schwelle zum Neubeginn/504-528:
    Pulikkan, Paul: Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils in der indischen Kirche : Ist-Stand und
    Forschungsperspektiven/529-549: Bedjra, Edoh F.: Die Kirchen Afrikas auf den Wegen des Konzils/550-
    565: Juhant, Janez: Das Freiheitsproblem der nachkonziliaren Kirche in den ehemaligen Ländern des
    Kommunismus : eine slowenische Problemanzeige/569-593: Hünermann, Peter: Zur theologischen Arbeit
    am Beginn des dritten Millenniums/594-609: Hilberath, Bernd J.: Alte und neue Herausforderungen ange-
    sichts sich wandelnder Zeichen der Zeit);


17.    Fünfzig Jahre nach dem Konzil

H.W. ATTRIDGE, Reading scripture fifty years after Vatican II, in: The Australasian catholic record 90 
    (2013) 459-473;

A.R. BATLOGG, Das Konzil vor dem Ausverkauf? in: Stimmen der Zeit 229 (2011) 721-722;

G. BAUM, Grateful remembrance of Vatican Council II/J. GROUTT, The Second Vatican Council : a me- 
    moir, beide in: Journal of ecumenical studies 49 (2014) 21-24/25-36;

C. BRESSOLETTE, Vatican II: 50 ans après : relecture, in: Revue d'éthique et de théologie morale (2012) 
    270, 9-36;

J. BRÜNDL, Weltspiele - Spielwelten : Hürlimann, Calderón und die pastorale Wende der Theologie - auch
    eine Würdigung zum Konzilsjubiläum, in: Zeitschrift für katholische Theologie 135 (2013) 
51-72;

R.v. BÜHREN, 50 Jahre nach Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils : bleibende Fragen zur Herme- 
    neutik, Rezeption und Geschichtsschreibung, in: Theologisches 42 (2012) 381-390;

M. ECKHOLT, Nahe bei Gott und nahe bei den Armen : das Konzilsjubiläum in Lateinamerika, in: Herder- 
    Korrespondenz 67 (2013) 24-29;

N. EGENDER, Cinquante ans Vatican II, in: Irénikon 83 (2010) 41-91;

N. EGENDER, Cinquante ans Vatican II, 2, Réception et herméneutique, in: Irénikon 85 (2012) 281-346;

M. FAGGIOLI, Die Forschung zum II. Vaticanum und eine Kirche im Übergang von Benedikt zu Franziskus
    : Schluss des Literaturberichts, in: Theologische Quartalschrift 193 (2013) 360-370;

W. HOERES, Ohne Jubel : Rückblick nach fünfzig Jahren, in: Una-Voce-Korrespondenz 42 (2012) 201-220;

K. KRIPS-SCHMIDT, "Anbetung statt Stuhlkreis" : die 15. Kölner Liturgische Tagung über 50 Jahre Zweites
    Vatikanisches Konzil und die Liturgiereform, in: Theologisches 43 (2013) 5-14;

K. MacDONALD, Address on the fiftieth anniversary of Vatican II/J. HAWKEY, Vatican II : an Anglican
    response on the fiftieth anniversary of the Council, beide in: One in Christ 47 (2013) 112-121/122-129;

P. de MEY, Auf dem Weg zu einer konkreten Communio-Gestalt der Kirche : 50 Jahre "Lumen Gentium", in:
    Theologische Revue 108 (2012) 355-374;

P. de MEY, Recent views of "Lumen gentium", fifty years after Vatican II, in: Horizons 39 (2012) 252-281;

P. d'ORNELLAS, Vatican II: 50 ans aprés : un appel au dialogue des sages, in: Revue d'éthique et de théolo- 
    gie morale (2012) 269, 9-24;

M. PLATHOW, Unerledigt und verheißungsvoll : zum 50. Jubiläum des II. Vatikanischen Konzils aus evan- 
    gelischer Sicht, in: Deutsches Pfarrerblatt 112 (2012) 629-632;

H.J. SANDER, Wem gehört eigentlich das Zweite Vatikanum? : eine Parallele zwischen 50 Jahre Konzil und
    500 Jahre Luther, in: Diakonia 44 (2013) 196-200;

M. SCALA, Berichte und Notizen aus Liturgie und Liturgiewissenschaft : Wien - 50 Jahre II. Vatikanisches
    Konzil, Internationales Symposium vom 11.-13. Jänner 2012, in: Heiliger Dienst 66 (2012) 147-152;

J. SCHELHAS, Fünfzig Jahre Zweites Vatikanisches Konzil : die "ökumenische" Intention des Konzils neu
    formuliert, in: Catholica (Münster) 68 (2014) 63-85;

G. SCHWAN, Fünfzig Jahre Zweites Vatikanisches Konzil : zur Aktualität des aggiornamento von Johannes
    XXIII., in: Diakonia 43 (2012) 51-54;

THEOLOGISCH-PRAKTISCHE QUARTALSCHRIFT 160 (2012) (233-239: Weber, Franz: "Zum Leben 
    gekommen" : das Konzil in den Ortskirchen des Südens/241-247: Niewiadomski, Józef: Nur auf dem Pul- 
    verfass? Verwickelt? : Hierarchie zwischen Anspruch und Realität/248-253: Groen, Basilius J.: Das Konzil,
    gottesdienstliches Leben und religiöse Volkskultur heute/254-261: Böhm, Thomas H.: Das Konzil und die 
    Medien heute/262-269: Renz, Andreas: Der interreligiöse Dialog : das Konzil und die Religionen heute/ 
    270-277: Eckholt, Margit: Kein Konzil der Frauen, aber eines mit Frauen : das Zweite Vatikanum - Frauen- 
    perspektiven?!/278-283: Kaineder, Teresa: Regie und Drehbuch geben wir nicht aus der Hand : Jugend und
    das Zweite Vatikanum/300-303: Nikolasch, Franz: Zu einer Relektüre der Liturgiekonstitution des Zweiten
    Vatikanischen Konzils);

UNA SANCTA 69 (2014) (110-119: Hopf, Margarethe: Dialog unterwegs : Stimmen evangelischer Beob- 
    achter zur dritten Session des Zweiten Vatikanischen Konzils (1964)/120-128: Ignatios (Dimitriados und
    Almirou,Metropolit): 50 Jahre seit der Einberufung des 2. Vatikanischen Konzils : Überlegungen eines or- 
    thodoxen Bischofs/129-143: Brun, Maria: Die Auswirkungen des 2. Vatikanischen Konzils für die orthodo- 
    xe Kirche/144-154: Gibaut, John S.: Die Kommission für Glauben und Kirchenverfassung und das 2. Vati- 
    kanische Konzil : Perspektiven aus den Kommissionssitzungen 1959 bis 1968);

M. WIJLENS, 50 Jahre Vatikanum II, in: Theologie der Gegenwart 55 (2012) 241;


18.  Nichtanerkennung des Konzils durch die Piusbruderschaft/
       dogmatische Bedeutung/Verbindlichkeit/>pastorales Lehramt

Chr. BAUER, Pastorale Lehrverkündigung? : Wider die Relativierung der dogmatischen Autorität des Zwei- 
    ten Vatikanums, in: Diakonia 44 (2013) 43-47;

W. BEINERT, Nur pastoral oder dogmatisch verpflichtend? : zur Verbindlichkeit des Zweiten Vatikanischen
    Konzils, in: Stimmen der Zeit 228 (2010) 3-15;

BENEDIKT XVI., Schreiben von Papst Benedikt XVI. an die Bischöfe der katholischen Kirche in Sachen
    Aufhebung der Exkommunikation der vier von Erzbischof Lefebvre geweihten Bischöfe vom 10. März
    2009/G.B. RE, Dekret der Kongregation für die Bischöfe zur Aufhebung der Exkommunikation von vier
    Bischöfen der Priesterbruderschaft St. Pius X. vom 21. Januar 2009, beide in: Archiv für katholisches
    Kirchenrecht 178 (2009) 175-179/180;

M. BRÄUER, Wiedereingliederung gescheitert? : zum aktuellen Stand des Verhältnisses zwischen Vatikan
    und Piusbrüderschaft, in: Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim 63 (2012) 90-91;

St. HAERING, Der Apostolische Stuhl und die Priesterbruderschaft St. Pius X., in: Trierer theologische
    Zeitschrift 119 (2010) 287-308;

W. HOERES, Vom Zauber der Moderne : worum es im Streit um die Bruderschaft letzlich geht, in: Una-
    Voce-Korrespondenz 39 (2009) 291-312;

P. HÜNERMANN, Am Ende der Gespräche? : Anmerkungen zum Verhältnis Vatikan-Piusbruderschaft, in:
    Wort und Antwort 54 (2013) 28-33;

F. KOLFHAUS, Zum "pastoralen" Lehramt des Zweiten Vatikanums : Beobachtungen zu einer Rezension
    von P. Andreas Batlogg, SJ, in: Theologisches 43 (2013) 15-22;

U.C. LAY, Streitfall Vatikanum II : ein Strukturwandel ; Kirche - Staat - Geschichte, in: Una-Voce-Korres- 
    pondenz 43 (2013) 155-164;

R. PACIK, Schifferle, Alois, Die Pius-Bruderschaft : Informationen - Positionen - Perspektiven, in: Salzburger
    theologische Zeitschrift 16 (2012) 171-173;

E.N. PETERS, Benedict XVI's remission of the Lefebvrite excommunications : an analysis and alternative
    explanation, in: Studia canonica 45 (2011) 165-189;

U. RUH, Vatikan: Neues Angebot an die Piusbrüder/K. UNTERBURGER, Die Stunde der Historiker : wie
    verbindlich sind die Aussagen des Zweiten Vatikanums?, beide in: Herder-Korrespondenz 67 (2013) 115- 
    116/136-140;

K. SCHATZ, Ein kirchliches 1789? : zu einer traditionalistischen Sicht auf das Zweite Vatikanum, in: Theo- 
    logie und Philosophie 88 (2013) 47-71;

A. SCHIFFERLE, Kirche als Weggemeinschaft - Identität durch Kontinuität : eine Einladung zur Versöh-
    nung in Verbindung mit Tradition und Konzil/Th. SCHÜLLER, Zwischen päpstlicher Gnade und Schis-
    ma : zur kirchenrechtlichen Situation und Zukunft der Piusbruderschaft, beide in: Weltoffen aus Treue.
    Studientag zum Zweiten Vatikanischen Konzil, Sankt Ottilien 2009, 209-249/251-284;

E. SCHOCKENHOFF, Versöhnung mit der Piusbruderschaft? : der Streit um die authentische Interpretation
    des Konzils, in: Stimmen der Zeit 228 (2010) 219-228;

J.H. TÜCK, Ein "reines Pastoralkonzil"? : zur Verbindlichkeit des Vatikanum II, in: IKZ "Communio" 41
    (2012) 441-457;

J.H. TÜCK, Postkonziliare Interpretationskonflikte : Nachtrag zur Debatte um die Verbindlichkeit des Kon- 
    zils, in: Stimmen der Zeit 231 (2013) 579-586;